Ombré-Haarhonig: 30 Ideen, um Ihr Haar im Salon oder zu Hause aufzuhellen

Camilla Santana

Ombré-Haar ist die bevorzugte Technik von Frauen, um den Look aufzuhellen, ohne sich um die ständigen Berührungen und Besuche im Salon zu sorgen. Die Technik kann in verschiedenen Farben ausgeführt werden, alles hängt vom jeweiligen Stil ab. Wenn Sie jedoch der Typ sind, der etwas Diskreteres bevorzugt, aber nicht unbemerkt bleibt, setzen Sie auf Ombré-Haarhonig. Der Ton kann von heller bis dunkler variieren und passt gut zu allen Frauen.

Um Sie zu inspirieren, hier sind 30 Ideen von Ombré-Haarhonig, wie Sie die Technik anwenden können, ob im Salon oder zu Hause? ja das ist möglich! ? und ein paar Dollar, um das Haar schön und gesund zu halten.


Inhaltsindex:

  • Ideen
  • Wie geht das?
  • Wie man hält

30 Ideen für Ombré-Haarhonig, um sich inspirieren zu lassen

Egal welche Farbe, Größe oder ob Ihr Haar glatt oder lockig ist: Das Honighaar Ombré wertet Ihr Gesicht auf und hellt es auf. Schauen Sie sich diese Ideen an!

1. Ombré-Haare können in einem Farbton hergestellt werden, der der natürlichen Haarfarbe näher kommt

2. Die Wurzel behält ihren natürlichen Ton bei, während die Spitzen mehr Licht gewinnen.

3. Der goldene Ton ist in allen Haaren schön!

4. Der Vorteil von Ombré-Haaren ist, dass sie das Haar nicht markieren

5. Die Technik eignet sich für alle Haarlängen

6. Auch der kürzeste

7. Einige Fäden können für einen natürlicheren Effekt näher an die Wurzel gezogen werden.

8. Bei hellem Haar ist die Schulter sehr natürlich

9. Bei dunklen Haaren beleuchten helle Strähnen das Gesicht

10. Frauen auf der ganzen Welt, nicht nur Brasilianerinnen, sind von diesem Trend begeistert

11. Curly kann auch in die Ombré-Welle eintreten

12. Beleuchtung bringt Leichtigkeit in die Locken

13. Und machen Sie die Schlösser viel stilvoller!

14. Ombré-Haarhonig ist ein absoluter Hit auf schwarzer Haut!

15. Goldenes Pigment passt zum Hautton

16. Dann investieren Sie in die Flüssigkeitszufuhr

17. So siehst du immer so aus, als hättest du gerade den Raum verlassen

18. Es ist möglich, dass Haare natürlich blond aussehen!

19. Honigtabak ist eine der Farben, die für alle Arten von Frauen am besten geeignet ist.

20. Zusätzlich zum Hervorheben des Gesichtes der Frau

21. Wetten Sie zusätzlich zu Dochten auf einen modernen, getrennten Schnitt

22. Dunkle Wurzel kann auch hellere Spitzen haben

23. Mit Ombré-Haaren kehren Sie kaum wieder zu Ihrem ursprünglichen Ton zurück

24. Die Honigfarbe ist perfekt für alle!

25. Ob glattes oder lockiges Haar

26. Sogar die Berühmten ergaben sich der Technik!

27. Und der Effekt ist spektakulär!

28. Ein Ombré-Haar des Respekts!

29. Die helleren Fäden auf der Vorderseite bilden den Gesichtsrahmen

30. Die Wirkung von blondem Haar ist aufregend!

Hat Ihnen diese Inspiration gefallen? Dies erklärt, warum der Ombré-Haarhonig der Liebling von Frauen in Salons ist!


Lesen Sie auch: Goldbraunes Haar: eine aufgehellte Nuance, die Sie erobern wird

Wie man Honighaar Ombré macht

  1. Verfärben Sie die Drähte
  2. Tragen Sie Toner auf den gewünschten Farbton auf
  3. Machen Sie einen Farbton, um den Orangetönen der Garne entgegenzuwirken

Sagen Sie Ihrem Friseur, welche Farbe Sie möchten, und bringen Sie ein Foto mit, um sich inspirieren zu lassen. Lassen Sie die Schlösser so, wie Sie es sich erträumt haben!

Wussten Sie, dass es möglich ist, Ombré-Haare zu Hause zu machen? Aber seien Sie vorsichtig, denn der Vorgang erfordert Sorgfalt und ein wenig Geschick.


Wie man zu Hause Ombré-Haare macht

Die Bloggerin Nicolle Rocha von Niimakeup geht den Weg der Steine ​​und lehrt Schritt für Schritt diejenigen, die Ombré-Haare in ihren eigenen Haaren herstellen möchten. Es zeigt, wie sowohl hellere als auch dunklere Haare gesperrt werden.

In Anbetracht beider Möglichkeiten ist es am besten, einen guten Friseur zu suchen, um ein professionelles Ergebnis zu erzielen und den Eingriff sicher und hervorragend durchzuführen.

Lesen Sie auch: Wie Sie Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgen: Rezepte für strahlendes und lebendiges Haar

So bleibt Ihre Honighaar-Schulter immer schön

Nach dem Aufhellen der Strähnen ist es wichtig, das Haar gut gepflegt zu halten. Die Friseurin und Coloristin Anne Gray zeigt Ihnen in drei einfachen Schritten, wie Sie Ihr Haar sowohl im Salon als auch zu Hause mit Feuchtigkeit und kräftigen Farben versorgen können.

  • Helles und hell gefärbtes Haar: Um das Haar immer schön zu halten, ist es wichtig, das Haar zu Hause alle 15 Tage zu tönen und alle zwei Monate im Salon zu tönen.
  • Achtung, Retusche: So oft das Ombré-Haar nicht nachgebessert werden muss, ist es wegen des Haarwuchses dennoch wichtig, die Locken mindestens alle sechs Monate anzuheben.
  • Vergessen Sie nicht die Flüssigkeitszufuhr: Aufgrund von Verfärbungen neigen die Haare dazu, ein wenig auszutrocknen. Daher ist es erforderlich, monatlich eine kräftige Rekonstruktionscreme zu verwenden, das Haar wöchentlich mit Pflegecreme oder Pflanzenölen zu pflegen und spezielles Shampoo und Conditioner für blondes Haar zu verwenden.

Ungeachtet Ihrer Frisur oder Ihres Haartyps wertet das Honighaar Ombré Ihr Gesicht auf und verleiht Ihnen diesen Look!

VON DUNKEL ZU HELL - Meine Haarfarben Geschichte ❤️ (Kann 2024)


  • Haare
  • 1,230