Lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten

Die Arztbesuche Sie sind Teil der Routine, vor allem bei Patienten mit chronischen Krankheiten, die einer ständigen Überwachung bedürfen. Aber auch diejenigen, die nur konsultieren, um ihren Gesundheitszustand zu überprüfen und sich einfach untersuchen zu lassen, sollten das Beste aus ihrer Zeit beim Arzt machen.

Patienten, die mehr über ihre Gesundheitsprobleme wissen und ein gutes Verhältnis zu ihren Ärzten haben, sehen sich in der Regel besseren Behandlungen gegenüber und befolgen die Richtlinien auf die richtige Weise. Gute Gespräche können dazu beitragen, dass sich der Patient sicherer und partizipativer fühlt.


Helfen Sie Ihrem Arzt zu verstehen, wie Sie sich fühlen, damit Sie mehr Möglichkeiten haben, von der Behandlung zu profitieren. Die Zeit, die Sie mit Ihrem Arzt verbringen, ist begrenzt. Daher ist es am besten, sich im Voraus auf die Konsultation vorzubereiten.

Und die Vorbereitung beginnt, wenn es soweit ist Rücksprache mit dem Arzt. Erstellen Sie nach Möglichkeit einen Zeitplan im Kalender. Achten Sie dabei darauf, Termine und Uhrzeiten im Voraus festzulegen und in Ihrem Kalender zu vermerken. Denken Sie immer daran, sie an Ihre täglichen Aufgaben anzupassen.

Nachdem die Konsultation geplant ist, ist der nächste Schritt, sich vorzubereiten sprich mit dem arzt. Machen Sie eine Liste, schreiben Sie alle Ihre Fragen auf, schreiben Sie alle Fragen auf, damit Sie keine vergessen. Kommen Sie am Tag des Termins pünktlich ins Büro und halten Sie die erforderlichen Unterlagen und Prüfungen bereit. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Liste der Fragen und Zweifel zu überprüfen und die Informationen zu überprüfen, die Sie benötigen, um Ihren Arzt besser behandeln zu können.


Lassen Sie sich nicht stören oder beschweren, wenn sich Ihr Termin verzögert. Schließlich möchten sowohl die Ärzte als auch ihre Assistenten, dass alles pünktlich verläuft, da sie auch Verpflichtungen haben. Und natürlich ist es meistens die Patientenversorgung, die zu Verzögerungen führt.

Wenn Sie sich mit Ihrem Arzt treffen, hören Sie genau zu, was er zu sagen hat, und versuchen Sie, sich Notizen zu den Behandlungsanweisungen zu machen, wann Sie zurückkehren müssen, welche Tests Sie durchführen sollten, welche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen sind und welche Vorkehrungen getroffen werden müssen. Genießen Sie die Beratung mit Ihrem Arzt und seien Sie sicher, Ihre Bedenken über Medikamente, Tests, Verfahren, Zweifel am Erfolg der Behandlung, Ihre persönlichen Schwierigkeiten, die direkt oder indirekt mit Ihrer Gesundheit zusammenhängen, zu äußern.

Fragen Sie auch nach den Phasen und Fristen der medizinischen Behandlung, den Aussichten, Möglichkeiten und Schwierigkeiten der Behandlung, den Auswirkungen Ihrer Gesundheit und Ihrer Behandlung auf Ihr persönliches und berufliches Leben, falls dies erforderlich ist andere Angehörige der Gesundheitsberufe.

Wenn Sie während der Konsultation nicht verstehen, was Ihr Arzt sagt, haben Sie keine Ahnung von den Begriffen, die er verwendet. Bitten Sie ihn am besten, diese zu erklären, bis Sie sie klar verstanden haben. Nicht nehmen Fragen zur Beratung mit dem Arzt nach hause. Nehmen Sie sich Zeit, um alles zu klären, was Sie wissen möchten. Wenn Sie weitere Informationen zu Ihrem Fall wünschen, bitten Sie Ihren Arzt, Websites oder Bücher anzugeben.

Fertig um Besuch beim ArztStellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre persönlichen Dokumente, Prüfungen, Prüfungsanfragen und -verfahren, Überweisungen und Bescheinigungen haben und dass die Papiere vom Arzt ordnungsgemäß unterschrieben und abgestempelt sind.

6 Common Mistakes That Can Stop Weight Loss (Juli 2021)


  • Prävention und Behandlung
  • 1,230