Wie man Babyliss macht: Lernen Sie Schritt für Schritt aus den Tipps des Friseurs

Seitdem Model Gisele Bündchen mit ihren Wellen auftrat, ist Babyliss laut Friseurin Nilceia Rocha vom Salon Nilceia Rocha Coiffeur zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Frauen geworden. Das Babyliss ist ein kreisförmiges Metallgerät, das dazu dient, das Haar so zu formen, dass Locken und Wellen entstehen.

Herkömmliche Modelle werden mit einer Pinzette geliefert, die das Haar im Gerät hält und die Handhabung erleichtert. Das Metallteil erwärmt sich, wenn das Gerät eingesteckt ist, und die Drähte werden so geformt, dass sich schöne Effekte auf das Haar ergeben.

„Kein Kunde möchte den Salon mehr mit gesteinigten Haaren verlassen. Steigen Locken und Wellen ?, sagt Ricardo Silva, Friseur im Sonia Nesi Beauty Studio. Frauen wollen heute Bewegung und Volumen in ihren Haaren und Babyliss hilft bei dieser Transformation.


Mit Babyliss gemachtes Haar ist perfekt für alle Gelegenheiten. "Es gibt keine Zeit, keinen Ort und kein Alter, um babyliss zu benutzen", sagt Nilceia. Sie rät auch, die Wellen mit Babyliss natürlicher und lockerer zu machen und kleine Locken zu vermeiden, die wie Kinderhaare aussehen.

Für Ricardo ist Babyliss ein Ausweg aus der Routine, und die Frau kann sich bei Partys, Hochzeiten und kraftvolleren Anlässen bewegende Haare machen.

Babyliss kann auf jedem Haar angewendet werden, wie Nilceia zitiert, aber die mittlere bis lange Stranggröße ist am besten geeignet. "Das Haar muss mindestens schulterhoch sein, damit das Volumen nicht zentriert ist, die Wurzel bequemer sein und die Bewegung an den Enden erfolgen muss", verstärkt Ricardo.


Wie man babyliss macht: Tipps und Tutorial

Babyliss zu machen ist nicht so schwierig, wie es sich anhört. Um Ihnen zu helfen, finden Sie im Folgenden Schritt für Schritt die Tipps, die Sie wissen müssen, um keine Fehler zu machen und ein schönes und bewegendes Baby zu machen. Aber zuerst ist es wichtig, einige Tricks zu kennen, die die Friseure durchgemacht haben, um beim Babyliss zu helfen.

Für Nilceia ist die Auswahl der Gerätegröße entscheidend, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Wählen Sie die Größe des Babyliss entsprechend der gewünschten Lockenart und Ihrem Haartyp. Zum Beispiel ist für weichere Wellen ein dickeres Babyliss ideal. Für definierte Locken wird empfohlen, ein dünneres Babyliss zu verwenden. Die Temperatur darf nicht zu hoch sein, da sonst die Drähte beschädigt werden. "Tragen Sie immer einen Hitzeschild", warnt der Friseur.

Das stachelige Haar macht die Babyliss interessanter und bewegender. "Wenn Sie progressives Haar haben, verwenden Sie einen etwas stärkeren Einlauf, um die Locken zu halten", sagt Nilceia. Je dünner der Strang ist, desto natürlicher wird die Wirkung des Babyliss, wenn es darum geht, beim Babylissing eine Strähne auszuwählen, die nicht breiter als ein Finger ist.


Für Ricardo ist der Wärmeschutz zum Schutz der Haare ein unverzichtbarer Trick für diejenigen, die Babyliss machen. "Die Fixierungs- und Volumenmaus, um die Locke zu halten und das Haar mit Gedächtnis zu belassen und den gewellten Aspekt länger zu belassen", ist ein weiterer Trick, den er offenbart.

