So wählen Sie den idealen Bikini

Es ist üblich, dass Frauen, die im Frühjahr beginnen und sich dem Sommer nähern, nach dem idealen Bikini suchen, der ihren Körper verbessert und es noch schöner macht, die heißeste Zeit des Jahres zu genießen.

Die Wahl eines Bikinis ist jedoch nicht immer einfach! Für Frauen, die sich mehr mit Körperform und Gewicht beschäftigen, ist es normal, dass einige Fragen auftauchen. Welche Art von Stück schätzt meine Brüste? Können Sie meine breiten Hüften verkleiden? Und andere Fragen, die bei richtigen Antworten beim Kauf des idealen Bikinis sehr hilfreich sein können.

Ana Vaz, Image - und Stilberaterin, weist darauf hin, dass die Frau beim Kauf des idealen Bikinis einige Faktoren berücksichtigen muss: Persönlicher Stil, Beziehung zu ihrem Körper (manche kümmern sich nicht um das Gewicht und die Form des Bikinis) andere verzweifeln mit einem extra gramm) und der körper selbst ?, sagt er.


Im Folgenden gibt der Image- und Stilberater einige Tipps, welche Art von Bikini am besten zu einer bestimmten Körperform passt. Probieren Sie es aus:

Ovaler Körper

Der ovale Körper hat die Taillenregion als den breitesten Teil des Körpers (mehr als Schultern und Hüften). "Daher ist der Tipp, sich für größere Bikinis mit breiteren Trägern und distalem Hals sowie höherem Höschen und breiterer Seite zu entscheiden", erklärt Ana Vaz.

Dreieckskörper

In diesem Fall kann, da sich das Volumen der Silhouette im Bereich der Hüften konzentriert, das Highlight des Bikinis in den Bereich der Brust gelangen. • Das Oberteil kann bunter oder gemusterter sein als das Höschen und vom Nacken abstehende Träger aufweisen (um beispielsweise die Schultern zu verbreitern). Das Höschen kann leicht groß sein, mittelgroß und mittelgroß seitlich, in dezenteren Farben und ohne Details an den Seiten (wie Schleifen, Knoten, Schnallen usw.) ?, sagt die Beraterin Ana Vaz.


Körper des umgekehrten Dreiecks

"Da die Schultern breiter sind als die Hüften, sind die Oberteile mit Trägern in der Nähe des Halses von mittlerer Dicke, in dezenteren Farben oder Mustern als die der Unterhosen", sagt Ana Vaz. Das Höschen kann Verzierungen und Details an den Seiten aufweisen, wodurch die Illusion von mehr Hüfte entsteht. Kann es noch kürzer und mittel oder dünn sein? funktionieren hotpants aber auch ?, fügt er hinzu.

Sanduhr Körper

? Da in diesem Fall die Körperform sehr proportional ist, kann die Frau sich mehr auf ihre Vorlieben konzentrieren, als sie hervorheben möchte. Wenn es hip ist, folgen Sie umgekehrten Dreieckspitzen, wenn es Schultern sind, folgen Sie Dreieckspitzen ?, erklärt der Berater.

Die Suche nach dem perfekten Bikini

Obwohl ich den Sommer liebe, war es für die 26-jährige Psychologin Talita Freitas immer eine schwierige Aufgabe, einen Bikini zu kaufen. „Da ich sehr große Brüste habe und mich mit ihnen beschäftige, ist es sehr schwierig, ein Modell zu finden, das auf meinen Körper wirkt und das mir gefällt. Derzeit mit der Möglichkeit, die einzelnen Teile (Höschen und Top) zu kaufen, hat sich ein wenig verbessert. Aber vor ein paar Jahren habe ich sehr gelitten, denn als es oben klappte, war das Höschen zu groß. Und als ich das Höschenmodell mochte, gab es kein Oberteil, das meine Brüste bedeckte ?, berichtet.


„Aber bald wird mein Leiden mit dem Bikini-Kauf ein Ende haben. Nächstes Jahr werde ich mich einer Brustverkleinerung unterziehen und ich denke, dass es viel einfacher sein wird, den richtigen Bikini für mich zu wählen ?, fügt Talita hinzu.

Bruna Vieira, 18, eine Studentin, hält sich für sehr dünn und kauft sich deshalb so gern Bikinis? deine Brüste. "Ich mag sogar die Form meines Körpers, aber wenn ich einen Bikini anziehe, bevorzuge ich solche mit Ausbuchtungen, die gut gedruckt sind oder einige Details wie Stickereien aufweisen", sagt er.

Tatsächlich ist Bruna nicht die einzige. Es kommt sehr häufig vor, dass Frauen, unabhängig davon, ob sie dünn oder voller sind, einen Bikini tragen und einen "Turbocharged" verschenken möchten. auf den Brüsten, so dass sie größer erscheinen. Der Tipp der Image- und Stilberaterin Ana Vaz lautet, sich für Modelle mit Wölbung zu entscheiden, deren Unterseite mehr Volumen aufweist.

Und die Badeanzüge?

Laut der Beraterin Ana Vaz sind Badeanzüge für alle Frauen geeignet, die sie unabhängig von ihrer Körperform tragen möchten. Die Idee der Riementypen und der Detailgenauigkeit folgt den Überlegungen der Bikini-Angaben. Aber denken Sie daran, dass Badeanzüge in tiefen / dunklen Tönen mehr zu den Silhouetten passen als zu den hellen ?, sagt er.

Trends

Wie Ana Vaz erklärt, folgen Strandkleidungstrends Modetrends im Allgemeinen. "In diesem Frühjahr und im nächsten Sommer werden leuchtende Farben und abwechslungsreiche Drucke (große Blumen, Fliesen, ethnische, geometrische, tierische, Drucke) sehr gut aussehen", sagt er. "Zusätzlich zu den eher retro-gestylten, gut erzogenen Bikinis, die ebenfalls an Bedeutung gewonnen haben", fügt er hinzu.

Hast du die Tipps aufgeschrieben? Sie können bei der Wahl Ihres Bikinis oder Badeanzugs sehr hilfreich sein.Unabhängig von Form und Gestalt Ihres Körpers ist es jedoch am wichtigsten, dass Sie bequeme Teile auswählen, mit denen Sie sich wohl fühlen!

Carolin Kebekus und die SkinnyBitches - 1LIVE Köln Comedy-Nacht XXL 2017 (September 2021)


  • Wie benutzt man
  • 1,230