8 Zeichen Eine Freundschaft kann giftig sein

Wir sprechen oft über Liebesbeziehungen, die mehr schaden als nützen. Neben einem Partner, der uns schadet, müssen wir auch wissen, wie man eine giftige Freundschaft erkennt.

Es ist oft noch schwieriger zu dem Schluss zu kommen, dass ein Freund oder eine Freundin nicht so vorteilhaft für Ihr Leben ist, und Sie können Jahre damit verbringen, unter den Auswirkungen dieser Beziehung zu leiden. Behalte diese 8 Zeichen im Auge, um mögliche giftige Freundschaften zu entdecken:

1. Sie vermeiden Nachrichten und Anrufe von dieser Person

Sie wissen vielleicht nicht warum, aber Sie ärgern sich ein wenig, wenn der Name eines Freundes auf Ihrem mobilen Bildschirm blinkt. Können Sie sich vorstellen, dass das Gespräch eine enorme Entladung emotionaler Probleme mit sich bringt? sie gehören alle der anderen Person.


Es ist nicht so, dass du ihr nicht helfen willst, aber du bist vielleicht ein bisschen müde von dem einzigen Problem unter dir, das ihre Bedürfnisse alleine sind, solange sie sich nicht einmal daran erinnert zu fragen, wie es dir geht.

2. Sie hat nie Zeit für dich

Du kannst Stunden damit verbringen, deine Freundin zu trösten, weil ein Zunderjunge fehlt, aber sie hat anscheinend keine Zeit für dich, selbst wenn etwas sehr Ernstes in deinem Leben passiert, auch wenn es ein Verlust eines geliebten Menschen ist.

Lesen Sie auch: 10 Möglichkeiten, sich bei diesem Freund zu bedanken, der seit Ihrer Kindheit bei Ihnen ist


Eine echte Freundschaft ist eine Einbahnstraße. Wenn Sie erkennen, dass Sie die einzige Person sind, die gibt, und sie die einzige Person ist, die empfängt, stimmt etwas mit dieser Beziehung nicht.

3. Hast du Angst, ihr zu missfallen?

Sie haben das Gefühl, dass Ihr Freund immer erwartet, dass Sie ihm so schnell wie möglich antworten. Ob Sie auf der Arbeit sind oder einen romantischen Abend genießen, Sie haben das Gefühl, dass diese Freundschaft eine Verpflichtung geschaffen hat, der anderen Person immer zur Verfügung zu stehen.

Gerade aus diesem Grund haben Sie Angst, der anderen Person zu missfallen, wenn Sie glauben, das Recht zu haben, sich von Zeit zu Zeit an die erste Stelle zu setzen. Das ist, weil das? Freundschaft? Es funktioniert nur, wenn Sie ständig verfügbar sind. Machst du dir also unbewusst Sorgen, deinen Freund zu verletzen? in der Tat tun Sie nichts anderes, als sich um Ihr eigenes Leben zu kümmern.


Lesen Sie auch: 25 Dinge, die Frauen nicht mehr miteinander sagen müssen

4. Sie werden emotional erschöpft, nachdem Sie Ihren Freund gesehen haben

Freundschaften haben auch ihre Höhen und Tiefen, aber um wahr zu sein, müssen Momente der Freude und Partnerschaft Schwierigkeiten überwinden. Wenn Sie sich also immer erschöpft, traurig oder wütend fühlen, nachdem Sie Ihren Freund gesehen haben, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass dies keine gesunde Freundschaft ist.

Menschen, die Sie im Stich lassen, Fragen zu Ihren Träumen und Projekten stellen oder Sie in schwierige Situationen bringen (seien sie emotional, moralisch oder finanziell), tragen nichts Gutes zu Ihrem Leben bei. Das Verlassen ist möglicherweise die beste Option.

5. Fühlen Sie sich körperlich krank, nachdem Sie diese Person gesehen haben?

Der einzige Schmerz, den Sie empfinden sollten, nachdem Sie einen Freund getroffen haben, ist die leichte Anspannung in Ihren Wangen, die durch das so heftige Lachen entsteht. Wenn Sie dagegen Kopfschmerzen, Muskelschmerzen oder Magen-Darm-Probleme haben, nachdem Sie Zeit mit einem bestimmten Freund verbracht haben, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass dies eine giftige Freundschaft ist.

