Shampoozada: Erfahren Sie, wie Sie mit dieser Technik Ihr Haar aufhellen können

Das Shampoonieren ist eine milde Verfärbungstechnik, mit der unerwünschte Pigmente von den Fäden entfernt werden. Diese gründliche Reinigung lässt die alte Farbe aus Ihren Haaren kommen und bereitet sie auf eine neue Farbe vor.

Diese Technik kann auch zur Reparatur von Farb- oder Verfärbungsfehlern in Ihrem Haar verwendet werden, da sich je nach Einwirkdauer bis zu 2 Schattierungen im Haar öffnen können.

Wir haben auch mit der Friseurin Carla Visintini gesprochen, um einige Zweifel in Bezug auf Shampoozada zu klären. Wissen, was Sie tun sollten und was nicht:


Wie Shampoozada machen?

Mit wenigen Zutaten, die Sie bereits zu Hause haben, können Sie diese Technik zur Reinigung Ihrer Haare anwenden. Es ist sehr einfach und schnell, probieren Sie es aus:

Zutaten

  • Bleichpulver
  • Wasserstoffperoxid
  • Neutrales oder gewöhnliches Shampoo

Schritt für Schritt

  1. Verwenden Sie immer das gleiche Messgerät und geben Sie eine Menge Bleichpulver in einen Behälter.
  2. Fügen Sie zwei Maßnahmen von Wasserstoffperoxid hinzu. Die Lautstärke hängt von der Kabelsituation ab. Verwenden Sie für brüchigeres Haar wie Platin Volumen 10, für gesünderes Haar Volumen 20;
  3. Fügen Sie zwei Maßnahmen des traditionellen oder neutralen Shampoos hinzu;
  4. Gut mischen;
  5. Auf die nassen Strähnen auftragen und ca. 15 bis 30 Minuten einmassieren. Das Tempo kann auch je nach gewünschtem Ton variieren. Beobachten Sie Ihr Haar, wenn Sie bemerken, dass es die erwartete Farbe erreicht hat. Spülen Sie es sofort aus.

Sehr einfach, oder? Aber seien Sie sehr vorsichtig, Sie sollten Ihre Haare nicht zu lange wirken lassen. Wenn Sie sich unsicher fühlen, wenden Sie sich an Ihren Friseur und führen Sie die Prozedur im Salon durch.

Lesen Sie auch: Flüssiges Keratin zur Haarwiederherstellung zu Hause: siehe Schritt für Schritt


Vermeiden Sie es, Shampoozada mit rückstandslosem Shampoo zu behandeln, da dies Ihre Haare schädigen kann.

Für wen ist es?

Woher wissen Sie, ob Shampoozada eine gute Technik ist, um das Problem in Ihrem Haar anzugehen? Carla gab Ihnen einige Tipps zur Identifizierung.

Die Shampoozada ist zur Reinigung der Haarfarbe indiziert, damit sie wieder Farbe bekommt und länger hält. Es ist ideal für Blondinen, deren Haar grünliches Chlor oder Meerwasser enthält. Wie für diejenigen, die stumpfes, stumpfes und graues Haar haben oder die überpigmentiert sind oder ein Tönungsprodukt haben.


Es ist auch für diejenigen geeignet, die keine größeren Probleme mit gefärbten Haaren hatten, wie zum Beispiel einem verblassten Farbstoff. Vor dem Retuschieren der Farbe wird ein Shampoonieren empfohlen.

Carla erinnert sich auch, dass es nur funktioniert, wenn sich das Pigment auf der Oberfläche des Drahtes in der Nagelhaut befindet. In intensiveren Fällen hat Shampoozada keine Wirkung.

Lesen Sie auch: Wie Sie Ihr Haar auf natürliche Weise aufhellen: 10 Rezepte für zu Hause

Funktioniert Shampoonieren in jungfräulichem Haar?

Wenn Shampoozada eine mildere Verfärbungstechnik ist, kann es verwendet werden, um unbehandelte Farbstränge zu verfärben?

Laut Carla ist die Konzentration von Bleichmittel und Peroxid zu niedrig, um Auswirkungen auf das natürliche Haar zu haben. Dieser Vorgang kann das Haar schädigen, da es ein alkalisches Produkt ist und das Haar nicht wie erwartet verfärbt.

Für eine ähnliche Wirkung wie Shampoozada auf natürlichem Haar ist eine traditionelle Verfärbung oder Tonisierung angezeigt. Da Shampoozada nur zur Farbreinigung dient, da diesem Haar keine Farbe hinzugefügt wird, funktioniert diese Technik nicht.

Zeugnisse von denen, die Shampoozada ausprobiert haben

Um Ihnen zu beweisen, dass Shampoozada wirklich funktioniert, schauen Sie sich 3 Videos von Jugendlichen an, die die Technik ausprobiert und genehmigt haben.

Shampoozada, zum des schwarzen Tones vom Haar zu entfernen, durch Eny Marques

In diesem Video zeigt Ihnen Eny, wie Sie unerwünschte Pigmente aus einer Farbe entfernen, die nicht funktioniert oder Ihnen gefällt. Um Ihr Haar weniger zu schädigen, können Sie sich für ein neutrales oder poo-armes Shampoo entscheiden.

Lesen Sie auch: 7 häufig gestellte Fragen zu Haarfärbemitteln

Verbesserung der Farbe mit Shampoozada und Färbung, von Elidiana Albuquerque

Elidiana verwendete Shampoozada, um die Fäden aufzuhellen und sie den Farbstoff besser aufnehmen zu lassen. Auf diese Weise wird die Farbe in den Fäden lebendiger und dauerhafter. Sehr cool ist der Tipp, den sie zur Pflege der Chemie von Produkten gibt. Denken Sie daran: Wenn Sie Zweifel haben, suchen Sie einen Fachmann.

Von Rot zu Rot von Natasha Rattacasso

Möchten Sie einige Haartöne senken, ohne sie zu stark zu schädigen? Dieses Natasha-Video ist genau das Richtige für Sie. Sie entscheidet sich immer noch für ein Shampoo mit niedrigem Kot und eine kleinere Menge Bleichpulver, das auf die gleiche Weise wirkte und das Haar weniger beschädigte.

Shampoozada kann bei der Wiederherstellung einer Farbe oder bei der Vorbereitung einer neuen Farbe sehr hilfreich sein, kann aber auch schädlich sein, wenn es missbraucht und missbraucht wird.

Rühren Sie Ihre Haare verantwortungsbewusst.Und immer professionelle Hilfe suchen, manchmal kann guter Rat Ihr Haar retten!

Pintei tudo com só um tubo de 7.11 da Loreal - Louro Natural Acizentado | Por Paula Borges (Oktober 2021)


  • Haare
  • 1,230