So reinigen Sie Garnelen: Klären Sie Ihre Zweifel, um die Zubereitung zu meistern

Home> iStock

Wie oft haben Sie Garnelen gegessen, ohne sich darüber Gedanken zu machen, ob sie gereinigt wurden? Seien Sie sich bewusst, dass Sie nicht alleine sind, da viele Menschen nicht einmal wissen, wie man Garnelen putzt, oder sogar vergessen, dass sie vor dem Verzehr gereinigt werden müssen. Unabhängig von der Zubereitung muss diesem Tiefsee-Vergnügen der Darm entfernt werden, und das geht ganz einfach. Um besser zu verstehen, wie diese Reinigung durchgeführt wird, lesen Sie diesen vollständigen Artikel über das Reinigen von Garnelen.

Garnelen putzen

Also los geht's: Um Shrimps zu putzen, müssen Sie kein Meister der kulinarischen Techniken sein, da die Prozesse sehr einfach sind, kennen Sie sie also unten.


Schritt für Schritt

  1. Zu Beginn müssen Sie den Kopf der Garnele entfernen, indem Sie den Körper ergreifen und herausziehen.
  2. Wenn Sie fertig sind, legen Sie Ihre Fingerspitzen unter die Muschel in die Öffnung, in der sich der Kopf befand, und führen Sie den Finger bis zum Ende, wobei Sie die gesamte Muschel und damit die Pfoten der Garnele entfernen.
  3. Somit bleibt nur das Fleisch der Garnelen und des Schwanzes übrig. Wenn Sie den Schwanz entfernen möchten, halten Sie seine Spitze und ziehen Sie, ähnlich wie beim Entfernen des Kopfes.
  4. Machen Sie mit einem scharfen Messer eine Öffnung in den? Rücken? die Garnelen von außen, sehr leicht, um nicht zu viel zu schneiden;
  5. Trennen Sie mit dem Messer die beiden Seiten dieser Öffnung leicht voneinander, um die Reinigung zu erleichtern.
  6. Schließlich sehen Sie in diesem Schnitt eine dünne dunkle Linie, dies ist der Darm, den Sie entfernen sollten, und verwenden Sie dazu die Messerspitze, um sie herauszuziehen und die verbleibenden Spuren mit Ihren Fingern zu entfernen.

Nichts zu kompliziert, oder? Mit ein wenig Geduld und Zartheit können Sie leckere Garnelen probieren, ohne sich um die lästigen Kleinigkeiten kümmern zu müssen.

Andere Möglichkeiten, Garnelen zu reinigen

Und obwohl dieser bisherige Reinigungsmodus der traditionellste ist, gibt es einige Zweifel daran, mit Garnelen unterschiedlicher Größe oder mit unterschiedlichen Techniken zu reinigen. Weitere Informationen zum Reinigen von Garnelen finden Sie in den folgenden Videos.

1. Hygiene von mittelschwänzigen Garnelen


Lesen Sie auch: 31 Shrimp Risotto Rezepte für ein warmes Herz

Und wenn Sie die mittelgroßen Garnelen putzen und Ihren Schwanz für eine elegantere Präsentation behalten möchten, ist dieses Video genau das Richtige für Sie. Darin zeigt Nina auf einen Blick, wie man den Kopf, die Muscheln und die Pfoten der Garnelen entfernt und dabei den Schwanz behält. Nachdem dies geschehen ist, schneidet sie dem Tier den Rücken ab, um die Eingeweide zu entfernen, und spült die Garnelen gründlich ab, damit sie ohne Bedenken verzehrt werden können.

2. Zahnpasta Shrimp Reinigung


Diese ungewöhnliche Technik, die im Video vorgestellt wird, lässt die Garnelen fast intakt und ist ideal für diejenigen, die das Format der Garnelen genauer halten möchten. Für sie wird ein Zahnstocher verwendet, der den Rücken des Tieres durchstößt und den Darm herauszieht. Diese Art der Reinigung kann für diejenigen verwendet werden, die die Präsentation des Gerichts zu schätzen wissen, da dabei die Garnelenschnitte minimal sind.

3. Wie man Riesengarnelen säubert

Es mag schwierig erscheinen, größere Versionen wie die rosa Garnele oder die Pistole zu reinigen, aber es hat keine Geheimnisse. In diesem Schritt für Schritt schneidet Fellipe zuerst den Kopf der Riesengarnele ab, zieht dann die Pfoten heraus und schält sie ab. Dann macht er einen flachen Schnitt auf der Garnelenoberseite, der das Fleisch in zwei Teile trennt und den Zugang zum Darm ermöglicht, der entfernt werden sollte. Ziemlich einfach, oder?

Lesen Sie auch: 10 köstliche und erstaunliche Garnelen-Bobo-Rezepte

4. Garnelen putzen und schälen

Und für kleine Garnelen ist die Art der Reinigung dieselbe. Sie sollten Ihren Kopf abreißen und Ihre Pfoten und den Schwanz mit den Fingern abziehen. Der Unterschied besteht darin, dass es sich lohnt, ein wenig feiner zu sein, um die Garnelenstücke nicht zu übertreiben, da sie kleiner sind und sehr beschädigt werden können.

5. So erleichtern Sie die Reinigung von Essig

Ein wirklich cooler Tipp, der die Reinigung von Garnelen beschleunigt, ist die Verwendung von Essig zum Abziehen der Schale. Der Trick ist einfach: Lassen Sie die Garnelen nur ein paar Minuten in Essig marinieren, bis sich die Schale leichter löst. Befolgen Sie einfach die üblichen Verfahren: Entfernen Sie den Kopf, die Schale und die Pfoten, entfernen Sie die Innereien vom Tier, und die Garnelen sind gebrauchsfertig.

6. Shrimps mit Schale gereinigt

Lesen Sie auch: Shrimps in Moranga: Lüfte die Geheimnisse dieses raffinierten Gerichts

Es gibt auch solche, die Garnelen in der Schale zubereiten, da dies einigen Gerichten Geschmack verleihen kann, insbesondere bei Zubereitungen, bei denen es sich um Braten handelt. Und um es zu behalten, müssen Sie Ihren Kopf entfernen und einen dunklen Fleck auf der Oberseite des Garnelenfleisches bemerken.Dieser kleine Punkt ist die Höhle, in der sich der Darm befindet. Verwenden Sie also einfach die Messerspitze, um ihn herauszuziehen und die Schale, die Pfoten und den Schwanz intakt zu halten. Sehen Sie sich das Video an, um ein Rezept für gebratene Garnelen zu verstehen und doch zu brechen.

Jetzt ist es einfach, diese Meeresfrüchte als echter Koch zuzubereiten, oder? Sie konnten sehen, wie einfach saubere Garnelen sind. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie mit diesem Vergnügen ein wunderschönes Gericht zubereiten!

»What a fish knows« Vortrag von Jonathan Balcombe (September 2021)


  • Küche
  • 1,230