Die gesundheitlichen Vorteile von Wein

Ideal für ein romantisches Abendessen, um gute Zeiten vor oder nach dem Essen zu feiern Wein Es ist immer eine gute Wahl. Rotwein ist nicht nur ein köstliches Getränk, sondern auch ein hervorragender Verbündeter für die Funktionsweise des menschlichen Stoffwechsels.

Viele Menschen wissen es nicht, aber ein moderater Weinkonsum hat viele gesundheitliche Vorteile und kann viele Krankheiten verhindern. Und es gibt viele Gründe, das Getränk auf die Tageskarte zu setzen und für ein gesünderes Leben zu sorgen.


Das Geheimnis solcher Vorteile liegt in der Traube, ihrem Rohstoff. In der Fruchtschale befinden sich die Polyphenole und andere sehr starke Substanzen, die Wein zu einem hervorragenden Antioxidans und Entzündungshemmer machen.

Die Wein Es beugt Erkrankungen der Harnwege, des Verdauungstrakts, der Atemwege, des Herz-Kreislauf-Systems, des Gehirns sowie Krebs und Diabetes vor. Unter anderem Nutzen für die Gesundheit des WeinsWir können seine Wirkung bei der Kontrolle von Stress und Depressionen anführen. Das Getränk ist auch gut für das Herz, senkt den Cholesterinspiegel (LDL), erhöht den Cholesterinspiegel (HDL) und verhindert die Blutgerinnung an den falschen Stellen, um Herzinfarkten vorzubeugen.

Aber um zu genießen, was Wein zu bieten hat, um zu einer guten Gesundheit beizutragen, ist Mäßigung erforderlich. Die Weinkonsum Es sollte nicht übertrieben werden, da zu viel Alkohol zu Gesundheitsschäden führen kann. Die Ärzte empfehlen genug für ein gesundes Leben, um nach dem Mittagessen und nach dem Abendessen ein Glas zu trinken.

Das passiert, wenn du keinen ALKOHOL mehr trinkst! (August 2021)


  • Essen
  • 1,230