Tipps, um Kakerlaken loszuwerden

Die Kakerlaken Sie sind eine häufige Seuche in Städten. In den heißesten Zeiten des Jahres ist ihr Auftreten fast unvermeidlich. Daher muss darauf geachtet werden, dass diese Schädlinge Ihr Zuhause nicht überfordern.

Wie Schabenbefall zu verhindern

Eine der wichtigsten Maßnahmen, die ergriffen werden müssen Verhindern Sie, dass Kakerlaken von Ihrem Zuhause angezogen werden ist alles dicht verschlossen zu halten. Lebensmittel in Gläsern oder Plastikbeuteln sollten vollständig versiegelt sein, auch Beutel und Gläser mit Müll. Waschen Sie den Hausmüll alle zwei Wochen oder nach Bedarf.

Es ist auch wichtig, immer alles sauber zu halten. Essensreste, Lebensmittel, die sich in gutem Zustand und auch im Verfall befinden, sind für Kakerlaken sehr attraktiv und sollten niemals in der Küche oder zu Hause verstreut werden. Entfernen Sie nach den Mahlzeiten alle Lebensmittelreste aus dem Geschirr und den Pfannen und bewahren Sie die Lebensmittel, die Sie später verzehren möchten, im Kühlschrank in Gläsern auf.


Überprüfen Sie nach dem Kochen und in der Nähe des Kühlschranks immer um und unter dem Herd, ob Lebensmittel oder Flüssigkeiten darin sind locke die Kakerlaken an auf dem Boden. Reinigen Sie auch alle 15 Tage die Kanalisation und den Fettbehälter und lassen Sie wöchentlich die Abflüsse von Küche, Bad und Hauswirtschaftsraum ab.

Suche nach möglich Orte, an denen Kakerlaken hereinkommen und Eier legen können, wie Pappkartons, Risse und Schrankecken. Wenn möglich, versiegeln Sie diese Stellen mit Silikon und lassen Sie die Abflüsse immer geschlossen Kakerlaken erscheinen lassen.

Wie man Kakerlaken bekämpft

Wenn auch mit aller Sorgfalt Kakerlaken befallen immer wieder Ihr HausSie müssen andere Schritte unternehmen, um diese Schädlinge zu beseitigen. Eine Möglichkeit besteht darin, Insektizide an kakerlakengefährdeten Stellen abzufangen. Die Kakerlake lockt Sie kommen in Gel und auch in einem Behälter mit dem Gelköder im Inneren, der in Ecken, Schränken, unter dem Herd und an anderen Orten platziert werden sollte, wo sie hingehen können.

Wenn Insektizide Ihr Problem nicht lösen und Kakerlaken weiterhin in Ihrem Haus und Ihrem Hab und Gut herumstreifen, sollten Sie sicherstellen, dass sie nicht aus Ihrem Gebäude, dem Haus Ihres Nachbarn oder dem Abwasserkanal stammen. Wenn diese für den Befall verantwortlich sind, kann es erforderlich sein, einen Befallsdienst zu beauftragen.

Vertreibe Kakerlaken auf natürliche Weise - Ein für alle Mal! (Juli 2021)


  • Sauberkeit
  • 1,230