Aston Martin kreiert einen luxuriösen Kinderwagen

Für diejenigen, die sich ein kompaktes Sportmodell vorgestellt haben, ist die Überraschung groß, dass Aston Martin, die britische Luxusautomarke, mit Silver Cross auf einem Kinderwagen zusammengearbeitet hat. Die Schönheit ist ein Genuss, ein bisschen mehr als Luxus, alles aus Leder, Rädern und Aluminiumdetails, Schutz für sonnige oder regnerische Tage, Korb gepaart mit Platz für Spielzeug und andere Gegenstände und in einer sehr limitierten Auflage von 800 Stück.

Natürlich geht der Preis wie bei jedem Luxusobjekt über die Rechnung eines Wagens hinaus, aber nicht so weit, wie der Name vermuten lässt. Die Silver Cross Surf: Aston Martin Edition kostet £ 2.000, das entspricht £ 6.000, und der Verkauf ist exklusiv für Harrods, mit einer Warteliste, da der Verkauf erst im April beginnt.

Lego James Bond (September 2021)


  • 1,230