Babyliss Schritt für Schritt

  1. Waschen Sie Ihre Haare, ohne zu viel Conditioner zu verwenden oder das Produkt zu meiden.
  2. Tragen Sie einen Wärmeschutz auf, bevor Sie mit dem Trocknen beginnen. Dadurch werden die Schäden am Trockner und am Babyliss an Ihren Kabeln gemildert.
  3. Wenn Ihr Haar nicht viel Volumen hat, lohnt es sich, ein Mousse aufzutragen.

  4. Haartrockner ist der nächste Schritt. Die Spitze, die Nilceia gibt, ist, die Wurzel zu heben, wenn sie trocken ist, und einen Pinsel zu machen, der die Enden der Fäden formt;
  5. Nachdem Sie Ihr Haar vollständig getrocknet haben, ist es Zeit, das Babyliss zu tun. Der erste Schritt besteht darin, das Haar in Strähnen zu trennen und eine Einwirkzeit einzuhalten, die zum Schutz vor Hitze beiträgt und die Locken fixiert und länger hält.
  6. Lassen Sie das Babyliss bei einer mittleren Temperatur, dies hilft, die Drähte nicht so sehr zu beschädigen, und ist gleichzeitig ideal zum Modellieren.
  7. Fangen Sie an, vom Hinterkopf aus zu babylissen.
  8. Trennen Sie eine fingergroße Strähne und kräuseln Sie das Haar von der Spitze bis zur Wurzel, wobei Sie etwa 2,5 cm von der Kopfhaut lassen. Wenn Sie Wellen und keine Locken machen möchten, rollen Sie die Spitze nicht ein.
  9. Lassen Sie das Haar ca. 10 bis 15 Sekunden auf dem Babyliss, die Zeit variiert je nach Art und Menge der Haare. Wenn Sie Ihr Haar loslassen, halten Sie die Locken so lange, bis sich das Haar abgekühlt hat. Wenn Sie möchten, dass die Locke länger hält, befestigen Sie sie mit einer Haarnadel und lassen Sie sie erst los, wenn Sie alle Locken über Ihr Haar gezogen haben.
  10. Wiederholen Sie den Vorgang für jede Strähne. Um das Haar beweglicher zu machen, wechseln Sie die Richtung und machen Sie eine Locke nach rechts und eine nach links.
  11. Lösen Sie am Ende des Vorgangs die Locken der Heftklammern und ordnen Sie sie nach Ihren Wünschen an. Verwenden Sie als letzten Schritt ein Fixierspray, damit die Locken lange halten.

Wenn Sie sich lieber das Video anschauen möchten, finden Sie hier ein Tutorial, in dem erklärt wird, wie Sie schöne Locken machen:

Achtung! Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass Babyliss es normalerweise bekommt. und dauert länger auf Haaren, die bereits wellig und jungfräulich sind. Hochchemisches Haar, insbesondere progressives Haar, neigt zu einer kürzeren Wellenlebensdauer. Auch für Haare mit? Straight? Aufgrund des Richtens ist es praktisch zwingend erforderlich, zuerst einen Pinsel durch Stylen der Spitzen herzustellen, um einen schönen Effekt mit einem guten Finish zu erzielen.

3 Arten von schönen Wellen mit Babyliss zu machen

So erzeugen Sie Strandwellen im Gisele-Stil: benutze ein dickes Babyliss, mache die Wellen von der Wurzel und wenn du fertig bist, lasse die Wellen mit deinen Fingern los und beende mit einem Surfspray.

Glamouröse Wellen schlagen: Verwenden Sie ein mittleres Babyliss, beginnen Sie die Wellen mit vier Fingern von der Wurzel und bürsten Sie die Strähnen nach Beendigung.

Beyonce Locken machen: Verwenden Sie ein dünnes Babyliss, vorzugsweise konisch geformt (Spitze dünner als die Basis), und machen Sie die Locken von der Wurzel bis zur Spitze. Mit Fixierspray abschließen.

