Wie Sie aufhören, Ihre Aufgaben zu verschieben

Aufschiebenoder Aufschieben von Verpflichtungen scheint ein Übel zu sein, das fast jeden mindestens einmal in seinem Leben betrifft. Und da dies sehr schädlich ist, empfehlen wir Ihnen einige Tipps, um diese Angewohnheit loszuwerden, indem Sie diese Empfehlungen in die Praxis umsetzen. Schauen Sie sich 6 Tipps an, um die Verschiebung Ihrer Termine zu beenden.

1? Mach eins?Aufgabenliste?

Eins?Aufgabenliste? Es ist eine Liste, in der Sie einfach aufschreiben, was Sie an diesem Tag oder in dieser Woche tun müssen. Dies können Sie als Planung tun. Das Interessanteste daran ist, dass Sie, nachdem Sie das getan haben, was getan werden musste, das Element auf der Liste durchstreichen können, was ein Gefühl der Leistung vermittelt.


Sie können es auch mit den für jede Aufgabe festgelegten Zeiten und der maximalen Dauer erhöhen. Auf diese Weise verlieren Sie sich nicht in Ihren Zeitplänen und verschwenden keine Tageszeit. Dies verhindert, dass Sie zögern möchten.

2? Mach das Schlimmste zuerst

Eine weitere nützliche Taktik für verhindern Sie, dass Sie Ihre Aufgaben verschieben Es tut, was Sie für schlimmer halten, bevor Sie etwas anderes tun. Wenn Sie beispielsweise den Abwasch hassen und lieber die Küche reinigen möchten, spülen Sie das Geschirr ab, bevor Sie die Küche reinigen.

3? Zerlege die großen Aufgaben

Wenn Sie daran denken, etwas zu tun, das viel Arbeit kostet, wie zum Beispiel die Organisation Ihrer gesamten Garderobe, werden Sie entmutigt und lassen es für ein anderes Mal? Um dies zu verhindern, empfehlen wir, diese Aktivitäten in mehrere Teile zu unterteilen und jeweils ein wenig zu tun.


Im Kleiderschrank kann man zum Beispiel nach Türen und Schubladen unterteilen. An jedem Reinigungstag wird einer gereinigt, damit er nicht zu anstrengend oder entmutigend wird.

4? Habe ein Publikum

Es ist viel schwieriger für Sie, die Auswahl der erforderlichen Aktionen aufzuheben, wenn Sie sie mit einer anderen Person programmieren oder wenn andere Personen wissen, dass Sie sie an diesem bestimmten Tag und zu dieser bestimmten Uhrzeit ausführen sollten.


Wenn Sie beispielsweise zu Hause mit einem Personal Trainer trainieren, ist die Wahrscheinlichkeit sehr viel höher, dass Sie faul sind, als wenn Sie mit einem oder zwei Freunden im Fitnessstudio trainieren. Denn in diesem Fall müsste man mit drei Personen klären und trotzdem einen Tag verpassen, der bereits bezahlt ist.

5? Vorsicht vor Unterbrechungen

Wenn Sie etwas tun, sollten Sie nicht durch Telefonanrufe oder das Abrufen Ihrer E-Mails auf Ihrem Computer unterbrochen werden. So kurz der Tag auch scheint, diese kleinen Ablenkungen können Sie aus dem Fokus bringen und Sie davon abhalten, Ihre Aufgabe fortzusetzen.

6? Wählen Sie einen Tag im Monat aus, um das zu tun, was Sie verschoben haben

Kennen Sie die Termine, die wir normalerweise für später abgeben? Wie gehe ich zum Zahnarzt? Wählen Sie einen Tag im Monat aus, an dem Sie dies tun möchten. Wählen Sie einen Tag aus und vereinbaren Sie einen Termin mit einem Zahnarzt oder Friseur. Besuchen Sie die Tante, die Sie nicht mögen. Wie auch immer, eines Tages, um das zu tun, was du so lange aufgeschoben hast.

Das Verschieben von Aktivitäten ist üblich, aber lassen Sie sich von dieser Tatsache nicht täuschen. Zwinge dich, deinen Terminen und Ehrenzeiten treu zu bleiben. Sei diszipliniert und habe ein organisierteres Leben.

Ein leerer Posteingang mit der AGILEMENT LEAD-Methode (Juli 2021)


  • Karriere & Finanzen
  • 1,230