Wie Hochzeitskleid zu wählen

Einer der besonderen Momente im Leben einer Frau ist die Wahl ihres Hochzeitskleides. Es ist zwar etwas Besonderes, aber es ist auch eine Zeit der Spannung für die Braut, zum Beispiel die Angst, das Brautkleid nicht so zu finden, wie man es sich erträumt hat.

Es ist daher äußerst wichtig, die verschiedenen Faktoren zu kennen, die Ihre Wahl beeinflussen. Achten Sie auf die Hochzeitszeit, die Jahreszeit, die idealen Stoffe, Ihre körperlichen Eigenschaften und vor allem auf das Modell, mit dem Sie sich wohl fühlen werden!


Wie finde ich den idealen Kleidertyp?

Achten Sie zunächst darauf, dass Sie rechtzeitig nach Ihrem Kleid suchen. Im Idealfall sollten Sie frühzeitig mit der Forschung beginnen und verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten, Schnittmöglichkeiten und Farben prüfen, die für Ihren Körper geeignet sind.

Wenn Sie kurz und dünn sind, am besten für die ärmellosen Cut-Away-Modelle. Dieses Modell wird Ihnen gefallen und Ihre Messungen noch mehr schätzen. Wenn Sie groß und dünn sind, gibt es unzählige Möglichkeiten. Sowohl voluminöse als auch enge Kleider stehen dir perfekt. Lange und vollmundige Sirupe sind eine gute Wahl.

Wenn Sie groß, aber übergewichtig sind, wählen Sie festere Stoffe, die zu Ihrer Körpersilhouette passen. Vermeiden Sie es, sich mit zu viel Volumen anzuziehen. Jetzt, wenn Sie kurz sind und das gleiche Problem haben, bevorzugen Sie niedrig geschnittene, niedrig geschnittene Kleider. Die beste Option für den Schleier ist das einfache Modell mit gerader Passform.

Wenn du es versuchst HochzeitskleidNehmen Sie jemanden mit, dem Sie vertrauen, und vergessen Sie nie: Ihr Kleid ist vielleicht das schönste der Welt, aber es ist wichtig, dass Sie es bequem haben. Gute Jagd!

Qual der Wahl: Denise Kappés auf großer Brautkleid-Suche! (September 2021)


  • Kleider, Kleider und Accessoires
  • 1,230