Malen von Wänden: Praktische und leicht zu befolgende Anleitung

Kleine Änderungen können Wunder in einem Haus fördern! Wenn Sie beispielsweise eine einzelne Wand des Raums streichen, wird der Raum mit? Gesicht? wieder. Darüber hinaus ist es durch die Wahl verschiedener Farben möglich, verschiedene Arten von Empfindungen hervorzurufen. Zum Beispiel lohnt es sich, auf helle Farben zu setzen, um Ruhe und Frieden zu schaffen. in warmen Tönen, um den Raum gemütlicher zu machen; oder in kräftigen Farben wie Rot oder Orange, um die Stimmung aufzuhellen.

Wenn Sie von dieser Idee begeistert waren, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass das Streichen einer Wand nicht so kompliziert ist und keine Mehrausgaben erfordert. Nur Sie selbst oder jemand aus der Familie? Machen Sie sich die Hände schmutzig? und mach einen ordentlichen Job! Befolgen Sie dazu die folgenden Tipps:

1. Alles vorbereiten


Erstens ist es empfehlenswert, alte Kleidung und Turnschuhe zu tragen, schließlich kommt kein Farbfleck heraus!

Seien Sie sehr vorsichtig mit Möbeln, die in der Umgebung sind? Bewegen Sie sie weg, indem Sie sie an einem "sicheren Ort" aufbewahren. Entfernen Sie eventuell vorhandene Bilder, Vorhänge, Spiegel und andere Dekorationen von der zu bemalenden Wand.

Anschließend den Boden mit Pappe oder Zeitung auskleiden und mit Klebeband fixieren. Karina Monaco, Produktmanagerin für Suvinil, erklärt, dass Papier / Pappe die beste Option ist, da sie verhindert, dass sich Tintentropfen auf dem Boden ausbreiten, da sie Farbspritzer absorbieren und diesen aufsaugen schneller trocknen?


Ein weiterer wichtiger Tipp, so der Fachmann, ist es, Schalter- und Steckdosenspiegel zu entfernen und mit breitem Klebeband abzudecken. Das gleiche Klebeband wird zum Abdecken von Teilen verwendet, die nicht an die Wand gestrichen werden sollen: Türrahmen, Fußleisten, Aluminiumrahmen, Wandfugen usw.

2. Alles zur Hand haben

Grundsätzlich benötigen Sie:


  • Malen Sie in der von Ihnen gewählten Farbe (siehe unten, wie Sie berechnen, wie viel Sie verwenden werden);
  • Pinsel (Pinsel);
  • Wollrolle;
  • Tintenbehälter;
  • Tapeten;
  • Dickes Kreppband;
  • Farbmischer;
  • Pappe (vorzugsweise) oder Zeitungen zum Auskleiden des Bodens und der Möbel;
  • Bodentuch oder Haarbesen;
  • Leiter

3. Bereiten Sie den Bereich vor

Sand die Wand. Vorzugsweise dickeres Schleifpapier verwenden? (80? 120), um mit der Arbeit zu beginnen und den Schleifvorgang mit dem Feinsten zu beenden? (180 bis 240) ?, erklärt Karina Monaco.

Entfernen Sie mit einem Bodentuch oder einer Staubbürste das Schleifpapier an der Wand.

4. Bereiten Sie die Tinte vor

Denken Sie daran, ein Produkt von guter Qualität zu wählen. Dies ist sehr wichtig, um ein zufriedenstellendes Endergebnis zu erzielen.

Öffnen Sie die Tinte und rühren Sie sie mit einem Mixer um. Gießen Sie die Tinte in die Schale und verdünnen Sie sie in Wasser. Befolgen Sie dabei die Anweisungen der Verpackung und rühren Sie sie erneut gut um.

5. Beginnen Sie mit dem Malen

Nehmen Sie den Pinsel und bürsten Sie den Lack in der Nähe des Klebebandes um den zu lackierenden Bereich.

Befeuchten Sie die Walze unter fließendem Wasser und wischen Sie überschüssiges Wasser ab, indem Sie das Material an einer Wand (nicht der zu lackierenden) abwischen, bis die Walze fast trocken ist.

Setzen Sie die Walze in die Tinte ein, ohne sie einzuweichen, und wischen Sie den Überschuss im Fach selbst ab. • Es wird empfohlen, die Walze in die Farbe einzutragen und sehr dicke Schichten zu vermeiden. Die Verwendung dieses Materials hilft auch, Tintenverschwendung zu vermeiden ?, betont Karina.

Um eine bessere Abdeckung zu gewährleisten, schlägt der Suvinil-Fachmann vor, die Wand zu streichen, um eine? N? vom Boden bis zur Decke. Rollen Sie dann einfach die Polsterung zurück und füllen Sie die Zwischenräume für eine vollständige Oberflächenbedeckung. Nach diesen Anweisungen ist das Endergebnis des Gemäldes einheitlich und schöner ?, erklärt.

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie bemerken, dass die Grundierung die Wand nicht vollständig bedeckt hat. Warten Sie und verlassen Sie für den zweiten Teil des Gemäldes.

6. Malen Sie erneut

Etwa drei Stunden später das Kreppband erneut mit der Bürste konturieren und die zweite Schicht mit der Walze auftragen.