10 Modelle traditioneller Babyliss

Nachdem Sie die Komplettlösung gelernt haben, ist es Zeit für Sie, Ihr Baby zu haben. Unter den verschiedenen Optionen gibt es diejenigen, die die Pinzette bevorzugen, und diejenigen, die die Pinzette bevorzugen, weil die Pinzette, wie sie verwendet wird, das Haar markiert lassen kann. Es lohnt sich also, die Modelle vor dem Kauf auszuprobieren. Nachstehend finden Sie 10 Modelle des herkömmlichen Geräts, mit denen Sie kaufen und mit der Herstellung Ihrer eigenen Locken beginnen können:

Babyliss Mega für 100,71 US-Dollar bei American Stores

Babyliss Taiff für 199 US-Dollar im Magazin Luiza

Babyliss GA.MA Italien für R $ 153.91 bei Ponto Frio

Babyliss Arno für R $ 88,90 bei Walmart

Babyliss Cadence für R $ 30.51 bei Shoptime

Babyliss Remington für 169 US-Dollar bei Submarine

Babyliss Lizz Pro Wave für R $ 103,41 bei Extra

Babyliss GA.MA Italien für R $ 137 bei Sephora

Andere Curlingmaschinen

Nach dem traditionellen Babyliss mit der Pinzette haben sich andere Geräte herauskristallisiert, um Locken und Wellen spezifischer zu machen oder einfach die Aufgabe des Haarstylings zu erleichtern. Wissen:

  • Babyliss ohne Pinzette: Dies ist ein Gerät, das es einfacher macht, besonders wenn Sie Wellen machen möchten, da es zu diesem Zweck nicht interessant ist, die Haare an der Pinzette zu befestigen. Es ist dem Original sehr ähnlich, nur dass es keine Pinzette hat.
  • Babyliss ohne Pinzette und Trichter: Der Effekt dieses Geräts ist eine sehr natürliche Welle, da die Wellen durch ihre verjüngte Form näher am Kopf liegen und die darunter liegenden Wellen größer sind.
  • Keramik Lockenwickler: Es ist auch dem traditionellen Babyliss sehr ähnlich und unterscheidet sich nur dadurch, dass es eine Lockenform über dem Metall hat. Dies erleichtert denjenigen, die Schwierigkeiten beim Locken haben, verhindert jedoch, dass sich die Art der Locken ändert.
  • Flacheisen: Zusätzlich zum Richten kann das Flacheisen auch Locken machen, nur ein schmaleres Modell. Die Technik zum Locken ist nicht kompliziert und besteht darin, die Haare im Bügeleisen zu drehen und das Gerät mit den gewickelten Drähten an die Haarspitze zu ziehen.
  • Borstenformer: Es ist eine Mischung aus Babyliss, Glätteisen und Pinsel. Hilft beim Haarstyling, indem es sehr glatte Wellen erzeugt. Mit ihr können Sie keine Locken erzeugen, aber Sie können Ihr Haar auf viele Arten formen.
  • Trionda: Der Trionda ist ein Gerät mit drei Zylindern, die einen gut gerollten Effekt wie Wellen erzeugen. Ideal für diejenigen, die Haare mit genügend Volumen hinterlassen möchten.
  • Miracurl: Miracurl ist eine der neuesten Technologien für das Lockenwickeln von Haaren. Sie ist sehr praktisch und erleichtert das Leben derjenigen, die das Haar mit Locken und Wellen belassen möchten. Er saugt die Schnur in das Gerät und kehrt nach einigen Sekunden mit perfekten Locken zurück.

5 leicht verständliche Babyliss-Tutorials

Lernen Sie von den besten brasilianischen Beauty-Bloggern, wie man auf viele verschiedene Arten babylisst:

Das wellige Haar der Blogger

Unten sehen Sie schöne inspirierende Bilder von Bloggern mit ihren lockigen und welligen Haaren. Probieren Sie es aus und haben Sie auch Lust, sich die Haare zu kräuseln:

Haar - Tutorial : Locken mit Glätteisen machen (September 2021)


  • Haare
  • 1,230