Tipps zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Sei eins berufstätige Frau erfordert von Ihnen die Fähigkeit zu Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ohne eine Seite zu verlassen. In Anbetracht dessen schlagen wir einige Tipps vor, um Ihnen dabei zu helfen, diese beiden Seiten des Lebens in Einklang zu bringen und mehr Zeit für sich selbst zu haben. Probieren Sie es aus.

1? Teile Aufgaben mit deinem Kumpel

Wenn Sie verheiratet sind oder mit Ihrem Partner zusammenleben, können Sie Ihre Routine ein wenig vereinfachen, um mehr Zeit für Ihr Privatleben zu haben, indem Sie die Aufgaben gemeinsam erledigen. Wenn Sie und er arbeiten, ist es nur fair, die Aufgaben gleichmäßig auf beide zu verteilen. Schließlich verdient es keine Frau, außer Haus arbeiten zu müssen, nachts zu kommen und trotzdem alles selbst zu tun.


Die gleiche Regel gilt für berufstätige Mütter: Können Kinder auch zur Hausarbeit beitragen? solange sie leicht sind und nicht viel von ihrem Studium und ihrer Freizeit in Anspruch nehmen.

Also sprich mit deinem Kumpel und teile die aufgaben so dass jeder einen Teil der Aktivitäten hat. Sie müssen in der Division nicht extrem streng sein, Sie können sogar eine? Route? und jede Woche ändern Sie, was jeder tut. Sie können zum Beispiel auch zusammen arbeiten, während der eine das Geschirr spült, der andere das Geschirr trocknet. Und so weiter.

2? Arbeiten Sie nur während der Bürozeiten

Besonders in den frühen Jahren einer Beziehung oder in der Kindheit Ihres Kindes ist es von größter Bedeutung, dass Sie nur bei der Arbeit arbeiten. Im Idealfall sollten Sie diese Regel immer befolgen, dies ist jedoch nicht immer möglich.


Um Ihre persönliche Zeit zu respektieren, schalten Sie Ihr Arbeitstelefon aus und greifen Sie nach Feierabend, an Wochenenden oder gar in den Ferien nicht auf Ihre E-Mails zu. So wie Sie nur an Ihrem Arbeitsplatz arbeiten sollten, sollten Sie auch nur dann ein Leben führen, wenn Sie außer Haus sind. Dies erleichtert die Harmonie in Ihrem persönlichen Leben und die Aufrechterhaltung der geistigen Gesundheit.

3? Haben Sie eine festgelegte Zeit mit der Familie zu verbringen

Es ist wichtig, ob sie Oma besuchen oder Zeit mit Kindern oder Ehemann verbringen Familienzeit beiseite stellen in deinem Kalender. Sie können ein Minimum von Stunden oder Zeiten pro Woche oder sogar eine feste Zeit für Familienmomente festlegen. So disziplinieren Sie sich, um mit Familienmitgliedern in Verbindung zu bleiben und sich nicht mitten in der Arbeit zu verirren.

Arbeit ist wichtig, aber die Familie verdient auch Ihre Aufmerksamkeit und Zeit. Es gibt also nichts Schöneres, als ein wenig von diesem so wertvollen Gut mit dem zu teilen, der Sie am meisten liebt und Ihre Zuneigung und Aufmerksamkeit verdient.


4? Seien Sie geduldig mit sich selbst und wissen, wie man wartet

Es gibt Momente im Leben, in denen man sich beruhigen muss. Es ist nicht jedes Jahr, dass Sie sich bei der Arbeit umbringen müssen, um eine Beförderung zu erhalten. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um? Ihre Arbeit, nicht gewillt, sich in tausend zu entfalten, um weitermachen zu können.

Wenn Sie sich ruhig in Ihrer Position aufhalten, können Sie die Lebensqualität verbessern und sich ein wenig beruhigen. Dies gibt Ihnen mehr Energie Investieren Sie in Ihr persönliches Leben, weil sie auch Investitionen braucht.

5? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen berufstätigen Frauen

Wenn dir komische Dinge durch den Kopf gehen und du dich immer fragst Fühle nur ich es? Warum ist es für andere Frauen so einfach, das Persönliche und das Berufliche in Einklang zu bringen? Es ist interessant, dass Sie diese Fragen teilen und wie Sie sich mit Ihren Freunden fühlen, die auch arbeiten.

Wenn Sie diese Erfahrungen teilen, können Sie voneinander lernen, wie Sie mit jeder Situation umgehen können, z. B. mit der Ankunft eines Babys, dem Beginn einer neuen Beziehung und sogar mit traurigen Momenten wie dem Ende einer Beziehung.

Tipps für mehr Erfolg im Beruf und im Privatleben (Juli 2021)


  • Karriere & Finanzen
  • 1,230