Ich habe jetzt ein vegetarisches Kind, was?

Im Gegensatz zu anderen Familienmitgliedern beschließt Ihr Kind plötzlich, es zu werden vegetarisch. Und jetzt was tun? In der Regel wissen viele Eltern nicht, wie sie mit der Situation umgehen sollen, weil die Entscheidung in der Jugend getroffen wurde und weil sie nicht an diese Art der Ernährung gewöhnt sind.

Viele glauben, dass die Entscheidung des jugendlichen Sohnes eine Möglichkeit ist, die Eltern zu verärgern oder herauszufordern, aber Experten sagen, dass es zwar keine Statistiken gibt, viele Menschen jedoch bereits im Teenageralter aufhören, Fleisch zu essen, da sie in dieser Phase anfangen, Fragen zu stellen Welt, in der sie leben. Damit sie die Situation besser versteht, haben wir einige Vorschläge für ausgewählt wie man ein vegetarisches Kind großzieht. Probieren Sie es aus.

Der Versuch zu verstehen, warum Ihr Kind die Entscheidung getroffen hat, vegetarisch zu werden, ist von entscheidender Bedeutung. Sprechen Sie mit ihm darüber. Versuchen Sie zu verstehen, ob die Wahl zum Beispiel durch einfachen Druck anderer Kollegen oder zur Verteidigung der Tierrechte getroffen wurde. Dies hilft Ihnen zu verstehen, ob der Jugendliche wirklich weiß, was es ist und es ernst nimmt. Das Verständnis der Motivation des neuen Vegetariers hilft Ihnen, das Thema besser zu verstehen und die neue Ernährung beizubehalten.


Wenn Ihr Kind wirklich bereit ist, sich einer vegetarische DiätDer erste Schritt ist die Konsultation eines Spezialisten. Wenden Sie sich an einen Ernährungsberater, um besser zu verstehen, was zu tun ist, damit Ihr Kind sich ausgewogen ernährt. Diese Art von Fachmann wird Ihnen helfen, die notwendigen Substitutionen vorzunehmen, damit alle Nährstoffe richtig verbraucht werden.

Achten Sie bei diesen Nährstoffen auf den Eisen- und Vitamin-B-Verbrauch, da beide in rotem Fleisch und Milch bzw. Eiern enthalten sind. Wenn Ihr Kind die empfohlenen Mengen dieser Nährstoffe zu sich nehmen soll, achten Sie auf angereicherte Lebensmittel wie Brot, Müsli und Orangensaft.

Andere Lebensmittel wie dunkles, eisenreiches Gemüse; Zusätzlich zu Nüssen und Bohnen, die reich an Vitamin B sind, sollte auch konsumiert werden. Wenn Ihr Kind jedoch nicht an eine Vielzahl von Lebensmitteln gewöhnt ist, sollten Sie einige Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die den Bedarf an Eisen und Vitamin B decken. Suchen Sie jedoch einen Spezialisten.


Die Veränderung, die zu Hause beginnt, sollte sich auch auf Restaurants und Treffen von Freunden und Familie erstrecken. Vergewissern Sie sich daher vor dem Mittag- oder Abendessen, dass das ausgewählte Restaurant vegetarische Gerichte anbietet. Wenn Sie an Treffen mit Freunden und Verwandten teilnehmen, informieren Sie diese im Voraus über die veränderten Essgewohnheiten Ihres Kindes, um Verlegenheiten zu vermeiden.

Vegetarier werden Es ist kein Problem und kann eine gesunde Wahl für den Teenager sein, aber es sollte mit Vorsicht behandelt werden. Achten Sie daher stets auf die Essgewohnheiten Ihres Kindes. Wenn Sie Gewichtsverlust und plötzliche Verhaltensänderungen bemerken, suchen Sie einen Arzt auf, um festzustellen, ob Essstörungen vorliegen.

Gesunde Rezepte für die ganze Familie | vegetarisch | Mellamama (August 2021)


  • Jugendliche, Kinder und Jugendliche
  • 1,230