Wie Sie Ihren Tag mehr auszahlen lassen

Wenn Sie immer denken, dass 24 Stunden nicht ausreichen, um alles zu erledigen, was Sie tun müssen, liegt das Problem möglicherweise darin, wie Sie mit Ihrer Zeit umgehen. Um ein gesünderes Leben zu führen und das Gefühl übermäßiger Müdigkeit und Faulheit zu vermeiden, das sich aus der täglichen Hektik ergibt, ist es notwendig, sich zu organisieren.

Wenn Sie eine strenge Routine mit den richtigen Zeiten für jede Aufgabe einhalten, reagiert Ihr Körper in der Regel immer pünktlich und Sie können trotzdem alles in Ordnung bringen. Finde es jetzt heraus Wie Sie Ihren Tag noch ertragreicher gestalten können Mit Tipps, mit denen Sie jede Minute genießen können. Dann setzen Sie einfach alles in die Praxis um.


Stellen Sie den Wecker ein

Lange zu schlafen ist gut, aufzuwachen, wann immer Sie wollen, noch besser. Aber um das Beste aus dem Tag zu machen und Ihre Verpflichtungen zu erfüllen, müssen Sie Ihren Schlaf planen.

So ärgerlich das Klingeln des Weckers auch ist, es lohnt sich immer zu aktivieren, da Sie nicht das Risiko eingehen, jeden Tag Zeit zu verlieren.

Gleichzeitiges Aufstehen ist gut für Ihre Gesundheit, da es den ganzen Tag über Müdigkeit vorbeugt und das Risiko von Krankheiten verringert, die auftreten, wenn Ihr Körper geschwächt wird.


Genieße den Morgen

Das Essen der ersten Mahlzeit des Tages ist wesentlich für die Bereitstellung von mehr Energie, damit der Körper die Aktivitäten sehr bereitwillig ausführen kann. Das Frühstücksmenü sollte reich an Müsli, Mineralien, Vitaminen, Proteinen und Kohlenhydraten sein.

Während des Vormittags steigt die kognitive Leistungsfähigkeit. Genießen Sie also nach einer erholsamen Nacht die Ruhe, um sich auf Aufgaben wie das Lesen eines Buches, das Aufrechterhalten Ihres Studiums, das Entwerfen von Projekten und vieles mehr zu konzentrieren. .

Gesünderes Essen

Gerade zu den Mahlzeiten ist es wichtig, die Zeiten richtig einzuhalten. Um zu vermeiden, dass übermäßiges Essen zu einer Gewichtszunahme führt, sollten Sie am besten sechsmal täglich und alle drei Stunden essen.


Dies verbraucht zum Zeitpunkt der Verdauung mehr Energie, was dazu beiträgt, Fett zu verbrennen und den Körper fit zu halten. Planen Sie also, jeden Tag pünktlich zu Mittag zu essen und versuchen Sie, nachmittags die gleichen Zeiten einzuhalten, um einen kleinen Mund zu machen. den ganzen Tag.

Mittagsschlaf

Es ist normal, dass man sich gleich nach dem Mittagessen, genauer gesagt gegen 14 Uhr, schläfrig fühlt. Diese Unwohlsein und Faulheit, die den Rest des Tages einnehmen, entsteht durch den Verdauungsprozess. Um jedoch Schläfrigkeit zu vermeiden, müssen Sie sich mittags gesund und ausgewogen ernähren, um Ihren Magen nicht zu stark zu belasten.

Wenn möglich, machen Sie eine Pause von 15-20 Minuten, um ein Nickerchen zu machen. Es scheint wenig, aber dies ist genug Zeit, um Ihren Geist zu entspannen und Ihre Müdigkeit zu lindern, indem Sie mehr Zeit für den Rest des Nachmittags haben.

Bewegen Sie sich

Nachdem Sie den Rest des Tages hinter sich haben und Ihre Aktivitäten erledigt haben, sollten Sie nicht nach Hause gehen und zur Couch laufen und fernsehen. Bewegen Sie sich und tun Sie das Beste für Ihren Körper und Ihre Gesundheit. Das Üben von körperlichen Aktivitäten wie ein einfacher Spaziergang oder sogar Fitnessaktivitäten am späten Nachmittag ist die beste Zeit, da sich die Muskeln bereits bewegen und das ständige Atmen, was den Wunsch erleichtert, Aktivitäten zu üben, die den Körper bewegen.

Es ist Essenszeit

Es war Zeit für die letzte Hauptmahlzeit des Tages vor dem Schlafengehen. Auch beim Üben von körperlichen Aktivitäten ist es notwendig, als nächstes zu essen. Die Abendkarte sollte leichtere, fettfreie Speisen enthalten, damit der Magen vor dem Zubettgehen nicht zu schwer wird. Versuchen Sie, gesunde Snacks, Salate, Suppen und gegrilltes Fleisch zu essen, aber ohne Übertreibung. Vermeiden Sie es auch, koffeinhaltige Getränke zu trinken, da diese Ihren Schlaf verzögern können.

Süße Träume

Nach einem Tag voller Aktivität und Bewegung ist es an der Zeit, sich wieder dem Alltag zu stellen, am besten ohne Müdigkeit. Nehmen Sie für eine gute Nachtruhe ein entspannendes Bad, hören Sie leise Musik oder lesen Sie ein Buch und gehen Sie früh ins Bett. Es wird empfohlen, acht Stunden pro Nacht zu schlafen, um sich auszuruhen und Schläfrigkeit den ganzen Tag über vorzubeugen.

Frühes Schlafen ist auch gut für Ihre Gesundheit, da Ihre Haut dadurch besser und gesünder aussieht. Denn welche Frau sieht gerne müde aus und hat dunkle Ringe unter den Augen?

WIR MÜSSEN ES VORERST BEENDEN.. | 21.05.2019 | DailyMandT ♡ (August 2021)


  • Wohlfahrt
  • 1,230