Auf der Suche nach der idealen Schönheit

Sie war eine vollwertige Frau, sie konnte aus der Ferne hören, sie war 33 und sie hatte 20 kg mehr als ihr Gewicht, als sie beschloss, einen Magenballon zu legen, um Gewicht zu verlieren. Er starb fünf Tage später an einem medizinischen Fehler. Nach einer siebenjährigen Ehe sind Schüler, die immer noch glauben, dass ihre Abwesenheit nur ein weiterer Haken des? Lehrer-Freundes? Ist. und eine Mutter, die durch die leeren Räume des Hauses geht und nach der Stimme ihrer Tochter sucht.

Glauben Sie mir, das ist eine echte Geschichte, die vor ein paar Wochen passiert ist und die sicherlich nicht die erste oder die letzte sein wird. Schalten Sie einfach den Fernseher ein oder durchsuchen Sie das Internet, um Leben zu finden, die bei dem gesuchten Anruf verloren gegangen sind?ideale Schönheit?.


Der Punkt ist, Sie haben noch nie so viel nach Schönheit gesucht. Wir müssen glattes Haar haben, damit wir all diese Bürsten auf dem Markt finden: progressiv, klug, marokkanisch usw., aber gleichzeitig müssen wir einen Babyliss in der Tasche haben, um die Spitzen mit einer "leichten Locke" zu halten.

Vor nicht allzu langer Zeit hat sich eine Fernsehsendung mit der Menge an Formaldehyd befasst, die in Haarglättungsmitteln enthalten ist, und die Ergebnisse waren entmutigend. Für diejenigen, die nicht wissen, ist Formaldehyd ein Karzinogen. Ich werde nicht einmal über ästhetische Geräte, Massagen, Medikamente und Operationen sprechen.

Warum kaufen wir die Idee, dass wir unvollkommene Menschen sind? Wir können nicht leugnen, dass die Medien unsere konsumistische Seite ermutigen, indem sie unsere schwächere Seite, das Selbstwertgefühl, angreifen.


Wie viele Ehen enden, weil die Frau sich mit den Seifenopernschauspielern vergleicht und automatisch ihr Selbstwertgefühl auf dem Boden stehen bleibt und sich nicht wohl fühlt, auszugehen, zu reisen, Sex zu haben usw.

Wer hat noch nie Sätze gehört wie:? Wenn ich Gewicht verliere, werde ich so etwas tun? oder "wenn ich Silikon anziehe, bekomme ich einen Freund". Wir müssen verstehen, dass das Streben nach Perfektion das Aufgeben des Lebens bedeutet.

Ich sage nicht, dass wir nicht auf uns selbst aufpassen sollten. Wir müssen ein Gleichgewicht finden und mit dem zufrieden sein, was wir haben, und nicht bereuen, was wir niemals haben werden.

Schönheitsideale (und Photoshop) rund um die Welt (Juli 2021)


  • Körper
  • 1,230