10 Fakten über Schokolade, die Sie vielleicht nicht kennen

Wer liebt keine gute Schokolade? Die Freude stammt aus dem Jahr 10.000 v. Chr. Und hat kuriose und interessante Fakten in ihrer Geschichte. Die Schweizer Schokoladenmarke Lindt Meister Schweizer Chocolatier 10 Fakten über Schokolade aufgelistet, check it out:

  1. Der erste Schokoladentod ereignete sich im siebzehnten Jahrhundert in Mexiko, nachdem eine Gruppe schokoladenabhängiger Adliger sich weigerte, einen Kult zu besuchen, weil das Essen oder Trinken während der Versammlungen verboten war. Die Verbotsverfügung kam vom örtlichen Bischof, der mit vergifteter Schokolade tot aufgefunden wurde.
  2. Der Begriff? Schokolade? kommt vom aztekischen Wort? Xocolatl? was bedeutet "bitteres Wasser".
  3. Der größte Schokoriegel der Welt wurde im Jahr 2000 in Italien hergestellt und wog 2 Tonnen. Es ist zu viel Schokolade.
  4. Amerikaner essen durchschnittlich 10 kg Schokolade pro Jahr.
  5. Während die USA das Land sind, das am meisten Schokolade produziert und konsumiert, ist die Schweiz das Land, das im Verhältnis zur Einwohnerzahl (pro Kopf) am meisten Süßigkeiten konsumiert, dicht gefolgt von England.
  6. Amerikanische Schokoladenfabriken verbrauchen mehr als 1,5 Millionen Liter Milch pro Jahr.
  7. In Schokoladenfabriken werden ungefähr 40% aller Mandeln und 20% aller weltweit produzierten Erdnüsse verwendet.
  8. Die Mikrowelle wurde wegen einer Schokolade erfunden. Während Wissenschaftler mit Mikrowellen experimentierten, betrat einer von ihnen, genannt Percy Spencer, das Labor mit einer Schokoladentafel in der Tasche, die schmolz und zu Mikrowellentests führte, um Lebensmittel zu erhitzen und zu kochen.
  9. Alle amerikanischen und russischen Flüge haben Schokoriegel.
  10. Bei Christoph Kolumbus 'viertem Amerikabesuch überreichte er den spanischen Königen Kakaobohnen. Die Könige waren unbeeindruckt und lehnten die Delikatesse als stammes- und bizarr ab.

10 erstaunliche Materialien, die du online kaufen kannst (September 2021)


  • 1,230