Begrüßen Sie Ihre Gäste

Unabhängig von der Größe Ihres Zuhauses ist es wichtig, eine angenehme, warme und komfortable Umgebung zu schaffen, um Freunde, Familienmitglieder oder sogar völlig unerwartete Menschen willkommen zu heißen. begrüße deine Gäste. Und es erfordert nicht viel Aufwand, nur ein wenig Aufmerksamkeit und viel Geduld.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu erhalten. Das erste ist, wenn Sie in einem kleinen Haus mit bereits belebten, aber gemütlichen Zimmern wohnen. Die zweite besteht darin, in einem Haus mit mehr Platz, mehreren Räumen und plötzlich einem für den jeweiligen Anlass einzigartigen zu leben.


Aber was ist ein? Wenig Platz? gemütlich? Es ist ganz einfach Gästezimmer müssen die gleichen Gegenstände haben, die wir in unserem täglichen Leben verwenden. Als Gastgeber sollten wir davon ausgehen, dass der Gast das Beste aus seinem Aufenthalt in unserem Haus macht. Deshalb verdient er immer das Beste und das Beste, um sich so zu fühlen, wie wir leben. Details wie Bettwäsche, saubere, duftende Laken, Telefon, Internetzugang und Platz für Sachen sind einfach, aber sehr angenehm für diejenigen, die uns besuchen.

Es ist wichtig zu bieten, was wir gerne hätten, wenn wir die wären gäste. Denken Sie daran, Komfort ist wichtig, also bieten Sie immer das Beste.

Eine gute Gastgeberin zu sein?

Auch wenn Sie sich um alle Details des Hauses gekümmert haben, sodass es in einwandfreiem Zustand ist, müssen Sie noch einen Schritt tun begrüße deine Gäste. Es ist nicht genug, um das ganze Haus aufzuräumen, es ist notwendig, dass die Eigentümer des Hauses auch in perfekter Harmonie sind und das Gefühl vermitteln können, dass das Empfangen angenehm ist.


Gut zu sein Gastgeber, mach dich bereit von der Einladung. Überlegen Sie, ob Sie wirklich möchten, dass diese Menschen eine Weile mit Ihnen und Ihrer Familie zusammen sind, und untersuchen Sie auch die Affinitäten zwischen Ihnen, wenn Sie gleichaltrige Kinder haben, die einen ähnlichen Geschmack haben. Es ist äußerst wichtig, Ihre Familie oder die, die mit Ihnen zusammenleben, bezüglich der Einladung zu konsultieren, denn jeder teilt Räume.

Laden Sie niemals spontan ein, machen Sie nicht den Vorschlag, in der Aufregung von Partys nett zu sein. Möglicherweise nimmt die Person Ihre Einladung tatsächlich an, und Sie laufen Gefahr, nicht vorbereitet zu sein. Pass auf, versöhne Konflikte, organisiere große Mahlzeiten, plane Lebensmitteleinkäufe, verteile und überprüfe Unterkünfte für alle und lächle immer. Einfache Aufgaben, die unverzichtbar sind, um ein angenehmer Gastgeber zu sein.

Wenn Ihre Gäste ankommen, fühlen sie sich willkommen. Zeigen Sie ihnen den Raum und lassen Sie sie sich beim Aufstellen wohlfühlen. Zeigen Sie die Position der Bettwäsche, Handtücher, Kissen und zusätzlichen Decken an. Sprechen Sie über Essenszeiten, informieren Sie Sie über interessante Orte und Ereignisse und eine gute Option, um in Ihre Stadt zu gehen. Sorgen Sie immer für eine angenehme und entspannte Atmosphäre.

Als wir empfangen haben Gäste zu HauseEs ist unvermeidlich, dass es eine Zeit geben wird, in der wir unsere Privatsphäre vermissen, mit unserer Familie allein sind, nicht die ganze Zeit lächeln müssen und tun, was wir wollen, wenn wir Lust dazu haben. Obwohl die Situation unangenehm ist, verschleiert der perfekte Gastgeber sie. Geh raus, versuche deinen Kopf zu lüften und dich ablenken zu lassen. Zum Zeitpunkt der Abreise Ihrer Gäste, so erleichtert Sie auch sein mögen, ist es nicht legal, bei der Abreise von Personen Zufriedenheit zu zeigen.

Einfacher DIY Türkranz mit Vlieseline (August 2021)


  • Organisation
  • 1,230