So wählen Sie das Hochzeitsbuffet

Zum Zeitpunkt der Wählen Sie das Buffet für die HochzeitBräutigame sollten nicht nur den Preis berücksichtigen. Der Schlüssel ist, hart zu suchen und nach einem Service zu suchen, der Qualität, Raffinesse und den Stil der Party vereint.

Das Ideal ist, das zu mieten Hochzeitsbuffet weit im Voraus. Mindestens sechs Monate vor der Zeremonie sind ausreichend, um die Verfügbarkeit des Termins sicherzustellen und Zeit zu haben, um alle Details zu vereinbaren.


Um den Dienst zu mieten, müssen die Bräutigame genau wissen, was er bietet, und zwar in Anbetracht der Struktur, der Dienste der Fachleute und der Speisekarte. Das erste grundlegende Detail ist die Definition der Buffet-Typ. Die am häufigsten für Hochzeiten verwendeten sind Cocktail, Selbstbedienung und formelles Abendessen.

Die Cocktail Dies ist die einfachste und praktischste Option und möglicherweise auch die billigste. In der Regel werden Häppchen und kleine Snacks serviert, die die Gäste im Stehen genießen können, ohne Tische und Besteck. Trotz der einfachen Art des Servierens liegt der Charme des Cocktails in der Kreativität der Präsentation von Häppchen und Snacks, sei es in der Zubereitung oder in der Verpackung.

Die Selbstbedienung Das funktioniert genauso wie in Restaurants: Die Gäste gehen zu einem Tisch, an dem alle Gerichte auf der Speisekarte stehen und sich selbst bedienen können. Einer der Vorteile des Selbstbedienungsbuffets besteht darin, dass die Gäste auswählen, was sie möchten und wie viel sie essen möchten. Darüber hinaus wird die Anzahl der für die Rezeption angestellten Kellner verringert, was die Ausgaben senkt.


Die formelles Abendessen Es besteht in der Regel aus Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. Um diese Art von Buffet auf der Hochzeitsfeier nutzen zu können, muss allen Gästen ein Platz an einem Tisch garantiert werden, an dem mehr Kellner alle bedienen müssen.

Bei einigen Hochzeiten wählt das Paar zwei Arten von Buffets und serviert einen Cocktail zur Begrüßung der Gäste und ein Abendessen später. Es ist eine gute Option, die sicherlich den Gästen gefallen wird, aber das Brautpaar sollte immer den dafür verfügbaren Betrag berücksichtigen.

Ein weiterer Faktor, der die das hochzeitsbuffet zu mieten ist der Zeitpunkt des Ereignisses. Wenn es am Morgen ist, können Braut und Bräutigam den Gästen ein großartiges Frühstück oder Mittagessen anbieten.


Wählte die Buffet-Typkann das Paar anfangen, Angebote für die Unternehmen zu machen, die den Service anbieten. Einige bieten vordefinierte Menüs an, aber das Paar muss sich nicht an diese halten und kann ein Angebot gemäß seinen eigenen Optionen anfordern. Das Paar kann auch an einer Buffetverkostung teilnehmen, um zu entscheiden, welche Menüpunkte ihm am besten gefallen.

Wenn Sie Freunde und Fachleute um Empfehlungen bitten, kann dies hilfreich sein. Im Idealfall sollte das Paar dies jedoch persönlich überprüfen.

Nun ist es an der Zeit, den Vertrag mit dem ausgewählten Buffet zu schließen. Treffen Sie keine mündlichen Vereinbarungen, fordern Sie einen schriftlichen Vertrag an und vergewissern Sie sich, dass alle Details zu Menü, Getränken, Ausstattung, Bezahlung und Abrechnung im Falle von Brüchen oder Schäden an Buffetutensilien und -materialien korrekt angegeben sind.

So sieht eine echte Ehe aus: lustige Streits, Wählen gehen + ein absolutes Lash Desaster - Vlog 133 (Juli 2021)


  • Hochzeit, Planung
  • 1,230