Zitronenmelissentee: Gründe, dieses Getränk in Ihre Routine aufzunehmen

Home> iStock

Wenn Sie noch kein Teeliebhaber sind, werden Sie Ihre Meinung ändern, wenn Sie alle Vorteile von Zitronenmelissentee kennen! Das Getränk, zubereitet durch Aufgießen von Blättern der Minzpflanze, Minze und Boldo, ist eine gute Wahl für jede Tageszeit. Es gibt nichts Schöneres, als sich Zeit zu nehmen, sich auszuruhen und eine köstliche Tasse Tee zu genießen.

Sind Sie neugierig auf die positiven Auswirkungen von Zitronenmelissentee auf den Körper? Schauen Sie sich also mehr Details zum Thema an:


Inhaltsindex:

  • Vorteile
  • Wie geht das?
  • Zweifel
  • Nebenwirkungen

7 Vorteile von Zitronenmelissentee

Die Ernährungswissenschaftlerin, Kräuterkundlerin und Ernährungstrainerin Ana Paula Moura (CRN 95100221) erklärt, dass die Melissa officinalis, besser bekannt als Zitronenmelisse, besteht aus ätherischen Ölen, Iridoiden und Flavonoiden, Prinzipien, die der Pflanze pharmakologische Wirkungen verleihen. So kann Zitronenmelisse dem Körper mehrere Vorteile bieten:

  1. Beruhigende Wirkung;
  2. Beruhigende Wirkung;
  3. Krampflösend (bei Menstruations- und Darmkrämpfen);
  4. Verdauungstrakt;
  5. Anticatarral;
  6. Anti-Grippe;
  7. Leichtes Analgetikum.

Zitronenmelisse ist eine Heilpflanze und wird daher mit Kräuterbehandlungen in Verbindung gebracht. Laut Ana Paula wird empfohlen, täglich 1 bis 2 Tassen Tee unter Anleitung eines Kräuterkundigen zu trinken.


Lesen Sie auch: 15 Pflanzen, die zu Hause wachsen und die Luftqualität verbessern, die Sie atmen

Zitronenmelissentee zubereiten

Für diejenigen, die noch nie Zitronenmelissentee gemacht haben, eine Nachricht: Es ist sehr einfach und dauert ein paar Minuten! Erfahren Sie, wie Sie sich vorbereiten:

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser;
  • 3 EL Zitronenmelisse.

Vorbereitung

  1. Zuerst das Wasser in einer Pfanne oder einem Wasserkocher kochen.
  2. Dann die 3 Esslöffel Zitronenmelisse in Wasser geben und 5 Minuten warten.
  3. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie die Pfanne / den Wasserkocher weitere 10 Minuten abgedeckt.
  4. Abschließend den Tee abseihen und warten, bis er warm ist, bevor Sie ihn trinken.

Ana Paula wiederholt, dass Zitronenmelissentee nicht mit weißem Zucker gesüßt werden sollte, da er dem Getränk einen hohen Kalorienwert verleiht und viele Gesundheitsrisiken mit sich bringt. Das Ideal ist, Tee ohne Süßstoffe, entweder Zucker oder künstlich, zu konsumieren. Wir können jedoch Strategien zum Würzen anwenden, wie das Hinzufügen einer Zimtstange, 5 bis 6 Nelken, getrockneter Früchte und auch Kokosnusszucker.


Fragen zu Zitronenmelissentee

Viele Menschen haben Zweifel an den Auswirkungen von Zitronenmelissentee auf den Körper. Ana Paula klärt die Hauptfragen:

Verliert Zitronenmelissentee an Gewicht? Direkt, verliert nicht an Gewicht. Es wirkt jedoch als Beruhigungsmittel mit angstlösender Wirkung, das den Körper ausgeglichener hält und die Person dazu veranlasst, nicht zwanghaft zu füttern.

Zitronenmelissentee in der Schwangerschaft, wofür ist es? Es gibt nur wenige auf Kräutermedizin basierende Studien zur Aufnahme von Tee während der Schwangerschaft. Daher ist es nicht ratsam, ohne die Empfehlung eines Geburtshelfers und / oder Kräuterkundlers zu konsumieren.

Lesen Sie auch: 25 erstaunliche Vorteile von Zitronengras für Ihr Leben

Wer hat Bluthochdruck kann Zitronenmelissentee trinken? Ja, denn Tee hat eine blutdrucksenkende Wirkung. Die Dosis und die Zubereitungsmethode müssen jedoch so eingehalten werden, dass der Druck nicht den Blutdruck erreicht, der ein Gesundheitsrisiko darstellt.

Ist es besser, heißen oder kalten Tee zu trinken? Es gibt keinen Unterschied, wenn Sie nicht die richtige Art der Teezubereitung befolgt haben. Die Hauptempfehlung ist, den Tee in einer Flasche mit einem gut verschlossenen Deckel zum Einfrieren aufzubewahren.

Was ist der Unterschied zwischen natürlichem Kräutertee und Beuteltee? Der Unterschied ist die Industrialisierung. Frisches Gras behält seine natürlichen Eigenschaften bei, während in Beuteln die Substanzen, die der Pflanze ihre Wirkkraft verleihen, verloren gehen, weil sie sehr flüchtig sind. Entscheiden Sie sich idealerweise für Tees mit Blättern, Stielen oder natürlichen Wurzeln.

Zum Zeitpunkt der Teezubereitung kann Zitronenmelisse auch mit anderen Pflanzen wie Fenchel gemischt werden, der reich an verdauungsfördernden Eigenschaften ist. Mulungu, eine Heilpflanze mit beruhigender Wirkung; und Kamille, die beruhigend wirkt.

Nebenwirkungen von Zitronenmelissentee

  • Druckverlust: Einige Studien legen nahe, dass die Pflanze eine leichte Erweiterung der peripheren Blutgefäße verursacht, was zur Senkung des Blutdrucks beitragen würde.
  • Schläfrigkeit: Zitronenmelissentee kann aufgrund seiner beruhigenden und beruhigenden Wirkung Schläfrigkeit verursachen. Aus diesem Grund wird empfohlen, das Gerät nicht bei Arbeiten oder anderen Tätigkeiten zu verwenden, die besondere Aufmerksamkeit erfordern.

Nebenwirkungen von Zitronenmelissentee sind mögliche Risiken bei übermäßiger Einnahme des Getränks.Gemäß der Form von pflanzlichen Arzneimitteln der National Health Surveillance Agency ist es ideal, bis zu 3 Tassen pro Tag zu trinken, ohne die Menge von 12 Gramm Pflanzenblättern oder 450 ml Tee zu überschreiten.

Lesen Sie auch: Fenchel-Tee: Kennen Sie die täglichen Vorteile, die es Ihrem Körper bringt

Die guten Punkte von Zitronenmelissentee sind zahlreich im Vergleich zu den Nebenwirkungen, die es verursachen kann. Wenn es in der richtigen Dosis eingenommen wird, muss das Getränk Ihrem Körper nur Vorteile bringen!

Zitrone,Ingwer,Gurke und Minze gehen dem Bauchfett an den Kragen! (September 2021)


  • 1,230