Mode- und Beauty-Etikette für jedes Alter

Sollten Frauen jeden Alters für sich selbst sorgen, immer Sonnenschutzmittel auftragen, ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen, ihre Augen pflegen, in sauberes Make-up und sauberes Haar investieren? Die Pflege kann jedoch mit jedem Alter leicht variieren. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, mit denen Sie wissen, was zu beachten ist, wenn Sie sich in jeder Lebensphase fertig machen.

Um 20

Mode: Dies ist die Zeit, sich zu trauen, Trends zu folgen und respektlose Looks zu kreieren. In diesem Alter können Sie auf verschiedene Farben, Texturen und Ausschnitte setzen, denn so ziemlich alles kann an Ihnen gut aussehen.


Schönheit: Für die Schönheitspflege in diesem Alter ist dies auch der richtige Zeitpunkt, sich zu trauen. Wette auf das farbige Make-up und die dunklen, rauchigen, starken Lippenstifte sind ebenfalls eine sichere Wahl. Denken Sie jedoch daran, dass die Augen diskreter sein sollten, wenn der Mund sichtbar wird, und umgekehrt. Wetten Sie auf verschiedene Frisuren, Farben und Schnitte für die Haare, ohne Angst zu haben, glücklich zu sein. Achten Sie jedoch auch auf die Gesundheit der Drähte.

Um 30

Mode: In dieser Lebensphase ist es das Ideal, nach mehr Strukturteilen und erleseneren Stoffen zu suchen. Sie sollten Stücke wählen, die Ihre Silhouette wertschätzen und Sie nicht so aussehen lassen, als wären Sie zehn Jahre älter. Vermeiden Sie es, die Ausschnitte und kurzen Längen zu übertreiben, um den Look nicht zu vulgarisieren.

Schönheit: Mit 30 bevorzugen Sie Haarschnitte, die gut zu Ihrem Gesicht passen, riskieren Sie nicht so viel, wenn Sie den Trends von Schnitten und Farben folgen. Berücksichtigen Sie bei der Schönheit Gewohnheiten, die zu Ihrem Lebensstil passen, beispielsweise: Wenn Sie wenig Zeit haben, sich um Ihr Haar zu kümmern, ziehen Sie es vor, Ihr Haar nicht zu beleuchten oder zu färben, damit Sie nicht alle zwei Wochen zum Salon gehen müssen.


Bei 40

Mode: In Sachen Mode empfiehlt es sich, klassische Looks zu bevorzugen und mit Accessoires zu würzen, die Ihrem Geschmack und Ihrer Persönlichkeit entsprechen. Wenn Sie zum Beispiel viel Farbe mögen, können Sie an Accessoires, Schuhen und Taschen arbeiten.

Schönheit: In diesem Alter tauchen vielleicht schon einige Weiße auf, also ist es Zeit, sich um dieses Detail zu kümmern. Bevorzugen Sie eine Farbe, die Ihr Haar nicht so stark schädigt und die praktisch ist. Das Make-up sollte leicht sein und immer zum Natürlichen tendieren, aber vorsichtig als Concealer und Puder, um kleine Linien und Falten nicht zu akzentuieren.

50 oder älter

Mode: Schneiderei passt sehr gut für Frauen 50 und über diesem Alter sind Qualität und gute Stoffe immer willkommen. Accessoires sollten den Look begleiten, um nicht zu ernst zu werden.

Schönheit: In diesem Alter ist es ideal, in Behandlungen zu investieren, um das Ausdünnen der Haare und den möglichen Haarausfall zu behandeln. Das Make-up sollte leicht und minimal sein, damit das Gesicht nur natürlich und gesund aussieht. Verwenden Sie lieber einen Lipgloss anstelle eines Lippenstifts, um die Falten um die Lippen herum nicht zu betonen.

Vorher-Nachher: Der Businesslook - reifer wirken im Arbeitsalltag! (August 2021)


  • Wie benutzt man
  • 1,230