Stoffwindel oder Wegwerfwindel: Welche ist die beste Option?

Wegwerfwindeln wurden ab den 1950er Jahren in großem Maßstab hergestellt. Die Idee kam nach einem Familienausflug des amerikanischen Chemieingenieurs Vic Mills, bei dem er sich an die schwierige Aufgabe wagte, die Windel seiner neugeborenen Enkelin zu waschen. Angesichts der Schwierigkeit der Aufgabe entwickelte Mills ein saugfähiges Produkt, das Leckagen verhindert, das Baby sauber und trocken hält und nach Gebrauch entsorgt werden kann. Ziel war es, Müttern das Leben zu erleichtern.

Was einst ein Luxusgut war, ist im Laufe der Jahre für die allermeisten Familien unverzichtbar geworden. Die Praktikabilität von Einwegwindeln erreichte einen Prozentsatz von 90% der Präferenz des brasilianischen Verbrauchers. Bedenken in Bezug auf die Umwelt und das Ziel des Mülls führten jedoch zu Diskussionen über die Auswirkungen von Wegwerfwindeln.

Nach einer Umfrage der Unicamp-Fakultät für Bauingenieurwesen, Architektur und Städtebau benötigt eine Wegwerfwindel durchschnittlich 600 Jahre, um sich in der Natur zu zersetzen. Darüber hinaus sind Deponien das Ziel von Einwegartikeln. Hinzu kommt, dass zur Herstellung von Wegwerfwindeln Rohstoffe wie Öl, Bäume und Wasser verwendet werden.


Aus diesen Gründen wurden in den letzten Jahren wieder Stoffwindeln als Alternative für Familien verwendet, die sich der Auswirkungen von Einwegwindeln auf die Umwelt bewusst sind.

Laut Ana Paula Silva, Erfinderin der 2009 gegründeten Morada da Floresta Ecological Babies-Windellinie, ist die Nachfrage seit vier Jahren gestiegen und? Die Wahl der Stoffwindeln ist seitdem eine nachhaltigere Haltung Bedeutet seine Produktion nicht, dass Bäume massiv gefällt werden und eine große Menge Abfall durch Wegwerfwindeln entsteht?

Wegwerfwindeln: Praktikabilität

Mütter sind sich einig, dass die Verwendung von Wegwerfwindeln praktisch und bequem ist. Zeitersparnis ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl. Die Tatsache, dass es leicht zugänglich, allgemein verfügbar und einfach zu bedienen ist, trägt ebenfalls zur Popularität bei.


Einer der Vorteile der Verwendung der Wegwerfwindel ist auch das Gel, aus dem sie hergestellt ist. Bestehen Wegwerfwindeln aus einer äußeren Schicht aus Polyethylen und einer inneren Schicht aus Papierzellstoff, Polyacrylat und Wasser? die bilden ein Gel. Dieses Gel hat eine sehr große Absorptionskapazität, die das Baby sehr trocken macht.

Stoffwindeln: Umweltfreundlich

Eine Möglichkeit, die Umwelt zu schonen, besteht darin, Einwegwindeln durch wiederverwendbare Stoffmodelle zu ersetzen.

Vergessen Sie dieses traditionelle Modell: ein Stück Stoff, festgesteckt und in Plastikhosen gewickelt! Stoffwindeln sind jetzt praktischer und haben verstellbare Knopf- oder Klettverschlüsse.


Es gibt Versionen mit absorbierenden Füllungen (Baumwollstreifen), die zum Waschen entfernt werden können oder nicht. Die äußere Schicht variiert ebenfalls: Baumwolle, Plüsch, Strick oder Polyester, was den Vorteil hat, schneller zu trocknen: Stoffwindeln bestehen aus verschiedenen Materialien und bieten Optionen wie 100% Baumwolle oder Sportstoffe wie Dry Fit und Polyamid schnell trocknende Stoffe und Maschinenwaschbeständigkeit ?, sagt Ana Paula.

Darüber hinaus verhindert die Verwendung von Stoffwindeln, dass die empfindliche Haut des Babys mit Chemikalien in Berührung kommt und schädlich ist.

Wirtschaft: Rechnen Sie nach

Schätzungen zufolge verbraucht ein Baby mit einem Gewicht von bis zu fünf Pfund acht Wegwerfwindeln pro Tag, 240 am Monatsende und ungefähr 3.000 pro Jahr. Unter Berücksichtigung der durchschnittlichen Kosten für einen Real pro Windel würden die Ausgaben in den ersten zwei Lebensjahren des Babys mehr als 6000 Reais erreichen.

Andererseits gibt Ana Paula an, dass die durchschnittlichen Ausgaben für die Verwendung von Stoffwindeln 2 000 Reais nicht überschreiten würden: "Nur 20 Windeln in Einheitsgröße erfüllen den Bedarf für die Verwendung von Neugeborenen zu Babys." Laut dem Experten "ermöglicht die Auswahl von Stoffwindeln auch wirtschaftliche Einsparungen und fördert gleichzeitig die lokale Wirtschaft und nachhaltige Geschäftspraktiken."

Wo kann man Stoffwindeln kaufen?

Schauen Sie sich einige brasilianische Geschäfte an, die Stoffwindeln über das Internet verkaufen:

Was steckt in meinen Stoffwindeln Teil 1 (Oktober 2021)


  • Babys
  • 1,230