So kombinieren Sie Lidschatten mit Lippenstift

Beim Schminken gibt es immer wieder Fragen, wie man Lidschatten mit Lippenstift kombiniert. Die Wahl der falschen Farbe für Augen und Mund kann zu einer Überladung führen und den gesamten Look beschädigen. Achten Sie also beim Verfassen Ihres Looks darauf und wählen Sie nur einen Punkt aus, um Ihr Make-up zu verbessern, indem Sie Farben auswählen, die Ihrem Hautton entsprechen.

Bevor man sich für ein Make-up entscheidet, muss man zuerst das Outfit auswählen. Wenn der Stoff dunkel ist, sollte nur ein Teil des Gesichts zur Bewertung ausgewählt werden. Wenn Sie für diese Art von Look die Augen betonen möchten, sollten Sie für die Lippen helle Farben wählen oder umgekehrt. Dieser Trick verleiht dem Make-up ein harmonisches Aussehen.


Erfahren Sie einige Tipps, die Ihnen bei der fehlerfreien Kombination von Schatten und Lippenstift helfen:

Licht Haut Schatten & Lippenstift-Kombinationen

Die Schattenfarben, die helle Haut und Augen hervorheben, sind Beige, Karamell, Grün und Blau. Jede dieser Farben hat Nuancen, die zu bestimmten Blondtypen passen.

Grüner Schatten: Der ideale Grünton für Blondinen ist Wassergrün. Die Lippenstifte, die zu diesem Farbton passen, sind erdige Töne, die hell oder dunkel sein können.


Rosa Lidschatten: Wenn der Rosaton zu dunkel ist, kann der Lippenstift hell oder dunkel sein, z. B. Wein. Wenn der Rosa-Ton heller ist, sollte der Lippenstift rosa sein.

Silberner Schatten: Der rosarote Lippenstift harmoniert sehr gut mit silbernem Lidschatten.

Blauer Lidschatten: Dieser Farbton ist ideal, um helle Augen hervorzuheben. Passend zum Blauton sieht der erdfarbene Lippenstift toll aus.


Kombinationen aus Lidschatten und Lippenstift

Die Farbtöne, die zu den dunkleren Hauttönen passen, sind Pastelltöne, Erdtöne, Goldtöne und Grüntöne. Rosa und blaue Lidschatten sind für diesen Hauttyp nicht geeignet.

Grüner Schatten: Für dunkelbraune Haut ist der Lippenstift, der zu diesem Farbton passt, Wein. Für helle Brünette ist Orangerot am besten geeignet.

Silberner Schatten: Der silberne Farbton auf dunkler Hautfarbe passt zu dunklen Lippenstiften wie Rot.

Goldener Schatten: Es kann tagsüber getragen werden, aber der Lippenstift sollte diskret sein. Dieser Farbton lässt sich auch mit dunklen Farbtönen wie Schokolade oder Dunkelbraun kombinieren, um nachts einen raffinierteren Look zu erzielen.

Schwarzer Schatten: Da die Schattierungsfarbe bereits eine stärkere Schattierung aufweist, empfiehlt es sich, auf weichere Lippenstifte wie z. B. Hellrosa, eine Mundschattierung oder nur einen transparenten Glanz zu setzen, um die Lippen aufzuhellen.

31 MAKE-UP TRICKS (November 2022)


  • Lippenstift, Make-up
  • 1,230