Was für Männer bevorzugen Frauen?

Sind Sie eine Frau, die muskulöse, geheilte Männer mag, die Ihnen, wenn sie Sie umarmen, das Gefühl geben, in diesem Fleischberg vollkommen geschützt zu sein? Denn wissen Sie, dass es einen großen Teil der weiblichen Bevölkerung gibt, die diese Art von Mann nicht so perfekt findet. Einige können sogar davonlaufen, wenn sich ein solcher Junge nähert. Ob Sie es glauben oder nicht, laut Recherchen bevorzugen Frauen mollige.

Aussehen ist unbewusst mit Gesundheit verbunden

Die Eigenschaften des? Macho? wäre potenziell attraktiv für Frauen, da sie einen hohen Testosteronspiegel im männlichen Körper anzeigen. Theoretisch würden Frauen von muskulösen Männern angezogen, weil sie ihre körperlichen Eigenschaften mit hoher Männlichkeit in Verbindung bringen.

Jüngste Untersuchungen an der Universität von Pretoria in Südafrika zeigen jedoch, dass Frauen tatsächlich mehr darüber urteilen, ob ein Mann dick oder dünn ist als ein physischer? Mann? oder nicht. Laut dem leitenden Wissenschaftler der Studie, dem Postdoktoranden Vinet Coetzee, ist Fett "eine naheliegende Wahl als Immunitätsmessgerät, da es in engem Zusammenhang mit Gesundheit und Immunität steht."


Natürlich ist diese Assoziation nicht korrekt, da übergewichtige Menschen nicht immer gesünder sind. Fettleibigkeit ist beispielsweise ein Hauptfaktor für Herzerkrankungen. In ähnlicher Weise können zu dünne Tiere Probleme wie eine geringe Immunität und einen Mangel an bestimmten essentiellen Nährstoffen aufweisen.

Die Forschung

Die von Coetzee geleitete Forschung war ziemlich breit. Zunächst fotografierten sie und ihre Assistenten 69 Männer in Unterwäsche, die auch ihren Fett- und Testosteronspiegel maßen. Die Forscher maßen dann die Reaktion des Immunsystems der Freiwilligen, indem sie ihnen einen Hepatitis-B-Impfstoff injizierten.

Als nächstes wurde eine Gruppe von 29 Frauen angewiesen, die Fotografien ihrer Gesichter und Körper getrennt zu betrachten und sie nach ihrer Anziehungskraft zu klassifizieren. Schließlich stufte eine Gruppe von 20 anderen Männern und Frauen die Fotografien nach Männlichkeit ein, während eine dritte Gruppe, die nur aus Frauen bestand, das in den Freiwilligen vorhandene Gesichtsfett bewertete.


Die Ergebnisse waren aufschlussreich. Sowohl das Gesichts- als auch das Körperfett standen in direktem Zusammenhang mit Attraktivität und guten Reaktionen des Immunsystems. Die Männlichkeit wiederum war gemäß den gesammelten Antworten mit keinem dieser Punkte verknüpft.

In ähnlicher Weise hing Testosteron eher mit dem Gewicht der Probanden als mit ihrer Männlichkeit zusammen. Wir haben festgestellt, dass das Gewicht eines Mannes ein besserer Indikator für ein gutes Immunsystem ist als die Männlichkeit. Daher verwenden Frauen eher Gewicht als Männlichkeit, um die Immunität eines Mannes unbewusst zu beurteilen, erklärt Coetzee.

Während körperliche Eigenschaften nicht als Grundlage für gesundheitliche Beurteilungen herangezogen werden können, werden einige Frauen laut Dr. als Biertank.

Was mögen Männer an Frauen? (Dezember 2022)


  • Beziehungen
  • 1,230