21 hausgemachte Brotrezepte, die die ganze Nachbarschaft auf den Geruch neidisch machen

Brot ist das universellste gastronomische Produkt der Welt. Jedes Land hat ein bekanntes Brot, Indien hat Naan, Frankreich hat Baguette und England hat Scone. Brot ist nicht nur auf der ganzen Welt präsent, sondern kann auch zu jeder Mahlzeit auf unserem Tisch stehen, zum Beispiel zu Kaffee, Snacks, Mittag- und Abendessen.

Obwohl Sie in Bäckereien verliebt sind, gibt es nichts Schöneres, als ein hausgemachtes Brot zu essen. Es füllt das Haus mit einem köstlichen Aroma und frisch gebackenes heißes Essen ist unschlagbar!

Ich vergesse nie das Brot, das meine Großmutter gemacht hat, als sie den ganzen Prozess erklärte und uns bat, Geduld zu haben, bis das Brot wächst. Wer kann sich nicht erinnern, dass zu Hause Brot hergestellt wird?


Es ist eine Freude, hausgemachtes Brot zuzubereiten, denn mit der Zeit fängt man an, mehr mit den Zutaten und Möglichkeiten zu spielen, die es erlaubt. Es gibt zahlreiche Variationen und Kombinationen, die Sie vorbereiten können!

Probieren Sie eine Auswahl an hausgemachten Brotrezepten mit verschiedenen Optionen für die unterschiedlichsten Gaumen. Lassen Sie sich inspirieren und bereiten Sie sich zu Hause vor.

Lesen Sie auch: 10 Oma-Tricks zur Verwendung in der Küche


Traditionals

1. Milchbrot: Dieses Brot ist praktisch zuzubereiten, da Sie den Mixer verwenden und dann von Hand Mehl hinzufügen und die Brötchen formen.

2. Butterbrot: Die Menge an Butter, die in dieses Brot fließt, ist sehr hoch und macht es weich und schmackhaft.

3. Minutenbrot: Ein großartiges Rezept für die arbeitsreichen Tage, da dieses Brot schnell zubereitet werden kann. In etwa 30 Minuten kommt warmes Brot aus dem Ofen.


4. Gefülltes Brot: Um das tägliche Brot zu variieren, gibt es nichts Besseres als die gefüllte Variante mit Schinken und Käse, Peperoni oder Hackfleisch.

5. Gefüllte Minibrote: Dieses Rezept ist ideal für alle, die Vorspeisen für einen schnellen Snack oder sogar eine Kindergeburtstagsfeier benötigen. Es kann mit Hackfleisch oder anderen von Ihnen bevorzugten Füllungen gefüllt werden.

Lesen Sie auch: 20 köstliche Käsebrotrezepte

6. Französisches Brot: Schritt für Schritt, um ein französisches Brot zuzubereiten, das besonders für diejenigen geeignet ist, die Laktose meiden, da der Teig keine Milch enthält.

7. Rosinenbrot: Dieses Brot ist schnell zuzubereiten, da es Backpulver enthält und man nicht warten muss, bis es wächst. Es hat Rosinen, die eine süße Note geben.

Fit oder eingeschränkt

8. Vollkornbrotmixer: Ein Brotrezept für alle, die eine leichtere Alternative suchen, da es kein Gluten oder Laktose enthält.

9. Pflanzliches Milchbrot: Eine weitere Option für diejenigen, die nicht auf Gluten und Laktose verzichten möchten, da Reismehl und Sojamilch benötigt werden.

10. Leinsamenbrot: Dieses Rezept verwendet Leinsamenmehl, das verschiedene Vorteile für Herz und Darm bringt.

Lesen Sie auch: 25 köstliche glutenfreie Rezepte zum Frühstück, Mittag- und Abendessen

11. Selbstgemachtes glutenfreies Brot: Dieses Rezept geht über Reismehl, süß-saure Streusel hinaus, die dem Brot einen anderen Geschmack verleihen.

12. Karottenbrot: Ein anderes Brot für diejenigen, die eine gesunde Variante wünschen, da es neben Reismehl auch Karotten und Quinoa enthält.

13. Glutenfreies Mikrowellenbrot: Für diejenigen, die Bequemlichkeit wünschen, wird dieses Brot in der Mikrowelle zubereitet und es dauert ungefähr 2 Minuten, bis es fertig ist.

14. Brot mit Maniokamehl: Dieses Brot kann in der Brotmaschine hergestellt werden und verwendet Maniokamehl anstelle von traditionellem Weizenmehl. Der Geschmack ist etwas süßer als Weizenbrot.

15. Joghurt-, Bananen- und Haferbrot: Leckeres Brotrezept mit griechischem Joghurt, Haferflocken und Bananen.

16. Fladenbrot oder Fladenbrot: Fladenbrot ist eine gute Alternative zu fertigen Wraps. In einer gesunden und vollständigen Version können Sie Teil einer ausgewogenen Diätkarte sein.

Süßigkeiten

17. Geflochtenes süßes Brot: Um dieses geflochtene Brot herzustellen, ist ein wenig Übung erforderlich, aber das Ergebnis ist es wert! Es sieht wunderschön aus und eignet sich hervorragend für den Nachmittagssnack.

18. Geflochtenes Guavenbrot: Dieses Rezept ist praktisch, da viel davon in einem Mixer hergestellt wird. Die Zugabe von Guave ist eine große Überraschung im Brot.

19. Bäckerei süßes Brot: Brot mit Sahne und Kokosnuss belegt mit Marmelade, damit es aussieht wie ein Bäckereidonut.

20. Gefülltes süßes Brot: Dieses süße Brot hat eine meiner Lieblingskombinationen, gefüllt mit Dulce de Leche und belegt mit Kokosnuss.

21. Süßes Kondensmilchbrot: Dieses Brot erinnert zu sehr an die Kindheit! Er ist sehr weich und trägt einen Kondensmilchsirup darüber, der eine Freude ist.

Tipps für ein schönes und leckeres Brot

Bei der Zubereitung von Brot jeglicher Art sind einige Anmerkungen wichtig:

  • Hefe ist der Wirkstoff, der das Brot zum Wachsen bringt und es leichter macht. Damit der Teig wachsen kann, müssen sich die Mikroorganismen, aus denen die Hefe besteht, vermehren, was unter bestimmten Bedingungen Wärme erfordert. Es ist daher wichtig, dass die Flüssigkeiten, die Sie in das Rezept aufnehmen, nicht zu kalt oder zu heiß sind, um die ideale Umgebung für die Entwicklung des Brotes zu schaffen.
  • Salz ist im Brot unerlässlich. Zusätzlich zum Aroma hilft es bei der Entwicklung von Gluten. Aber zu viel Salz kann die Hefe töten. Achten Sie daher immer auf die im Rezept erforderliche Salzmenge und vermeiden Sie den direkten Kontakt von Salz und Hefe (insbesondere Bio).
  • Brotrezepte verwenden normalerweise Milch oder Wasser. Beide eignen sich hervorragend für die Herstellung von Brot, aber Milchbrot eignet sich besonders gut, wenn Sie eine längere Haltbarkeit benötigen, und Wasser eignet sich hervorragend, wenn Sie eine knusprige Kruste wünschen.

Jetzt machen Sie sich buchstäblich die Hände schmutzig und bereiten köstliche Brote zu.

Pita Brot Selber Machen || Homemade Pita Bread (Recipe) || [ENG SUBS] (Dezember 2022)


  • 1,230