Metallic-Blazer

In diesem Winter ist der metallische Blazer einer der Trends. Das Kleidungsstück kann zu Jeans in einem lässigeren Stil getragen werden, passt aber auch zu Abendlooks. Setzen Sie auf die taillierten Modelle, um Ihrem Look einen zusätzlichen Hauch von Weiblichkeit zu verleihen. Sie können Blazer und Bluse in verschiedenen Farben der gleichen Farbe kombinieren, z. B. nackter Blazer und Champagnerhemd.

Eine andere Kombination, die einen Reiz erhält, ist ein Gürtelkleid und der längere metallische Blazer. Aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Teile mit Zubehör kombinieren, damit der Look nicht zu stark wird. Versuchen Sie, den Look mit weniger auffälligen Accessoires und Schuhen mit neutraleren und stumpferen Tönen auszugleichen.

Der metallische Blazer passt auch gut zu bunten Teilen und erzeugt einen Kontrast von Schattierungen. Versuchen Sie, das Make-up nicht zu missbrauchen, wenn Sie das Teil verwenden, denn der Blazer zieht bereits genügend Aufmerksamkeit auf sich. Es ist bemerkenswert, dass sich der metallische Blazer vom Paillettenblazer unterscheidet, weil der metallische ohne Applikationen direkt auf dem Stoff glänzt. Effekt durch eine Fasermischung erzeugt.


Einige berühmte Künstler, darunter Kate Walsh und Vanessa Hudgens, haben diesen Look bereits angenommen, den die französische Designerin Balmain erstmals auf ihrer Modenschau im Frühjahr / Sommer 2011 vorgestellt hat.

Die Kostümdesignerin von Gossip Girl hat auch Blairs und Serenas Look mit einem metallischen Blazer aufgewertet.

Dieser Trend ist sehr kühn und elegant. Wenn Sie den metallischen Blazer tragen, werden Sie mit Sicherheit viele Blicke auf sich ziehen. Nutzen Sie also Ihre Kreativität und haben Sie keine Angst, überall im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

WHAT I WORE | EPISODE 6 | Metallic Blazer +Printed Kimono + Fringe Sweatshirt (Kann 2024)


  • Es ist trendy
  • 1,230