Vorehelicher Vertrag: Was es ist und wann es zu tun ist

Die Ehe ist eine besondere Zeit des Liebesfestes, voller Vorbereitungen und eines großen Planungsbedarfs. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass auch rechtliche Fragen in diesen Prozess einbezogen sind und vor dem Besuch des Altars erörtert werden sollten.

Eine der für das Paar etwas heiklen rechtlichen Fragen ist der Ehevertrag, ein Dokument, das die Funktion hat, alle Eigentumsfragen des Paares zu regeln.

Das Nachdenken über die Erörterung künftiger finanzieller Probleme mit Ihrem Partner mag nicht sehr angenehm erscheinen, aber das Ehepaar sollte die Situation ernst nehmen und verstehen, dass die Bewertung dieser Probleme eine Möglichkeit ist, seine Zukunft zu schützen.


Es ist nicht unelegant. Es ist sehr wichtig, Konflikte zu vermeiden und die Möglichkeit zu haben, eine Ehevereinbarung zu schließen, die die Absicht des Paares bezüglich der Güter widerspiegelt, die während der Ehe erworben werden ?, sagt die auf Familienrecht spezialisierte Rechtsanwältin Ana Luiza Nevares.

Warum einen Ehevertrag abschließen?

Wenn dieses Dokument nicht angefertigt wird, sieht das brasilianische Recht vor, dass im Falle einer Scheidung das Eigentumsrecht teilweise getrennt wird, wenn nur das nach der Heirat erworbene Eigentum auf das Ehepaar aufgeteilt wird.

Aber andere Optionen von Eigentumsregimen, die dem zukünftigen Paar vorzuziehen sind, wie das Regime der totalen Gemeinschaft, in dem alle Güter, einschließlich der Güter, die vor der Heirat jeder hatte, Eigentum von beiden sein werden; und vollständige Trennung, die es denselben verheirateten Ehepartnern ermöglicht, weiterhin individuelles Vermögen zu haben.


Um ein anderes Eigentumsrecht als die übliche Teiltrennung einzuführen, muss das Ehepaar zu einem Anwalt gehen und die Ehevereinbarung ausarbeiten, damit dieses Dokument zu dem Zeitpunkt vorgelegt werden kann, an dem der Eheprozess im Büro des Notars beginnt.

Ehevertragsregeln

Die Ehevereinbarung kann neben der Festlegung des Eigentumsregimes zur Festlegung von Regeln für die Verwaltung von Finanzinvestitionen verwendet werden, die festlegen, wer welche Ausgaben trägt und wie hoch die Obergrenze für den Geldbetrag ist, den das künftige Ehepaar für die Eheschließung bereitstellen kann. Herkunftsfamilie jeder Person, oder auch die Aufteilung des Eigentums, die Einrichtung des Hauses und wer wird im Falle einer Scheidung welche Kosten im Zusammenhang mit den Kindern bezahlen.

Fabiana Domingues Cardoso, Rechtsanwältin, Professorin an der PUC-SP und Autorin des Buches "Regime of Goods and Prenuptial Agreement", erklärt, dass in den letzten drei Jahren versucht wurde, mehr Regeln für das Leben zweier zu schaffen, und dass sich damit das Profil der Eheverträge geändert hat. .


Einige Regeln, die ebenfalls in Eheverträgen festgelegt werden, aber immer noch umstritten sind: Beibehaltung oder Austausch von Nachnamen, Religion der Kinder, Aufteilung der Hausarbeit, Entschädigung für Untreue oder Feststellung einer offenen Beziehung.

Wer jedoch einen Ehevertrag vorbereitet, der sich nicht nur mit Eigentumsfragen befasst, könnte das Risiko eingehen, kein Standesamt zu finden, das die Eheschließung akzeptiert, da das Thema nicht ausdrücklich im Gesetz festgelegt ist, warnt Eduardo Tomasevicius, Professor für Zivilrecht an der Universität von São Paulo Paulo

Eine wichtige Regel bei der Ausarbeitung eines Ehevertrags ist es, keine Klauseln zu erstellen, die gegen das größte Gesetz des Landes verstoßen. Das brasilianische Recht besagt, dass Treue in der Ehe obligatorisch ist, daher sollte ein Pakt zwischen einem Paar nicht die Annahme außerehelicher Angelegenheiten vorsehen. Entschädigungsbeträge im Verratsfall sind ebenfalls unzulässig, da diese Entscheidung einem Richter überlassen bleibt, wenn das gesetzlich vorgesehene Urteil über einen moralischen Schaden gefällt wird.

Die Ausarbeitung eines Ehevertrags ist ein Beweis für die Reife des Paares, das ruhig über seine zukünftige Planung entscheiden und seine Affinität zu Projekten und seine Fähigkeit zu einem glücklichen, einvernehmlichen Zusammenleben unter Beweis stellen kann.

知人知面不知心!丈夫一心想要挽回婚姻,不料妻子連財產分割都做好了! (Kann 2024)


  • Hochzeit, Planung
  • 1,230