Die Reflexzonenmassage stimuliert Punkte, die Regionen des gesamten Körpers entsprechen

Die Reflexzonenmassage hat ihren Ursprung in China vor etwa 5.000 Jahren, obwohl es keine Dokumente gibt, die das genaue Datum belegen, da in der Geschichte der chinesischen Medizin viel verloren gegangen ist.

Alline Pereira Camacho, ein Korsika-Studio-Profi, ein Heilpraktiker und ein Massagetherapeut, der an der Universität studiert hat, erklärt, dass Reflexzonenmassage, kurz gesagt, die Projektion des Körpers, des gesamten "Teils" des Makros über das Mikro bedeutet.

Es ist eine einfache und natürliche, nicht-invasive Therapie, die darauf abzielt, die inneren Heilkräfte des Körpers zu stimulieren und für körperliches, geistiges und emotionales Wohlbefinden zu sorgen.


Die Reflexzonenmassage geht davon aus, dass durch die Stimulation einiger Punkte an Füßen, Händen, Ohren oder Gesicht dem Körper geholfen werden kann, verschiedene Arten von physischen und emotionalen Problemen zu bekämpfen.

Zur Veranschaulichung: In der Reflexzonenmassage wird angenommen, dass, wenn ein Punkt (z. B. Zehen) verletzt wird, ein Problem mit dem Organ vorliegt, das es darstellt (ob physisch oder emotional).

• Jeder Punkt der Füße repräsentiert einen Bereich des Körpers. Sei es an Ihren Fingerspitzen, Sohle, Brust? Und können diese Punkte für den Körper verwendet werden, um vorhandene Toxine zu beseitigen und Schmerzen zu lindern ?, erklärt die Crystal Hair-Kosmetikerin Denise Finamori.


Reflexzonenmassage Schritt für Schritt

Obwohl die Fußreflexzonenmassage am bekanntesten ist, gibt es beispielsweise auch eine Hand-, Ohr- und Gesichtsreflexzonenmassage mit Punkten, die den einzelnen Organen, Drüsen und Körperstrukturen entsprechen.

Befindet sich dieses Phänomen der Makroprojektion auf dem Mikro in verschiedenen Bereichen des Körpers? An Händen, anderen an Füßen, Ohren, Augeniris, Wirbelsäule, Schädel und Zunge. Werden die bei Massagen am häufigsten verwendeten Extremitäten aufgrund der einfachen Lokalisierung der Punkte, des einfachen Zugangs und der größeren Anzahl an Energiepunkten auch in der Akupunktur verwendet ?, erklärt Alline.

Reflexzonenmassage in den Händen

Im Folgenden erklärt Alline Schritt für Schritt, wie die Reflexzonenmassage normalerweise durchgeführt wird:


  • Verwenden Sie eine Gleitcreme und streicheln Sie die Hand mit tiefen Berührungen, wobei Sie schmerzhafte oder kleine Spannungspunkte bemerken.
  • Ermittelt, überprüfen Sie die Karte, um den entsprechenden Punkt zu finden.
  • Drücken Sie, um diesen Punkt zusammen mit einer tieferen Atmung auf die Schmerzgrenze zu drücken.
  • Sobald der Schmerz gelindert ist, wechseln Sie die Stiche, bis Sie die ganze Hand vollendet haben.

Fußreflexzonenmassage

Alline erklärt, dass die Methode dieselbe ist wie für Hände:

  • Verwenden Sie eine Gleitcreme und streicheln Sie den Fuß mit tiefen Berührungen, wobei Sie schmerzhafte oder kleine Spannungspunkte bemerken.
  • Ermittelt, überprüfen Sie die Karte, um den entsprechenden Punkt zu finden.
  • Drücken Sie, um diesen Punkt zusammen mit einer tieferen Atmung auf die Schmerzgrenze zu drücken.
  • Sobald der Schmerz nachlässt, wechseln Sie die Stiche, bis Sie den gesamten Fuß vervollständigt haben.

Reflexzonenmassage in den Ohren

Sehen Sie sich Schritt für Schritt an, wie die Ohrrefloxologie durchgeführt wird:

  • Massieren Sie den Lappen gut, bis er heiß aussieht.
  • Heben Sie Daumen und Zeigefinger an und massieren Sie sie um das Ohr.
  • Setzen Sie die Bewegung fort, indem Sie sanft auf und ab gehen und alle Regionen und Organe erreichen.

