Coconut Pudding: Erfahren Sie, wie Sie 10 einfache und köstliche Rezepte machen

Home> iStock

Wer Süßigkeiten liebt, weiß genau, dass ein Dessert nach dem Mittag- oder Abendessen oder auch bei Raubüberfällen unverzichtbar ist. im Morgengrauen zum Kühlschrank. Wenn Sie Teil dieser Gruppe sind, dann sind Sie hier richtig! Heute werden wir Ihnen beibringen, wie man ein köstliches Rezept mit einem milden Geschmack zubereitet, der den Geschmack versüßt: Kokosnusspudding.

Die schrittweise Zubereitung eines Kokosnusspuddings ist einfach und selbst diejenigen, die nicht viel über das Kochen wissen, können es leicht zubereiten. Interessiert? Weitere Details finden Sie unten:


Kokosnuss-Pudding-Rezept

Zutaten

  • 500 ml Milch;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 100 g geriebene Kokosnuss;
  • 1 Schachtel Kondensmilch;
  • 1 Schachtel Sauerrahm;
  • 2 farblose Gelatinebeutel;
  • 10 Esslöffel kaltes Wasser;
  • Kokosöl zum Einfetten.

Schritt für Schritt

  1. Mische farblose Gelatine mit kaltem Wasser und rühre gut um;
  2. Bringen Sie die Mischung zum Schmelzen in ein Wasserbad oder eine Mikrowelle.
  3. Die geschmolzene Gelatine mit der Milch in einem Mixer schlagen.
  4. Sahne, Kondensmilch, Kokosmilch und die Hälfte der geriebenen Kokosnuss hinzufügen.
  5. Schlage alles mit hoher Geschwindigkeit für 2 Minuten;
  6. Die restliche Kokosraspel dazugeben und mit einem Löffel gut mischen.
  7. Zum Schluss einfach die Mischung in eine gefettete Kokosölwanne geben und 40 Minuten im Kühlschrank oder 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Dies ist ein Rezept, das keine Eier nimmt, nicht in den Ofen geht und darüber hinaus köstlich ist! Denken Sie daran, dass Sie alle Zutaten von Hand mischen können, wenn Sie keinen Mixer haben. Einer der farblosen Gelatinebeutel kann auch durch eine weiche Wasserdose ersetzt werden, je nachdem, was Sie bevorzugen oder welche Zutaten bereits zu Hause erhältlich sind.

Andere Kokosnusspudding-Rezepte

Traditioneller Kokosnusspudding ist schon ein Nachtisch der Götter für sich. Aber wenn es erhöht wird, wird es noch besser. Im Folgenden finden Sie einige Rezepte, die Sie zu Hause zubereiten können und die die ganze Familie zum Nachtisch erfreuen!

1. Kokosnusspudding im Ofen


Lesen Sie auch: 13 Mikrowellenpudding-Rezepte für ein schnelles Dessert

Anstatt nur zum Kühlschrank zu gehen, wird dieses Rezept etwa zwei Stunden lang in einem Wasserbad in den Ofen gestellt. Der Pudding hat auch einen karamellisierten Sirup zum Essen, während Sie beten!

2. Weicher Maria-Kokosnuss-Pudding


Der Engelspudding wird dem Namen durch die weiche Textur gerecht, die im Mund schmilzt. Dazu benötigen Sie nur Kondensmilch, Sauerrahm, Vollmilch, weiche Kokosnuss und Kokosraspeln.

3. Schokoladen-Kokosnuss-Pudding

Schokoladenliebhaber können diesen Pudding nicht aus dem Kochbuch lassen. Das Dessert ist in zwei Schichten unterteilt, eine aus Schokoladenpudding und eine aus Kokosnuss. Nur zwei Stunden im Kühlschrank und schon kann es geschmeckt werden!

Lesen Sie auch: 10 hausgemachte griechische Joghurt-Rezepte für weniger Geld

4. Ananas-Kokos-Pudding

Ananas-Zitrus- und Kokosnuss-Weichheit passen perfekt zu diesem Pudding-Rezept, das 1 Stunde im Wasserbad gebacken werden sollte. Zum Schluss die Oberfläche mit dem Fruchtbonbon dekorieren.

5. Green Corn Coconut Pudding

Eine andere Kombination, nicht wahr? Und es ist lecker! Denken Sie daran: Grünkern, Milch, Kondensmilch, Kokosmilch und Kokosraspeln. Der Pudding wird im auf 200 ° vorgeheizten Backofen im Wasserbad 60 Minuten gebacken.

6. Kokospudding mit Pflaumensirup

Lesen Sie auch: 15 zuckerfreie Rezepte für die gesündesten Süßigkeiten

In diesem Rezept wird die traditionelle Version mit dem besonderen Geschmack von Pflaumensirup angereichert. Bereiten Sie zuerst den Pudding zu und lassen Sie ihn 12 Stunden im Kühlschrank. Dann fügen Sie einfach den Sirup hinzu, der mit den im Zuckerwasser gekochten Pflaumen gemacht wurde.

7. Kokosnusspudding mit schwimmender Gelatine

Ein köstliches Dessert, das schön anzusehen ist! Die Technik ist, die Seiten des Puddings von der Wanne zu lösen, um die Gelatine zu addieren und es zu bilden? Abdeckung? alle oberfläche. Nach zwei Stunden im Kühlschrank auf einem Teller ausformen.

8. Brownie Coconut Pudding

Dies ist das perfekte Rezept für alle, die in der Küche beeindrucken wollen. Pudding und Brownie-Teig separat zubereiten. Dann einfach in eine Pfanne geben und eine Stunde im Ofen backen. Das Ergebnis ist ein cremiges Dessert mit erstaunlichem Geschmack!

Lesen Sie auch: 20 Schokoladenmousse-Rezepte für jeden Gaumen

9. Coconut Chocolate Fit Pudding

Wenn Sie ein Fan von Süßigkeiten sind, aber keinen Zucker missbrauchen möchten, sollten Sie wissen, dass Sie einen Pudding herstellen können, der im Geschmack keine Wünsche offen lässt. Aus diesem Grund werden in diesem Rezept einige traditionelle Zutaten durch Xylitol, Kakaopulver, Magermilchpulver und ungesüßte Kokosnüsse ersetzt.

10. Kokospudding mit Chia

Chia gilt als Superfood und ist eine großartige Option für die Integration von Dessertrezepten. Hier sollten die Samen zusammen mit den anderen Zutaten in einen Mixer gegeben werden. Einfach 1 Minute schlagen, in Form bringen und 2 Stunden kühlen.

Mit Schokolade, Ananas, grünem Mais, Pflaumensirup oder Chia ist Kokosnusspudding ein vielseitiges Dessert, das jederzeit mit einer anderen Beilage erneuert werden kann. Hat Ihnen die Rezepte gefallen? Lassen Sie jetzt einfach den Koch in Sie fallen!

Making FOOD out of CANDY!! Learn How To Make DIY Edible Candy vs Real Food Challenge (September 2021)


  • 1,230