10 Tipps zum Speichern Ihrer Beziehung

Zu Beginn der Beziehung gibt es immer noch viel Neugierde für einander, weil das Paar noch nicht gut bekannt ist und dies das Interesse und die Leidenschaft nährt. Doch als die beiden beginnen, sich besser kennenzulernen und mehr Zeit miteinander zu verbringen, ist es üblich, dass diese Flamme einmal mehr neugierig war und die Leidenschaft irgendwann in stabilere Gefühle abfällt.

Selbst in dieser weniger intensiven Phase der Beziehung ist es jedoch immer noch möglich, diese anfängliche Stimmung mit einigen Einstellungen wiederherzustellen. In dieser Phase beginnt die Beziehung so auszusehen, als hätte sie ihren Spaß verloren. Deshalb ist es wichtig, diese Gefühle vom Beginn der Beziehung an zu retten. Hier sind 10 Tipps zum Speichern Ihrer Beziehung:


1. Sagen Sie, was Sie wollen

Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Partner Ihre Wünsche und Vorstellungen mitteilen. Einige Frauen glauben oft, dass Männer raten, was sie wollen und mögen, aber das ist nicht so. Sagen Sie Ihrem Partner also, was Sie mögen und wollen, und warten Sie nicht nur darauf, dass er auf magische Weise schätzt. Dies macht die Beziehung praktischer und vermeidet Frustrationen.

2. Respektieren Sie die Unterschiede

Es ist ganz normal, dass zwischen zwei Personen unterschiedliche Interessen bestehen. Seien Sie also flexibel und fördern Sie diese Einstellung. Es ist für ein Paar weniger stressig, zwischen einem Theaterbesuch und einem Kinobesuch zu verhandeln, als nur die Aktivität zu wählen, die einem am besten gefällt. Machen Sie jedoch Ihre eigenen Grenzen für diese unterschiedlichen Interessen klar.

3. Haben Sie ein Leben jenseits der Beziehung

Während der Beziehung geben viele Paare ihr individuelles Leben auf, um nur für einander zu leben. Obwohl dies zunächst sehr interessant und lecker klingt, kann es nach einer Weile die Beziehung nach und nach beenden. Versuchen Sie in diesem Zusammenhang, Freundschaften aus dem Kreis des Paares herauszuhalten und mit diesen Freunden ohne Ihren Partner auszugehen. Behalten Sie auch Ihre eigenen Interessen bei, wie sie vor der Beziehung waren. Auf diese Weise bleiben Sie Ihrem unabhängigen Leben und der Anziehungskraft Ihres Partners für Sie treu.


4. Viel Spaß zusammen

Wenn Sie bereits ein gut strukturiertes, unabhängiges Leben führen, aber noch nicht viele Dinge zusammen tun, versuchen Sie, ein gemeinsames Interesse für das Paar als Hobby zu finden, um zusammen zu üben. Dies ist eine großartige Möglichkeit, andere Aspekte Ihres Partners und Ihrer Beziehung kennenzulernen und in einer Zeit zusammen zu sein, in der es nicht nur um Dating geht. Vorgeschlagene Aktivitäten für Paare sind körperliche Aktivität, Gesellschaftstanz oder sogar Freiwilligenarbeit.

5. Suche nach Harmonie

Harmonie in der Beziehung ist äußerst wichtig. Paare in Harmonie respektieren sich gegenseitig, vertrauen einander und das erzeugt gegenseitige Bewunderung. Um diese Harmonie aufrechtzuerhalten, ist es wichtig, an Ihren Partner zu glauben und zu versuchen, dessen Einstellungen so positiv wie möglich zu sehen. So bleibt das Paar in einem Gleichgewicht, das auch nach vielen Jahren der Beziehung bestehen bleibt.

6. Hab keine Angst vor Erneuerung

Ein weiterer Faktor, der einen Unterschied bei Paaren ausmacht, ist die Offenheit für Nachrichten, Paare, die es sich erlauben, sich zu verändern und zu entwickeln. Wenn einer die Veränderung des anderen akzeptiert und respektiert, gewinnt das Paar an Stärke in der Beziehung und beide fühlen, dass sie alle zusammen können. Es ist normal, Angst vor Veränderungen zu haben. Wenn wir zum Beispiel eine neue Beziehung beginnen, erwarten wir, dass die Person jeden Tag dieselbe ist wie die erste. Aber das wäre äußerst ärgerlich, ganz zu schweigen davon, dass Menschen keine Roboter sind. Das Akzeptieren und Aufnehmen der besten gegenseitigen Veränderungen erneuert das Paar und verlängert die Dauer der Beziehung.


7. Denken und handeln

Manchmal glauben wir, dass die Mentalisierung von etwas, das wir wollen, es möglich macht. Aber denken Sie nach, wenn Sie ein Glas Eis möchten und darüber nachdenken, kommt das Glas nicht zu Ihnen. Gleiches gilt für Aktivitäten zu zweit zu zweit. Wenn Sie möchten, ist es wichtig, dass der andere es weiß. Anstatt zu überlegen, zu warten und Ihren Partner für etwas zu belasten, von dem er nicht einmal weiß, dass Sie es wollen, handeln Sie.

8 Teile die Aufgaben

Wenn Sie bereits zusammen im selben Haus leben, lassen Sie Ihren Partner die Wichtigkeit der Arbeitsteilung des Paares erkennen. Sie können zunächst einige einfachere Aktivitäten vorschlagen, bis er sich daran gewöhnt und feststellt, dass er zusammenarbeiten muss. Einige Studien haben gezeigt, dass eine Frau viel zufriedener ist, wenn ein Mann zu Hause hilft, auch wenn er bei kleinen Dingen wie dem Anbringen schmutziger Kleidung und dem Verzichten auf den Toilettensitz zusammenarbeitet.

9. Kümmere dich um das Aussehen

Wir wissen, dass sowohl Männer als auch Frauen nach einer Weile entspannter werden und sich weniger um sich selbst kümmern. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass nicht nur die Beziehung, sondern auch das Aussehen wichtig sind, um das Interesse aufrechtzuerhalten, insbesondere am sexuellen Aspekt des Paares. Auf diese Weise fühlen Sie sich sicherer und steigern Ihr Selbstwertgefühl, da neben Ihrem Partner auch andere Männer bemerken, dass Sie auf sich selbst aufpassen.Und ein selbstbewusstes Paar hat eine bessere Beziehung.

10. Gib nicht auf

All diese Änderungen haben möglicherweise zunächst keine Auswirkungen oder scheinen unmöglich zu sein. Aber sei nicht beunruhigt. Beginnen Sie langsam, als ob Sie Ihre Beziehung ein wenig beschwichtigen würden. Geben Sie die ersten Misserfolge nicht auf, wir wissen, dass wir Angst vor Veränderungen haben und kämpfen so oft dagegen. Trotzdem, bestehen Sie darauf, denn es lohnt sich, wenn Sie sich lieben und mehr Zeit miteinander verbringen möchten.

Überlegen Sie, welche Art von Beziehung Sie haben, und versuchen Sie, sich an die ersten Monate der Beziehung zu erinnern, und was diese Monate zu etwas Besonderem gemacht hat. Vielleicht interessieren Sie sich von Anfang an nicht für diese Aktivitäten, aber wenn Sie sich an die guten Zeiten erinnern, können Sie dazu anregen, nach neuen Ideen zu suchen und in diese Beziehung zu investieren, damit sie für lange Zeit interessant und leidenschaftlich bleibt.

10 klare Zeichen, dass du nicht bereit für eine Beziehung bist (August 2021)


  • Dating, Beziehungen
  • 1,230