Was tun, damit Haarfärbemittel länger hält?

Gesundes und folglich schönes Haar macht den Unterschied in der Schönheit einer Frau aus, nicht wahr? Und jeder, der sich für das Malen entschieden hat, weiß, dass die Fäden eine besondere Pflege benötigen, um stark, schön und in der gewünschten Farbe zu bleiben.

Es würde nichts nützen, in eine neue Haarfarbe zu investieren, die nur zum Zeitpunkt des Farbauftrags und für einige weitere Tage hübsch aussieht und danach ihren Glanz und Ton zu verlieren beginnt.

Die meisten Frauen, die sich die Haare färben, wissen jedoch, dass dies tatsächlich passiert, wenn ihre Haare nicht besonders gepflegt werden. Im Laufe der Tage beginnt die Farbe natürlich zu verblassen, und bei dunklen oder rötlichen Tönen ist der Effekt in der Regel noch deutlicher sichtbar.


Die gute Nachricht ist jedoch, dass es möglich ist, das Ergebnis eines intensiven und hellen Tons länger genau nach Wunsch zu verlängern. Lesen Sie hierzu einige wichtige Tipps:

1. Sorgfältig vor dem Lackieren der Drähte

Vergewissern Sie sich, bevor Sie Garne einfärben, ob sie fertig sind. dafür. Zum Beispiel, wenn Ihr Haar stark geschädigt ist? aufgrund eines früheren chemischen Verfahrens? Sprechen Sie mit einem vertrauenswürdigen Fachmann über Behandlungen, die dazu beitragen können, ihre Lebendigkeit wiederzugewinnen.

Aber je nach Kabelsituation kann auch eine selbstgemachte Flüssigkeitszufuhr helfen. Es ist wichtig, schon vor dem Auftragen des Farbstoffs einfache Schritte zu unternehmen, damit Ihr Haar stark und schön aussieht, um wirklich zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.


2. Sorgfalt bei der Produktauswahl

Nach dem Auftragen des Farbstoffs ist es wichtig, in gute und spezifische Produkte zu investieren, um das Haar zu pflegen.

Sionara Bandeira, die technische Koordinatorin von Keune, erklärt, dass die Mischung aus überschüssigem Ammoniak, Oxidationsmittel und der Einwirkung der Zeit die meisten Ursachen für Haarausfall sind. Aus diesem Grund helfen säurehaltigere Pflegemittel, die Nagelhautschicht zu schließen, so dass die Farbe länger bleibt. Deshalb macht die Produktqualität den Unterschied?

Der Fachmann fügt hinzu, dass? Solamer? und "Seidenprotein", das in einigen Produkten enthalten ist, sind Haarpflegebestandteile, die UV-Schutz bieten und dabei helfen, die Garne so zu konditionieren, dass die Farbe länger und länger hält.


3. Achten Sie auf die Berührungen und den Zustand der Drähte

Sionara Bandeira weist darauf hin, dass die Person, die sich für das Malen der Haare entscheidet, wissen muss, dass eine monatliche Retusche erforderlich ist, da die Haarwurzel von einem Zentimeter auf eineinhalb Zentimeter pro Monat wächst.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Haltbarkeit der Farbe eng mit der Gesundheit des Haares zusammenhängt. Das heißt, wenn die Person nur eine monatliche Färbung verwendet, die richtige Anwendung bei der Retusche beachtet und eine Pflege für gefärbtes Haar verwendet, hat die Farbe eine große Chance, mehr auf dem Haar zu fixieren ?, hebt der Fachmann hervor.

4. Achten Sie auf die Besonderheiten der einzelnen Haare

Sionara erklärt, dass wenn das Haar viel Licht hat, es mehr feuchtigkeitsspendende Behandlungen oder Produkte benötigt, um den Mangel an Haarbenetzung aufgrund übermäßiger Aufhellung auszugleichen.

Wenn die Person beispielsweise Farbe verwendet, um weiße Strähnen zu bedecken, und nach der ersten Färbung (die am gesamten Haar vorgenommen werden muss) in der Regel immer dieselbe Farbe verwendet, sollte sie laut Fachleuten einfach vorgehen Produkte für gefärbtes Haar. Wenn Sie nachbessern, müssen Sie die Farbe auf das Wurzelwachstum auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Der Rest der Farbe (und was auch immer von der Wurzel übrig ist) mit Wasser mischen und auf die Länge und die Spitzen auftragen, um die vorhandene Farbe wiederzubeleben (10 Minuten einwirken lassen). Was viele Menschen tun, ist, die Farbe jeden Monat global anzuwenden und zu vergessen, dass Ammoniak über Ammoniak das Haar schädigt und die Farbe dadurch verblasst ?, unterstreicht.

