Tipps für berufstätige Paare

Es ist sehr verbreitet Paare arbeiten zusammenvor allem in kleinen Unternehmen und Familienunternehmen. Aber die Zusammenarbeit mit Ihrem Ehemann hat Vor- und Nachteile.

Das Schlimmste ist, wenn Probleme zu Hause oder am Arbeitsplatz die andere Seite des Lebens betreffen. Wenn es jedoch eine sehr starke berufliche Synergie zwischen beiden gibt, sind die Ergebnisse oft sehr positiv.


Wenn Sie mit Ihrem Ehemann zusammenarbeiten oder darüber nachdenken, wie Sie das Beste aus dieser Situation herausholen können, ohne Ihre Arbeit oder Ihr Privatleben zu beeinträchtigen.

Wenn Sie zu Hause sind, müssen Sie sich beide ausruhen und während Ihrer Abwesenheit von der Arbeit frei sein. Also, sei einverstanden, nicht über Arbeit zu reden oder zu Hause arbeiten außerhalb der Bürozeiten.

Wenn Sie zu Hause arbeiten oder die Arbeit besprechen müssen, versuchen Sie dies für eine begrenzte Zeit oder Zeit und, wenn möglich, auch an einem geeigneten Ort in Ihrem Zuhause? wie ein Büro oder ein Arbeitszimmer? niemals in deinem Zimmer.


Ein weiterer Tipp ist, die berufliche Beziehung die Verbindung zwischen Ihnen nicht abkühlen zu lassen. Beide sollten sich bemühen, ihre Liebkosungen, Zuneigung und Intimität auch dann aufrechtzuerhalten, wenn bei der Arbeit ein Problem auftritt.

Damit Ihnen nicht die Arbeit ausgeht und Ihnen am Ende des Tages die Zeit ausgeht, über verschiedene Aktivitäten zu sprechen, oder Sie es sogar satt haben, darüber zu sprechen, wie Sie diese gemeinsam ausprobieren. Investieren Sie in ein Hobby, eine körperliche Aktivität und unternehmen Sie gemeinsame Spaziergänge, damit Sie sich in Situationen wiederfinden, die sich von den alltäglichen Arbeitssituationen unterscheiden. Dies wird sie näher bringen und ihr Interesse an der Beziehung behalten.

Bei der Arbeit sollten Sie sich als Mitarbeiter mit professionellem Respekt behandeln. Diese Art der Einstellung sollte ermutigt und geübt werden, um Probleme zwischen Ihnen und anderen Kollegen zu vermeiden, Verlegenheit zu vermeiden und auch, damit Ihre Beziehung den Fortschritt der Arbeit nicht behindert.

Daher sollten Sie sich nicht küssen, flirten oder sich auf intime Verhaltensweisen im Unternehmen einlassen. Natürlich müssen Sie nicht kalt sein, aber mit der Höflichkeit und Freundlichkeit, die Sie jedem anderen Mitarbeiter entgegenbringen würden.

Der allgemeine goldene Tipp lautet nein mischen Arbeit und Privatleben. Dies ist nicht immer möglich, aber es ist immer möglich, es zu versuchen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Arbeit nicht mit nach Hause nehmen und nach Hause arbeiten. Sie dürfen also nicht zulassen, dass das Berufsleben das Privatleben beeinträchtigt und umgekehrt.

PUTZPLAN ERSTELLEN (Juli 2021)


  • Beziehungen
  • 1,230