Getreidevorteile für die Schönheit

Tatsache ist, dass in der Ernährung oder Zusammensetzung von kosmetischen Produkten vorhanden ist Getreide Sie sind gesund und sehr nahrhaft. Darüber hinaus können sie der Schönheit verschiedene Vorteile bringen. Einer der Vorteile dieser Lebensmittel besteht darin, dass sie reich an Ballaststoffen sind, sich positiv auf die Gesundheit auswirken und insbesondere für diejenigen, die eine Diät einhalten.

Die Getreidefaser Sie fühlen sich gesättigt, kontrollieren den Hunger und sorgen dafür, dass der Darm im richtigen Tempo funktioniert, um Blähungen und Unwohlsein zu vermeiden. Getreide wirkt bereits auf Haut und Haar und sorgt dafür, dass sie immer schön und mit Feuchtigkeit versorgt sind und jünger aussehen. Erfahren Sie jetzt mehr über die Eigenschaften von drei Getreidesorten und wie sie zu ihrer Schönheit beitragen können.


Haferflocken

A Haferflocken Es ist reich an Inhaltsstoffen wie Aveninsäure A und B, Pantothensäure, Salicylsäure, Vitaminen B1 und B2, Beta-Gletschern und Aminosäuren, die nicht nur für die Haut, sondern auch für das Haar von großer Bedeutung sind.

Diese Substanzen haben die Funktion, die Kollagenproduktion zu stimulieren, die Struktur der Drähte tief zu befeuchten und zu verbessern, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Haferflockenprodukte Sie spenden Feuchtigkeit für trockene Haut, lindern Trockenheit und wirken entzündungshemmend bei gereizter und empfindlicher Haut.

Weizen

Die weizen Es hat mehrere Vorteile für den Körper: Es schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, hilft bei der Kollagenproduktion, bekämpft Anämie und vorzeitige Zellalterung. Es ist immer noch ein großartiges Antioxidans, reich an Vitamin E und Silizium.


Das Getreide findet sich in der Zusammensetzung von Haarprodukten, mit der Funktion, eine Schutzschicht zu bilden, die die Nagelhaut verbindet, ihre natürliche Feuchtigkeit bewahrt und mehr Glanz verleiht.

Für die Haut hat Weizen einen ähnlichen Effekt wie Lifting, da es die Zeitspuren und Falten korrigiert, insbesondere in der Augenregion.

Reis

Die Kojisäure ist eine Substanz in Reis. Es wird in der Zusammensetzung von Cremes verwendet, um die Haut aufzuhellen und zu verjüngen.

Die gute Nachricht ist, dass Kojisäureprodukte auch an Sommertagen verwendet werden können, ohne die Haut zu schädigen. Reis wird auch häufig in speziellen Cremes für fettige Haut verwendet, da dieser Inhaltsstoff antiseptisch wirkt, übermäßige Fettigkeit kontrolliert und die Haut immer schön und gut mit Feuchtigkeit versorgt.

Immer schön locker bleiben: Maisflocken mögen Tierfutter-Fördertechnik von Schrage (August 2021)


  • Körper
  • 1,230