Kennen Sie die Gefahren des Concertina-Effekts und wissen Sie, wie Sie ihn vermeiden können

Du warst verrückt nach Abnehmen, also hast du deinen Mund drastisch geschlossen, eine Menge Essen geschnitten, wolltest eine Menge Dinge tun, hast aber eine Menge Gewicht verloren. Und es war ziemlich schnell, bis.

Sie feiern also hier ein Bonbon, dort ein Soda und viel frittiertes Essen? Was passiert Kommt das Gewicht mit allem zurück? und wenn Sie sich etwas vormachen, bekommen Sie ein paar zusätzliche Pfund.

Den Namen dafür kennen wir alle: Concertina-Effekt. Was nur wenige Menschen wissen, ist, dass dies mehrere schwerwiegende Folgen für ihre Gesundheit hat.


Warum ist der Concertina-Effekt schädlich?

Wenn Sie von dieser Gewichtsschwankung leben, kommt es im ganzen Körper zu großer Verwirrung, die eine ausgewogene Ernährung und eine Ernährung mit komplexen Vitaminen, Ballaststoffen und Kohlenhydraten (das berühmte Vollkornprodukt) sowie mageren Proteinen (Fisch und Huhn) erfordert. Wenn der Körper nicht in dieser Harmonie ist, können die Auswirkungen wie folgt sein:

Die Haut leidet zu sehr, weil sie sich beim Fettwerden zuerst dehnt, was zu Dehnungsstreifen führen kann, wenn die Kollagen- und Elastinfasern brechen. Cellulite ist eine andere, die schnell auftritt, wenn sich Fettzellen in Ihrem Körper vermehren. Wenn Sie dann abnehmen, bekommen Sie schlaffe Haut, weil der Gewichtsverlust durch den Concertina-Effekt schnell und ohne körperliche Übungen, die das Durchhängen verhindern, erfolgt. Ergebnis: schlaffe Haut, voller Cellulite und Stria. Um sich davon zu erholen, sind Zeit, Ernährung, Sport und verschiedene Behandlungen erforderlich, die Dehnungsstreifen, Absacken und Cellulite lindern.

Zu viel Fett zu haben, hat Konsequenzen wie hoher Cholesterinspiegel und die Möglichkeit, an Diabetes zu erkranken. Dadurch leidet das Herz und der Kreislauf verschlechtert sich. Ganz zu schweigen davon, dass Ihr Immunsystem geschwächt wird und Sie leichter krank werden können.


Diese drastische Gewichtsveränderung schwächt auch ihr Selbstwertgefühl, viele Menschen entwickeln sogar Essattacken und verlieren den Wunsch, auf sich selbst aufzupassen.

Wie vermeide ich den Concertina-Effekt?

Gesund sein ist der Anfang von allem. Wenn Sie das Gefühl haben, ein Problem zu haben, sollten Sie sich zunächst mit einem Ernährungsberater in Verbindung setzen, um zu erfahren, wie man isst, und mit einem Allgemeinarzt, der Sie nach verschiedenen Tests fragt und prüft, wie es Ihrer Gesundheit geht. Danach folge meinem Rat:

  • Iss richtig. Gutes Frühstück (mit Obst, Joghurt oder Magermilch und Vollkornbrot), Mittag- und Abendessen, wobei Gemüse und mageres Fleisch mit braunem Reis immer Vorrang haben. Zwischenmahlzeit alle drei Stunden. Wählen Sie Obst, Müsliriegel, Weißkäse oder Vollkornbrot, okay? Sie sind also nicht versucht, Pralinen, gefüllte Cracker usw. zu verschlingen!
  • Trainieren Mindestens dreimal pro Woche. Unser Körper ist nicht darauf programmiert, einfach auf der Couch zu sitzen oder zu liegen (so wie es sich anfühlt!). Er möchte und braucht Bewegung. Wenn Sie nicht trainieren und Gewicht verlieren, verlieren Sie kein Fett, aber Sie verlieren fettarme Masse, die für die Beschleunigung des Stoffwechsels verantwortlich ist, da Muskeln mehr Kalorien als Fettzellen verbrennen. Ideal ist es, eine Sportart zu machen, die Ihnen Freude bereitet (nach der ersten Woche nicht aufzugeben) und die immer von einem Fachmann überwacht wird.
  • Vergessen Sie Wunderdiäten wie Wassermelone, Zitrone, Mond und Co. Abnehmen erfordert Disziplin, kein Wunder. Wenn Sie die Routine erledigen und ausgewogen essen, hält der Gewichtsverlust lange an und es tritt kein Ziehharmonikaeffekt auf.
  • Weg in die Dosis. Ein Stück Schokolade ist erlaubt, ebenso ein Glas Bier. Das Problem ist, die Schlange zu verlieren, den ganzen Schokoriegel zu essen und mehrere Flaschen Bier zu trinken. Denken Sie daran: Wenn Sie Süßigkeiten essen, essen Sie nach dem Mittagessen. Wenn Sie Zucker essen, nachdem Sie zu viel Ballaststoffe gegessen haben, wird der Zucker vom Körper leichter ausgeschieden. Sie müssen zu diesem Zeitpunkt Ihr bester Freund sein und sich auf Ihre Gesundheit konzentrieren.
  • Behandle den Zwang. Viele Menschen schätzen die Frustration beim Essen. Denken Sie daran: Sie essen, um zu leben, Sie leben nicht, um zu essen. Wenn Sie etwas stört, versuchen Sie es zu lösen oder fragen Sie einen Psychologen um Hilfe. Den Kühlschrank auszurauben löst nicht dein Leben. Im Gegenteil, auf lange Sicht wird es nur noch schlimmer.

Das Geheimnis, dünn zu sein?

Und besonders, wenn man dünn bleibt, weiß man, wie man das kompensiert. Es wird Tage geben, an denen der Bäckerpudding lauter spricht als Ihre Willenskraft, aber dann gehen Sie am nächsten Tag für Obst zum Nachtisch. Nach dem Grillen Salat essen. Das ist der Weg! Wenn Sie Ihr Gleichgewicht halten, können Sie Ihr Gewicht auf eine gute Weise kontrollieren. Denken Sie an Ihre Gesundheit, an Ihr Wohlbefinden und vergessen Sie nicht Ihr Selbstwertgefühl: Wenn wir uns wirklich lieben, wollen wir unseren Körper nicht mit Kalorien und Fett verstopfen, denn wir brauchen es schließlich nicht nur, um glücklich zu sein. Denk darüber nach.

Крым. Путь на Родину. Документальный фильм Андрея Кондрашова (Juli 2020)


  • Fitness, Körper, Gewichtsverlust
  • 1,230