Wenn die Deckung immer noch nicht gut ist, warten Sie noch drei oder vier Stunden und lassen Sie den dritten Anstrich einwirken. Erwähnenswert ist jedoch, dass beim Kauf eines guten Produkts wahrscheinlich zwei Schichten ausreichen werden! Und am Ende landen Sie dort? Sparen? (Schließlich ist es ansonsten die alte Geschichte: "Kann billig teuer sein?").

7. Fertig stellen

Entfernen Sie nach dem letzten Anstrich, bevor er vollständig getrocknet ist, das gesamte Abdeckband. Waschen Sie das Material? wie Pinsel, Walze, Tablett? Vor der Lagerung unter fließendem Wasser gut abtrocknen. Sobald die Wand vollständig trocken ist, wahrscheinlich nach drei oder vier Stunden, reinigen Sie den Boden und bringen Sie alles an.

Wie berechnet man die Menge Farbe, die gekauft werden soll?

Unabhängig davon, ob eine einzelne Wand des Hauses renoviert oder gestrichen wird, hängt eine der am häufigsten gestellten Fragen mit der genauen Menge der zu kaufenden Farbe zusammen.

Karina Monaco erklärt, dass der Verbraucher, um die genaue Menge an Farbe zu berechnen, die Länge der Wand, die gestrichen wird, mit ihrer Höhe multiplizieren muss, wobei Fenster und Türen abgezinst werden. Bei der Produktausbeute, die von Hand aufgetragen wird (siehe Verpackung), sollte die Fläche (in m2), die gestrichen wird, durch die Produktausbeute dividiert werden, und dieses Ergebnis sollte durch die Anzahl der für jedes Produkt angegebenen Schichten dividiert werden. Das Ergebnis ist die Anzahl der Pakete, die für dieses Gemälde benötigt werden ?, sagt er.

Um Verbrauchern zu helfen, durch den Kauf von zusätzlichem Material Abfall, Zeit- und Geldverschwendung zu vermeiden, hat Suvinil auf seiner Website sogar den Tintenrechner erstellt. Coral, Telhanorte und Politintas stellen ähnliche Tools auch auf ihren Websites zur Verfügung.

Um das Tool zu verwenden, rufen Sie einfach das Taschenrechnersymbol auf der Website auf, geben Sie an, welche Art von Oberfläche lackiert werden soll, welches Produkt verwendet werden soll, und geben Sie die Maße für Wandverlängerung und Höhe, Fenster- und Türmaße sowie die Anzahl an Mäntel. Nach Eingabe dieser Daten zeigt der Rechner automatisch die Anzahl der benötigten Pakete an.

Kann ich verschiedene Farben mischen, um den gewünschten Farbton zu erhalten?

Dies ist ein weiterer Zweifel, der bei Menschen auftaucht, die sich darauf vorbereiten, zum Beispiel eine der Wände des Hauses zu streichen.

Karina Monaco weist darauf hin, dass es derzeit viele Farboptionen auf dem Markt gibt. "Ideal ist es, den genauen Farbton auszuwählen, um Probleme mit der Pigmentierung und dem Verschmieren der Tinte zu vermeiden."

Wie lange riecht es nach Farbe?

Karina weist darauf hin, dass laut einer Untersuchung von Suvinil der Verbraucher große Besorgnis über den Geruch von Farbe beim Malen zu Hause hatte.

Dem Fachmann zufolge gibt es derzeit jedoch Produkte mit einer Technologie, die den Geruch von Farbe nach drei Stunden Auftragen hervorruft. Derzeit verfügt fast jedes Produkt, mit dem wir arbeiten, über diese Technologie. Auf diese Weise wird das Malen praktischer und einfacher, da Sie sich nicht mehr um den Geruch von Farbe kümmern müssen ?, sagt er.

Kann ich die Tinte nach dem Öffnen wiederverwenden?

Professionelle Karina weist darauf hin, dass Reste von verdünnter Farbe niemals in die Dose zurückkehren sollten, da sie das Ablaufen des Restprodukts vorwegnehmen.

• Eine dicht verschlossene Farbe kann an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden. Kinder und Tiere können dieselbe Haltbarkeit wie das Etikett haben, wenn die gelagerte Farbe mehr als die Hälfte ihres unverdünnten Tintenvolumens enthält. Wenn das Volumen weniger als die Hälfte beträgt, empfehlen wir, das Produkt innerhalb von drei Monaten nach dem Öffnen der Dose zu verwenden, da die Luftschicht in der Dose dazu führt, dass der Lack auf der Oberfläche des flüssigen Lacks trocknet. Karina

Video: So malen Sie Wände einfach

Tipp: Für ein perfektes Finish, tragen Sie eine Schicht Fett zwischen dem Klebeband und der zu lackierenden Wand auf, wie im Video gezeigt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Linie zwischen einer Wand und der anderen völlig gerade ist.

Mit all diesen Tipps ist es viel einfacher, Wände zu streichen und somit der Umgebung mehr Farbe und Leben zu verleihen! Wählen Sie Ihre Lieblingstöne und machen Sie bei der Arbeit eine gute Figur und lassen Sie Ihr Zuhause neu gestalten!

22 SMARTE TIPPS UND IDEEN ZUM MALEN (Oktober 2021)


  • Dekoration
  • 1,230