Gute Manieren bei der Arbeit

Stellen Sie sich einen Arbeitsplatz vor, an dem sich alle Menschen grüßen, freundlich sind, zuhören und kollektive Räume respektieren. Klingt nach einem idealen Arbeitsplatz, oder? Jeder möchte an einem solchen Ort sein, schade, dass die Realität oft davon abweicht.

Das Rezept für beruflichen Erfolg, unabhängig von Ihrem Beruf, beinhaltet Entschlossenheit und Disziplin mit viel Mut, Ausdauer und anderen Attributen. Aber ist es notwendig zu temperieren? all diese zutaten mit einer besonderen drehung: die gute Manieren bei der Arbeit.


Haben Etikette bei der Arbeit Es ist keine Frische oder etwas Unnötiges, wie viele Leute vielleicht denken. Hilfe und viel in beruflichen Beziehungen, erleichtert das Leben mit Respekt und Freundlichkeit.

Schauen Sie sich einige Tipps von an gute Manieren bei der Arbeit Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu analysieren, wie Ihr Verhalten war und was verbessert werden kann.

? Jeder mag es, mit Sorgfalt und Freundlichkeit behandelt zu werden. Grüße alle, die du triffst, und sage immer 'guten Morgen', 'guten Nachmittag'. ? Bitte ?,? Entschuldigung? und? danke? Dies sind immer noch magische Wörter, die oft verwendet werden sollten.


? Fragen Sie besser Ihre Kollegen, wie sie behandelt werden möchten: Herr, Frau oder einfach Sie. Vermeiden Sie es, Menschen mit Ausdrücken wie "mein Liebling", "Blume", "Liebling", "meine Liebe" zu behandeln. Es mag sich wie eine Lüge anhören.

? Immer pünktlich sein, ist ein Synonym für Verantwortung. Wenn Sie später anreisen müssen oder zu spät kommen, versuchen Sie immer, Ihren Vorgesetzten zu informieren.

? Halten Sie Ihre Berichte, Notizen und alle wichtigen Informationen immer organisiert. Wenn Sie es also in einer Notsituation benötigen oder vom Chef dazu aufgefordert werden, geraten Sie nicht in Schwierigkeiten.


? Es ist unangenehm, mit Kollegen und Kunden über Ihre persönlichen Probleme zu sprechen. So viel Sie Menschen haben, denen Sie an Ihrem Geschäftssitz vertrauen, lassen Sie sie zur Mittagszeit oder außerhalb der Geschäftszeiten über arbeitsfreie Themen sprechen. Wenn Sie ein ernstes Problem haben, ist es am besten, ein Treffen mit dem Chef zu vereinbaren, um zu erklären, was los ist, aber versuchen Sie, persönliche Probleme nicht mit dem Job zu vermischen.

? Entfliehen Sie den Klatschrädern, den kleinen Gerüchten, die Gerüchte verbreiten. Dies sind Einstellungen, die die Umwelt kontaminieren und nur zu Intrigen führen. Und das Schlimmste ist, dass Sie möglicherweise ein Opfer sind.

In jedem Umfeld ist es unerlässlich, mit einer guten Ausbildung zu handeln, aber der Arbeitsplatz wird noch wichtiger. Zu lernen wie man sich bei der Arbeit benimmt Es ist grundlegend und es tut niemandem weh. Schließlich verbringen Sie den größten Teil Ihres Tages im Kontakt mit Kollegen, Ihrem Chef und Kunden.

Umfrage: Was sind heutzutage gute Manieren? (August 2021)


  • Karriere & Finanzen
  • 1,230