Gucci bringt eine Reihe umweltfreundlicher Taschen auf den Markt

Jeden Tag wird die Modewelt umweltbewusster. Vor diesem Hintergrund packt Gucci zum Start seine erste umweltfreundliche Linie. Unter den Lederkreationen bringt die Marke ein neues Produktkonzept mit, das aus natürlichen Bambusfasern hergestellt wird und die gleiche Klasse und Qualität wie Lederprodukte aufweist.

Die Marke hat nicht nur das Angebot erstellt, sondern auch eine Art Zertifikat erstellt, das dem Produkt beigefügt ist und dessen Herkunft und Prozesse garantiert und erläutert, sodass die Kunden sicher sein können, dass sie ein Produkt kaufen, das die Umwelt nicht schädigt. auf keinen Fall.

Die Sammlung ist noch klein und hat nur 3 Modelle? Tote, Jackie und Hobo? und kommt zuerst in die US-Läden. Die Linie zielt darauf ab, die Öffentlichkeit der Marke zu bedienen, die nach einer anderen Lösung für Produkte suchte und anfing, die Herstellung von etwas Nachhaltigem in Frage zu stellen. Damit zeigt Gucci, dass es nicht nur um die Umwelt geht, sondern auch um das, was der Kunde will, und in diesem Fall war eine nachhaltigere Produktion notwendig, obwohl sie zunächst klein war.

Wir hoffen, dass auch andere Unternehmen den Verbraucherwünschen nachkommen und nachhaltige und umweltfreundliche Lösungen entwickeln. Der Fall der italienischen Marke war auf die Verwendung von echtem Leder zurückzuführen, das die Verwüstung einer großen bewaldeten Region für die Viehzucht und damit den Verlust vieler Grünflächen erfordert. Mit anderen Materialien ist es möglich, diese Zerstörung zu minimieren und so nachhaltige Mode zu schaffen.

Full Face using only GUCCI Beauty❗️ straight outta milano ???????? First Impression Gucci Makeup | Hati (September 2021)


  • Taschen
  • 1,230