Maxicardigans

Die Strickjacken kehrten in dieser Saison mit allem zurück, erneuerten sich aber jetzt viel länger. Die Strickjacken Sie waren schon immer Lieblinge des Winters, da sie unverzichtbar und leicht zu jedem Outfit zu kombinieren sind. sei es Jeans und eine Bluse oder ein Kleid. Mit der Retro - Welle 2010/2011 wird die Vintage - Luft der Maxicardigans Es ist hier um zu bleiben.

Wie benutzt man

Maxicardigan-Modelle variieren in Stoff und Ärmellänge. Da sie über so viele Optionen verfügen, können sie sowohl im Herbst als auch im Winter und an Frühlingstagen eingesetzt werden, an denen Sie von einer unerwarteten Erkältung überrascht werden.

Die Midi-Länge ist in diesem Jahr super hoch und kann mit den Maxicardigans nicht umhin, ein großartiges Paar zu bilden. Kombinieren Sie mittellange Röcke und Kleider mit Stiefeln und ergänzen Sie sie mit einem Maxikardigan, um das kalte Wetter zu überstehen. Der Look kann mit einem sehr langen Kamelschulterriemen noch interessanter sein.

Die jungenhaften Looks sind auch im Winter 2011 ein Trend und passen sehr gut zu einer Maxicardigã. Wenn Sie keine Angst vor einem moderneren Look haben, investieren Sie in a Nude Maxicardigan oder Kamel, weibliches Oxford und ein Gürtel in ähnlichen Farben, die die Taille gut markieren, in einem total monochromen Look. Strickjacken können den Look auch glamouröser machen. Jetzt kommen sie auch mit viel Glanz und Pailletten und versprechen, der Protagonist eines Party-Looks, einer Ballade oder sogar für den Tag zu sein? Solange die anderen Teile den Look ausbalancieren.

Zusätzlich zu diesen Verwendungen können die schlichteren und diskreteren Maxicardigans auch als Platzhalter in einem Arbeitslook verwendet werden. Und für diejenigen, die innovativ sein wollen, die Geknöpfter Maxicardigan hinten Es ist super respektlos. Es gibt einen Maxikardigan für jeden Geschmack, finden Sie einfach den, der zu Ihnen passt.

MEGA HAUL GAMARRA - CARGOS, JEANS, CHOMPAS, BIKINIS, DE TODO (Juli 2020)


  • Wie benutzt man, Winter
  • 1,230