Vegan Barbecue: 14 erstaunliche Rezepte, die den Geschmack der Gemüsewelt schmecken

Home> iStock

Wer liebt es nicht, ein schickes Barbecue zu machen oder daran teilzunehmen? Der Anlass ist eine großartige Gelegenheit, Freunde zu treffen und leckeres Essen zu genießen. Und anders als viele Leute denken, ist Grillen nicht gleichbedeutend mit Fleisch, es gibt Optionen für jeden Geschmack.

Das vegane Grillen ist zum Beispiel ein Hit für Tierliebhaber sowie für diejenigen, die leckere Gerichte auf eine leichtere Art und Weise probieren möchten. Dann schau dir die tollen Rezepte für das beste vegane Barbecue an:


1. Veganes Sojaprotein Barbecue und Gemüse

Kabobs sind alle gut und diese Version mit Sojaprotein, Auberginen, Zwiebeln, Pfeffer, Karotten, Tomaten, Blumenkohl und Zucchini wird Sie überraschen. Der Schlüssel zu einem schmackhaften Kebab besteht darin, alle Zutaten ohne Angst zu würzen. Versuchen Sie es mit Olivenöl, Sojasauce, Zitronensaft, Oregano, grünem Geruch und Knoblauch. Dann einfach die Kebabs zusammenbauen, ein paar Minuten grillen lassen und genießen.

2. Veganes Barbecue in der Marinade


Lesen Sie auch: 15 Youtube-Kanäle, um vegane Rezepte zu lernen

Möchten Sie eine noch kostengünstige vegane Kebab-Option ausprobieren? Dazu benötigen Sie Sojafleisch, Auberginen, Paprika, Zwiebeln und Zucchini. Bereits die Marinade, die für eine einzigartige Note in Sojafleisch und Gemüse sorgt, enthält Kräuter, Zitronensaft, Knoblauch, Chimichurri, Lorbeerblatt, Olivenöl und Salz. Wenn es Zeit ist, die Spieße auf den Grill zu legen, besteht der Trick darin, einen Bund Petersilie zu nehmen, in eine Mischung aus Olivenöl und Kräutern zu tauchen und diesen Bund beim Grillen auf die Spieße zu geben.

3. Veganes Barbecue abschließen


Und wenn Sie Ihren veganen Grill wirklich auspeitschen möchten, finden Sie hier eine Vielzahl von Gerichten, die gut zusammenpassen und alle zufrieden stellen. Bereiten Sie zu Beginn Ihre Gemüse-Kabobs zu, bereiten Sie Zucchini, Tomaten, Auberginen, Paprika, Minibällchen und Pilze zu und würzen Sie sie mit einer Chimichurri-Sauce. Dann machen Sie eine gebackene Süßkartoffel voller Geschmack. Ein gerösteter Zwiebelsalat bringt zusätzlich die essentielle Süße. Versuchen Sie auch, Ihr eigenes Knoblauchbrot zuzubereiten, um den wahren Liebling jedes Grills zu bedienen.

4. Wassermelonengrill

Und für diejenigen, die auf dem Grill innovativ sein möchten und auf ein erfrischendes Essen mit sommerlichem Flair setzen möchten, ist die Wassermelone Ihr Verbündeter. Für dieses Rezept sollten Sie die Früchte in mittlere Scheiben schneiden und sie dann mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Dann legen Sie einfach die Scheiben zum Backen für ein paar Minuten auf den Grill und drehen Sie sie auf beiden Seiten. Es ist sehr lecker!

Lesen Sie auch: 35 vegane Dessert-Rezepte zum Probieren

5. Veganer Kafta

Kafta ist ein typisch arabisches Gericht mit scharfen Fleischspießen. Hier wird das Fleisch durch ein rindfleischähnliches Sojaprotein ersetzt und die Gewürze Minze, Olivenöl, Zitronensaft, Oregano überlassen. Weizenmehl wird auch verwendet, um den Spieß fester zu machen und nicht vom Spieß zu lösen. Dann einfach die Spieße auf den Grill legen und das Gericht machen!

6. Vegane Kräuter mit Kräutern

Und wenn Ihr Fang ein raffinierterer Grill ist, ohne Tierquälerei, sollten Sie dieses Gericht nicht verpassen. Darin ist die? Fälschung? Es wird mit einem größeren Gemüsefleisch hergestellt, das der Größe eines gleichmäßigen Stücks Fleisch ähnelt. Schritt für Schritt wird das Filet gewürzt, versiegelt und gegrillt. In der Zwischenzeit auch eine Mischung mit Gemüsebutter, Knoblauchpaste und Chimichurri machen. Dann das Steak vom Grill nehmen und diese Sahne über jede Scheibe geben.

7. Vegane Kebabs

Lesen Sie auch: 26 köstliche vegane Rezepte für Ihr Tagesmenü

Da vegane Spieße nie zu viel sind, sollten Sie sich ein weiteres Rezept für dieses Vergnügen ansehen. Der erste Schritt besteht darin, das pflanzliche Eiweiß mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu würzen. Nach ein paar Minuten in der Marinade überschüssige Flüssigkeit entfernen. Um allen Zutaten Geschmack zu verleihen, würzen Sie auch das Gemüse. Von da an müssen Sie nur noch die Speisen am Spieß vermischen, panieren und zum Braten bringen. Und wenn Sie die Spieße als Vorspeise servieren wollen, ist es schön, sie auf kleinere Stäbchen zu legen.