Diejenigen, die färben und auch Lichter auf dem Draht haben, sollten daran denken, dass die Lichter höchstens alle zwei Monate überarbeitet werden müssen und nur an der Wurzel Bleich- oder Aufhellungsfarbe aufgetragen werden. • Nach dem Aufhellen der Wurzel ist es notwendig, das gesamte Haar mit Semifarbe (Tonne ohne Ammoniak) zu behandeln. In diesem Fall behandelt Farbe ohne Ammoniak Farbe? Ohne Ammoniak fügt es Farbe hinzu und verleiht Glanz ?, erklärt Sionara.

5. Notwendige chemische Pflege

Die professionelle Sionara erklärt, dass die Frau, die gerne färbt, Strähnen verwendet, glättet oder sogar progressiv macht, vorsichtig mit den Haaren umgehen muss. Denn in diesen Fällen hält verarbeitetes Haar aufgrund der hohen Chemikalienbelastung keine Farbe zusammen. Damit die Farbe lange anhält, müssen sie unter anderem mit viel Feuchtigkeit versorgt und umstrukturiert werden, damit das Haar behandelt wird und sich leicht fixieren lässt.

6. Die Bedeutung von Tonern

Sionara fügt hinzu, dass die Haltbarkeit der Farbe umso geringer ist, je poröser das Haar ist.

Es ist bemerkenswert, dass poröses Haar über das ausgetrocknete hinausgeht. In diesem Fall sind die Fäden auch spröde und ohne Elastizität. Ein Tipp, um festzustellen, ob Ihr Haar wirklich porös ist, ist, es zu halten und es zu strecken. Führen Sie Ihre Finger mit Daumen und Zeigefinger durch die Drähte? Wenn Sie Knoten oder sogar einen "Sand" finden, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Nagelhaut offen und das Haar porös ist.

Heute haben wir viele Behandlungsmöglichkeiten. Bei extremer Porosität sollten Sie eine Veränderung der Haarfarbe vermeiden und vorzugsweise Toner ohne Ammoniak verwenden ?, sagt Sionara.

Viele Leute denken, dass Toner kurz hält. Dies ist ein Fehler, je öfter Sie das Tonen verwenden, desto mehr wird die Farbe fixiert und das Haar wird behandelt ?, unterstreicht der Profi.

Weitere wichtige Tipps, damit der Farbstoff länger hält

  • Heißes Wasser trifft auf die Haare und beschleunigt den Pigmentverlust. Daher ist beim Baden Vorsicht geboten. Ein Tipp ist, das Haar schnell zu waschen und den Conditioner aufzutragen, und dann eine gewöhnliche Plastikkappe auf den Kopf zu setzen, um die Dusche fortzusetzen. Minuten vor dem Ausschalten der Dusche einfach die Duschhaube abnehmen und die Drähte abspülen.
  • Übertreiben Sie das Shampoo nicht, auch wenn das Produkt für Ihr Haar geeignet ist, um Trockenheit zu vermeiden. Gießen Sie dazu kein Shampoo direkt in die Kopfhaut. Geben Sie eine kleine Menge auf Ihre Handflächen, reiben Sie sich gegenseitig und shampoonieren Sie erst dann die Strähnen.
  • Befeuchten Sie das Haar sofort nach dem Auftragen des Farbstoffs. Die meisten Produkte werden mit einer eigenen Creme geliefert, die bei der Farbfixierung hilft. In den meisten Salons ist es auch möglich, Feuchtigkeitscremes zu finden, die unmittelbar nach dem Färben der Haare angewendet werden sollten.
  • Schützen Sie Ihr Haar vor der Sonne, indem Sie auf ein eingelassenes Sonnenschutzmittel setzen, insbesondere, wenn Sie an den Strand oder zum Pool gehen.
  • Vermeiden Sie radikale Transformationen. Natürlich sollten Sie Ihr Aussehen ändern, wann immer Sie möchten, das ist großartig! Versuchen Sie jedoch, die Drähte nach und nach aufzuhellen oder abzudunkeln, da die für eine größere Änderung erforderlichen Prozesse die Drähte beschädigen und sie zerbrechlich und trocken machen.

Sprechen Sie immer mit einem Fachmann, bevor Sie auf diese Farbänderungen setzen, da er Ihnen wahrscheinlich wichtige Tipps zur Pflege Ihrer Haare nach dem Eingriff gibt.

DIRECTIONS - meine Tipps - Grundlagen, lange leuchtende Farbe, Flecken etc. (Dezember 2022)


  • Haare
  • 1,230