Gute Freunde zu haben stärkt unser Immunsystem und erhöht unsere Lebenserwartung? und natürlich hat das Zusammenleben mit Menschen, die Sie verletzen, die gegenteiligen Auswirkungen.

6. Sie treten immer auf Eier und verstecken Dinge.

Eine Freundschaft scheint auf den ersten Blick nie giftig zu sein. Schließlich ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie zusammen lachen und sich in der Gegenwart des anderen wohl fühlen, um Freunde zu werden. Es scheint jedoch, dass sich in dieser Beziehung etwas geändert hat.

Lesen Sie auch: 5 Arten von Freundschaften, die jede Frau haben sollte

Um Ihre Freundin nicht zu verletzen, wählen Sie jedes Wort, das Sie ihr sagen, sorgfältig aus, denn die Wahrscheinlichkeit, missverstanden zu werden, ist hoch. als ob sie sich nicht erinnern kann, dass du sie magst und nicht die Absicht hast, sie zu verletzen.

Außerdem verstecken Sie bestimmte Ereignisse, ob gut oder schlecht, weil Sie wissen, dass Ihre Freundin nicht sehr positiv reagiert: Indem sie Ihnen etwas Schlechtes sagt, bringt sie Sie noch mehr zum Schweigen. Indem er etwas Gutes erzählt, verringert er seine Leistung. Wenn Sie gezwungen sind, sich ständig selbst zu überwachen, ist dies keine gesunde Freundschaft.

7. Ihre Freundschaft schadet anderen Beziehungen.

Vielleicht haben Sie zwei Freunde, die nicht sehr gut miteinander auskommen, und das ist völlig normal.Es ist jedoch nicht normal, dass eine Freundin all ihre anderen Freunde, ihren Partner und ihre Familie nicht mag.

Wie bei giftigen Liebesbeziehungen kann ein giftiger Freund versuchen, Sie zu isolieren, bis er die einzige Person in Ihrem Leben ist, die noch übrig ist.

Wenn Sie feststellen, dass Sie sich von anderen geliebten Menschen fernhalten oder Ihre wahren Freunde und Familienmitglieder mit dieser besonderen Freundschaft unzufrieden sind, halten Sie die Augen offen.

Lesen Sie auch: 10 Möglichkeiten, mehr Freunde im Erwachsenenalter zu finden

8. Sie entwickeln schwerwiegende gesundheitliche Probleme.

Stress und Angst können sich aus dem emotionalen und psychischen Bereich in Ihren Körper verlagern, was zu einem erhöhten Risikofaktor für Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Herzerkrankungen und sogar Krebs führt. Und das ist nicht anders, wenn durch eine giftige Freundschaft Stress und Angst erzeugt werden.

Wir denken oft, dass der Umgang mit einem giftigen Freund einfacher ist als mit einem Partner, der Ihnen weh tut, aber die Dinge sind nicht immer so einfach. Immerhin haben giftige Freunde oft die Gabe, Sie im Zweifel zu lassen, und Sie werden sich immer fragen, ob "das ist, was er gemeint hat".

Wenn Sie also ein plötzliches Gesundheitsproblem haben und in einer schlechten Freundschaft gefangen sind, besteht möglicherweise ein Zusammenhang zwischen diesen beiden Faktoren.

Erkennen Sie eine giftige Freundschaft und? Brechen Sie auf? Diese Beziehung ist keine einfache Aufgabe, aber sie ist entscheidend für die Wiederherstellung Ihres geistigen und körperlichen Gleichgewichts. Stellen Sie sich also an die erste Stelle, holen Sie sich bei Bedarf professionelle Hilfe und beseitigen Sie diese Person, die Ihnen so viel Schaden zufügt.

7 Zeichen, dass du eine Freundschaft beenden solltest, selbst mit deinem besten Freund (Februar 2023)


  • Beziehungen
  • 1,230