Reflexzonenmassage im Gesicht

Die Komplettlösung ist einfach:

  • Verwenden Sie eine Creme / Gleitöl;
  • Führen Sie mit den Fingerspitzen etwa eine Minute lang kreisende Bewegungen an den gewünschten Punkten aus (auf der Karte markiert).
  • Obwohl Sie teilweise keine Schmerzen haben, können Sie alle Punkte langsam einmassieren, um das Immunsystem zu entlasten, sich wohl zu fühlen und es insgesamt zu verbessern.

In diesem Video sehen Sie ein Beispiel für die Gesichtsrefloxologie. Überprüfen Sie auf der Karte, welche Punkte von der Gesichtsreflexzonenmassage berührt werden:


Reflexzonenmassage Vorteile

Denise sagt, die Vorteile der Reflexzonenmassage sind zahlreich. Die Hauptvorteile der Technik können angeführt werden:

  • Linderung von Rückenschmerzen und allgemeinen Schmerzen;
  • Stressabbau;
  • Entspannung;
  • Anregung der Durchblutung;
  • Stimulation des Immunsystems;
  • Freisetzung von Toxinen aus dem Körper;
  • Emotionale Harmonisierung.

Es sei daran erinnert, dass die Reflexzonenmassage das Hauptziel hat, die Behandlung von Körperfunktionsstörungen durch Druck in den Reflexzonen von Füßen, Händen, Ohren oder Gesicht zu verhindern und zu unterstützen.

Reflexzonen Indikationen

Reflexzonenmassage bietet in mehreren Fällen gute Ergebnisse. "Es ist angezeigt für Fälle von lokalen, zervikalen und Rückenschmerzen, Verstopfung und unausgeglichenen emotionalen Zuständen wie Angst, Stress und Wut", erläutert Alline.

Es ist erwähnenswert, dass es als ergänzende Therapie zur Behandlung verschiedener Krankheiten sowie zur Linderung von Schmerzen und Verspannungen im Alltag eingesetzt werden kann.

Daher wird Reflexzonenmassage häufig in folgenden Fällen eingesetzt:

Schmerzen

  • Kopfschmerzen und Migräne;
  • Rückenschmerzen;
  • Muskelschmerzen;
  • Ischiasnerv Schmerzen;
  • Steifer Nacken;
  • Halsschmerzen;
  • Magenschmerzen.

Entzündliche Erkrankungen

  • Sinusitis;
  • Rhinitis;
  • Blasenentzündung;
  • Mandelentzündung.

Gynäkologische Funktionsstörungen

  • Polyzystisches Ovarialsyndrom;
  • Prämenstruelle Spannung;
  • Menstruationsbeschwerden;
  • Sexuelle Impotenz;
  • Wechseljahre

Magen-Darm-Erkrankungen

  • Darmverstopfung;
  • Sodbrennen;
  • Schlechte Verdauung;
  • Gastritis;
  • Hämorrhoiden.

Emotionale Probleme

  • Depression;
  • Angst;
  • Schlaflosigkeit

Reflexzonenmassage Gegenanzeigen

Laut Alline sind die Hauptkontraindikationen:

  • Verletzungen in der zu bearbeitenden Region;
  • Fortgeschrittener Diabetes;
  • Schwangere Frauen;
  • Personen mit Herzschrittmachern;
  • Allergische Prozesse;
  • Menschen mit exponierten Krampfadern, Thrombosen oder Frakturen.

Denise fügt hinzu, dass auch Patienten mit Entzündungen, Krebs und Melanomen von der Technik nicht profitieren können.

Es ist bemerkenswert, dass die Reflexzonenmassage nicht dazu gedacht ist, Krankheiten oder Gesundheitsprobleme zu diagnostizieren, und viel weniger kann eine konventionelle Behandlung ersetzen. Die Technik kann jedoch in mehreren Fällen die Genesung der Person erleichtern und ist somit eine gute Alternative zur Behandlung sowohl physischer als auch emotionaler Probleme.

1/5: Carmen Tosto: Purvakarma für Nasya: Die Vorbereitung des Patienten in Theorie und Praxis (September 2021)


  • Prävention und Behandlung
  • 1,230