8. Gegrilltes Gemüse

Und welcher gute Veganer liebt nicht geröstetes Gemüse, oder? Hier wurden Cabotiá-Kürbis, Süßkartoffeln, Auberginen, Paprika und Erbsenpastete verwendet. Einmal in Scheiben geschnitten und desinfiziert, sollten Sie sie mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Dann backen Sie sie einfach auf dem Grill und drehen Sie sich von Zeit zu Zeit um, bis Sie zur Sache kommen. Zu einfach

9. Vegan Barbecue Farofa

Bei jedem Grillen mit Selbstachtung dürfen Sie keine Brösel verpassen, oder? Dieses brasilianische Gericht bekommt ein neues Gesicht, indem es nur pflanzliche Lebensmittel verwendet.Die Zubereitung ist nicht nur köstlich, sondern auch sehr einfach. Sie besteht lediglich aus Schmorbraten, einem Finale mit grünem Geruch und, wenn Sie ein wenig mehr Würze wünschen, einem Hauch Himalaya-Schwarzsalz, um den Ei-Geschmack traditioneller Farofas zu erreichen.

10. Veganes Barbecue mit geräuchertem Tofu>

Tofu ist auch ein großer Verbündeter der veganen Ernährung und die geräucherte Version ist wegen ihres festeren Geschmacks und ihrer festeren Textur eine der am häufigsten verwendeten. Hier wird ein weiterer fantastischer Spieß hergestellt, der noch mehr mit den anderen Zutaten wie Süßkartoffel, weißem und dunklem Sojaprotein, Auberginen, Zucchini, Paprika und roten Zwiebeln verwandt ist. Die Art und Weise, den Kebab zuzubereiten, ist die grundlegende: Schichten verschiedener Lebensmittel zuzubereiten und den Grill zu nehmen.

11. Vegane Linsen- und Kichererbsen-Kafta

Eine weitere großartige Option für veganes Kafta, diesmal reich an Eiweiß aufgrund der verwendeten Körner. Für das Rezept werden gekochte Kichererbsen, Zitrone, Linsen, geriebene Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, syrischer Pfeffer, Zaatar, Zimt, Kreuzkümmel, Salz, Semmelbrösel, Minze und grüner Geruch getrennt. Das Coole daran ist, dass diese Version nicht nur vegan ist, sondern auch einen kleinen Einblick in die Kultur hat, aus der Kafta stammt, da Kichererbsen und Linsen in vielen Zubereitungen der arabischen Küche verwendet werden.

12. Italienisches veganes Knoblauchbrot

Hier ist ein Rezept, das jeden beeindruckt, abgesehen davon, dass Knoblauchbrot an sich göttlich ist, gewinnt es in dieser Version eine raffinierte Seite. Die Füllung besteht aus gekochtem Yam, Tapiokamehl, sauren Streuseln, Tahini, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Das verwendete Brot ist italienisch. Für den echten Knoblauchgeschmack den Knoblauch, die Petersilie und das Olivenöl in der Küchenmaschine schlagen und diesen Teig über das Brot verteilen. Nach dem Backen dieser Schönheit sorgen Sie für ein anderes und leckeres Knoblauchbrot.

13. Cremiges veganes Knoblauchbrot

Bereits dieses Knoblauchbrot verliert nicht das Aussehen dieser traditionellen Version, auch wenn es keine Zutaten tierischen Ursprungs enthält. Es wird mit geschnittenen Minibags hergestellt, ohne das Ende zu erreichen. Bereits die Knoblauchcreme enthält vegane Mayonnaise, Gemüsequark, gehackten Knoblauch, Nährhefe (für den Geschmack von Käse), Petersilie, Schnittlauch und Oregano. Dann diese Knoblauchcreme in die Brotöffnungen geben und die Brote auf den Grill legen. Du kannst nichts falsch machen!

14. Veganer Kartoffel-Mayonnaise-Salat

Kartoffelsalat ist ein anderer, der nicht vom Grillen verschont bleibt, Mayonnaise wird dann auch nicht gesprochen. Probieren Sie dieses wundervolle Rezept. Separate Kartoffeln, Karotten, gekochten Reis, Wasser, Grüngeruch, Dijonsenf, Knoblauch, Koriander, Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Gurken, Oliven, Oregano und Pfeffer.

Wollen Sie damit sagen, dass Ihnen beim Lesen dieser Rezepte nicht das Wasser im Mund zusammenläuft? Einer sieht schmackhafter aus als der andere, was beweist, dass es für jede Art von Gericht eine sehr nahrhafte und leckere vegane Version gibt. Verschwenden Sie also keine Zeit und probieren Sie diese veganen Grillversionen gleich aus!

TRY NOT TO EAT CHALLENGE! | Teens & College Kids Vs. Food (Kann 2024)


  • Essen
  • 1,230