Menschliche Krätze

A menschliche Krätze oder Schorf Es ist eine parasitäre Krankheit, die von einer Milbe verursacht wird. Genau wie andere Infektionen und parasitäre Krankheiten kann es jeden treffen. In den meisten Fällen treten Krätze unter schlecht gereinigten Bedingungen auf, die jedoch nicht nur mit mangelnder Hygiene einhergehen. Um Krätze zu bekommen, müssen Sie nur eine Person mit dem Problem kontaktieren. Darüber hinaus ernährt sich die krankheitserregende Milbe von der Haut, nicht von Schmutz.

Wenn die Milbe ein neues Opfer findet, paart sie sich auf der Haut und das Weibchen legt Eier, aus denen nach zehn Tagen neue Parasiten entstehen. Wenn die Person keine Behandlung erhält, endet dieser Zyklus nicht und die Krankheit geht weiter.


Krätze Symptome

A Juckreiz Es ist das Hauptmerkmal der Krankheit und tritt auf, weil unsere Haut eine allergische Reaktion auf das Haustier entwickelt. Dieser Juckreiz neigt dazu, nachts schlimmer zu werden.

Andere Krätze Symptome Sie sind rötliche Kugeln und schälen sich auf der Haut. Die durch Krätze verursachten Läsionen betreffen hauptsächlich den Bauch, die Flanken, den Unterbauch, den Nabel, die Achselhöhlen, die Ellbogen, die Handgelenke und die Zwischenräume zwischen den Fingern und dem Gesäß.

Krätze Behandlung

Die Krätze Milbe Es überlebt stunden- oder tagelang auch auf Kleidern, Sofas, Stühlen, Handtüchern, was die Krankheit ansteckend macht und in der Regel mehr als ein Familienmitglied befallen ist. Aus diesem Grund wird oft empfohlen, dass alle Menschen, die im selben Haus leben, Krätze behandeln, auch wenn nur einer von ihnen juckt.


Die Krätze Behandlung Es wird mit Insektiziden hergestellt, die nicht schlecht für die menschliche Haut sind. Sie werden gerufen Skabizide, gefunden in Form von Lotion oder Seife. Die Krankheit kann auch oral kontrolliert werden, mit Medikamenten gegen Juckreiz.

Das Produkt sollte drei Tage lang auf alle Hautstellen mit Ausnahme der Kopfhaut und des Gesichts aufgetragen werden. Nach einer Woche müssen Sie die Behandlung wiederholen, um die Milben abzutöten, die sich in der ersten Phase der Behandlung noch in den Eiern befanden und daher nicht getroffen wurden.

Kleidung, Bettwäsche und Badetücher müssen an jedem Tag, an dem das Skabizid angewendet wird, gewechselt werden. Es ist am besten, alle Teile mit heißem Wasser und Eisen zu waschen.

Ist die menschliche Krätze die gleiche wie die eines Hundes?

Nein, das Menschliche Krätze unterscheidet sich von Hundekrätze. Für jede Krankheit gibt es eine spezifische Milbe. Es kann sogar vorkommen, dass der Schorf des Hundes auf die menschliche Haut gelangt, aber die Milbe hält nicht lange auf der Haut, stirbt und das Problem verschwindet. Ebenso rächen sich menschliche Krätze nicht an Hunden.

Symptome von menschlicher Krätze und wie man behandelt (Juli 2021)


  • Prävention und Behandlung
  • 1,230