9 Gründe, einen glatzköpfigen Mann zu treffen

Das Lied sagte bereits: Es sind die Glatzköpfigen, die sie am liebsten mögen. Und es gibt diejenigen, die garantieren, dass sie die besten Freunde sind! Aber ist das wahr?

Für viele Männer ist Haarausfall unvermeidlich und kann zunächst eine sehr unangenehme Situation sein. Marianne Lesur ist eine Freundin von Douglas Amadeu, einem mutmaßlichen Glatzkopf! Ihr zufolge hat es Jahre gedauert, bis ihr Freund die Situation akzeptiert hat.

Aber damit muss man sich natürlich auseinandersetzen. Was mehr ist, können Männer den Vorteil darin sehen! Marianne liebte das Ergebnis, als Douglas beschloss, seine Mütze aufzugeben und die Glatze ein für alle Mal zu besiegen!


Schauen Sie sich 7 Gründe an, aus denen sie verstehen wird, warum es eine großartige Idee sein kann, einen Glatzkopf zu treffen!

1. Sie sparen Geld für Haarpflegeprodukte

Jede Frau weiß, dass Haarprodukte teuer sind! Und je nach Haartyp, Länge oder Jahreszeit kann viel Produkt verwendet werden. Denken Sie also auf der positiven Seite: Wenn der Typ das spart, hat er mehr Geld, das er mit Ihnen ausgeben kann!

2. Sie machen sich schneller fertig

Bei Glatzköpfigen gibt es keine Bedenken wie "Wie geht es meinen Haaren heute?" Keine Notwendigkeit zu waschen, zu trocknen oder zu gelieren: Glatzköpfige Männer wachen ordentlich auf und verlassen die Dusche, um sich auf die Ballade vorzubereiten!


3. Im Bett animiert

Diese Theorie ist noch nicht bestätigt, aber es gibt Vermutungen, dass je mehr Testosteron ein Mann hat, desto dünner sein Haar ist und desto größer sein sexuelles Verlangen ist. Also? was wäre wichtiger

4. Glatzköpfige Männer sind selbstbewusster

Untersuchungen an der Universität von Pennsylvania (USA) ergaben, dass Männer mit Glatze als dominanter, selbstbewusster und männlicher gelten als Männer mit Haaren. Sie vermitteln immer noch den Eindruck von Männern mit Führungsprofilen.

5. Das Gesicht bekommt mehr Aufmerksamkeit

Schöne augen Großer Mund? Lange Wimpern? Während all diese Attribute bei einem haarigen Mann unbemerkt bleiben, werden sie bei der Glatze viel offensichtlicher! Marianne Lesur bestätigt: Das Lächeln ihres Freundes wurde viel deutlicher, nachdem er sich den Kopf rasiert hatte! Die Glatze verhindert, dass die Aufmerksamkeit im Haar verloren geht, und die Gesichtszüge des Einzelnen werden stärker betont.


6. Sie werden eiteler

Weil sie sich nicht um ihre Haare kümmern müssen, können sie sich mehr um andere Details kümmern. Hautpflege, wie Sonnenschutz, ist noch wichtiger! Durch mehr Aufmerksamkeit ist auch der Bart in der Regel auf dem neuesten Stand.

7. Sie sind besser im Sport

Ob dies ein wichtiger Faktor ist oder nicht, liegt bei Ihnen. Aber hör auf und analysiere: Die großen Athleten sind kahlköpfig! Anderson Silva, Zinedine Zidane, Fernando Scherer und Michael Jordan sind nur einige davon. Warum wissen Sie es nicht, aber das klingt nach einem interessanten Faktor, der zu dieser Liste hinzugefügt werden sollte, nicht wahr?

8. Ihr Risiko für Prostatakrebs ist geringer

Studien zeigen, dass Männer, die ihr Haar frühzeitig verlieren, etwa 45 Prozent seltener an Prostatakrebs erkranken als Männer, deren Köpfe bis zum Ende ihres Lebens voller Haare sind. Ist das ein großer Vorteil oder nicht?

9. Sie sehen in Hüten wunderschön aus

Niemand kann einen Hut tragen wie ein Glatzkopf. Es ist, als ob sie, wenn ihnen die Haare ausfallen, eine spezielle Erlaubnis haben, den Hut zu tragen, ohne seltsam auszusehen. Und in einer Sache müssen Sie zustimmen: Männer, die Hüte tragen, sehen sehr charmant aus!

Rick Grimes, Michonnes Abgang und der Whisperer Krieg | The Walking Dead Staffel 10 (Oktober 2021)


  • Dating, Beziehungen
  • 1,230