Kennen Sie schon Risqué-Nagelstifte?

Risqué hat sich Ende letzten Jahres der Mode der Nagelstifte angeschlossen. Dieses Nailart-Tool erleichtert all jenen das Leben, die es lieben, Nägel anders zu dekorieren, aber nicht die Präzision erhalten, die mit Nagellackpinseln benötigt wird. Das Beste an den Stiften ist, dass eine feuchte Baumwolle auf Wasserbasis das Problem löst, wenn der Strich verschwimmt, ohne die darunter liegende Emailschicht zu beschädigen. Übrigens ist es bemerkenswert, dass das Auftragen des Stifts auf dem Nagellack und nicht direkt auf dem Nagel erfolgen sollte.

Die von Risqué vorgestellte Kollektion umfasst 5 Farben: Black Night, Snow White, Floral Rose, Tropical Green und Gold Glam und kostet jeweils 19,99 USD. Die Spitze ist dünn und erleichtert nicht nur die Anwendung, sondern erweitert auch die Palette der möglichen Designs, von Francesinha bis Leopard. Zum Fixieren wird die Verwendung von Decklack empfohlen oder es kann Wasser austreten. Das Produkt ist in Parfümerien und Fachgeschäften erhältlich.

Mein Fräulein kennen Sie schon meinen Rhythmus? (September 2021)


  • Verzierte Nägel
  • 1,230