Wie man Hautunreinheiten mit Make-up verkleidet

Es gab schon immer große Zweifel an der Verwendung von Make-up, um Unvollkommenheiten im Gesicht zu verbergen und wenn dies das Make-up belasten oder den gegenteiligen Effekt haben könnte, wie erwartet. Die gute Nachricht ist, dass Make-up dabei helfen kann, Ihre Haut zu verwandeln, sodass sie gesund und perfekt aussieht. Heute werden wir lernen, wie man ein natürliches Make-up macht, das kleinere Unvollkommenheiten, aber auch einen gleichmäßigen Hautton verbirgt? komm schon

Vor dem Schminken ist zu beachten, dass Produkte zur Reinigung, Kräftigung und Befeuchtung der Haut unbedingt verwendet werden müssen. Es macht keinen Sinn, ein schönes Make-up zu machen, wenn sich darunter eine schlecht behandelte und nicht geäderte Haut befindet. Wählen Sie hypoallergene und ölfreie Produkte. Ein weiterer Tipp ist, anhand des Produktetiketts zu prüfen, ob es für Ihren Hauttyp geeignet ist. Dieser kann trocken, normal, gemischt oder fettig sein. Täglich, sowohl morgens als auch abends, ist es wichtig, die Haut gut zu reinigen und abends vor dem Schlafengehen jegliches Make-up zu entfernen. Die Flüssigkeitszufuhr ist auch für den Kampf gegen das Altern von großer Bedeutung.


In Korrektur Make-upPriorisieren wir die Hautbedeckung, die perfekt sein sollte. Meine Erfahrung zeigt, dass Concealer von allen Make-up-Produkten bei Frauen am meisten Angst macht. Oder Sie wissen nicht, wie Sie es richtig anwenden sollen, oder Sie wissen nicht, welche Art von Deckung es bietet.

Es ist erwähnenswert, dass es drei Arten von Concealern gibt: die flüssige, die cremige und die Peitsche. Der Unterschied zwischen ihnen liegt in der Abdeckung, die jeder anbietet. Es ist ganz einfach: Je flüssiger das Produkt, desto leichter die Abdeckung. Wenn also eine Unvollkommenheit oder ein sehr dunkler Fleck vorliegt, sollte die Abdeckhaube schwerer sein.

Der Concealer ist ausschließlich für kleinere Unvollkommenheiten korrigieren oder weiche Flecken, die isoliert sind. Es gilt auch, dieses Produkt in den Augen-, Nasen- und Mundwinkeln anzuwenden, wo die Haut natürlich dunkler ist. Immer in kleinen Mengen und mit leichten Bewegungen, ohne zu ziehen. Die Farbe des Concealers kann einen helleren Hautton haben. Für schwere Fälle von dunkle KreiseEntscheiden Sie sich für einen Concealer, der auch als Lichtdiffusor fungiert? Illuminator? Es behandelt auch die Region, indem es Blutgefäße spült oder erweitert und das Aussehen beleuchtet.


Verwenden Sie die Grundierung auf dem gesamten Gesicht, um die Haut auszugleichen. Dieses Produkt kann auch in verschiedenen Optionen wie Concealer gefunden werden. Um den Ton dieses Produkts vollständig an Ihr Gesicht anzupassen, testen Sie, indem Sie eine kleine Menge auf Ihre Stirn auftragen, bis sie trocken ist. Wenn es Farbunterschiede gibt, wechseln Sie! Achten Sie auch besonders auf die Bewegungen der Basisapplikation: Achten Sie auf das Muskelgewebe des Gesichts, sodass das Produkt von innen nach außen, oben und vom Hals nach oben appliziert werden sollte.

Verwenden Sie Gesichtspuder, um die Helligkeit zu steuern. Bei normaler bis trockener Haut nur auf die T-Zone auftragen (Stirn, Nase und Kinn). Wenn Sie zu fettiger Haut gemischt haben, wenden Sie das Puder ganz über Ihrem Gesicht an. Wenn die Puderkontrollen leuchten, müssen Sie nach Bedarf nachbessern, da Ihr Hauttyp nicht nur nach einer Schicht dieses Produkts fragt, sondern auch nach dem Wetter und wie lange das Make-up halten soll.

Um das zu beenden Perfekte HautbedeckungWenn Sie ein leuchtendes Produkt über Falten oder Ausdrucksmarken auftragen, haben wir einen optischen Effekt, der diese Merkmale maskiert und beseitigt.

Für eine? Luft? Strand oder gesund, streichen Sie die Seiten von Nase, Stirn und Kinn mit einem Bräunungseffektpuder ein und vergessen Sie nicht, ihn auch auf Ihren Schoß aufzutragen, um diese Region zu verbessern.

Viel Glück!

Try to... Bastel A Maske - Part 1 - So beginnt es also... (Juli 2021)


  • Schminke
  • 1,230