Online-Englischkurs: Lernen und lernen Sie eine Sprache zu Hause

"Englisch ist die Sprache der internationalen Kommunikation", wer hat noch nichts davon gehört? Es mag alltäglich erscheinen, aber es ist wahr: Englisch ist die am weitesten verbreitete Sprache in internationalen Situationen, sei es beruflich, legal, studierend oder im Tourismus.

Englisch sprechende Personen können mit mehr Menschen kommunizieren und dies bedeutet mehr Karrieremöglichkeiten (internationale Arbeits- und Studienmärkte), weniger oder gar keine Probleme mit internationalen Reisen aufgrund mangelnder Informationen und sogar eine einfache Google-Suche wie? Home Remedies? Kopfschmerzen? gibt mehr Ergebnisse auf Englisch als auf Portugiesisch zurück.

In der Tat sehen einige Länder wie die Skandinavier Englisch nicht mehr als Vorteil, sondern als Mindestanforderung an, um einen Arbeitsplatz zu finden. Brasilien bewegt sich in diese Richtung, und laut dem Bericht "English Learning Demands in Brazil" sind mehr Unternehmen besorgt, englischsprachige Mitarbeiter zu haben. 2014 vom Data Popular Research Institute erstellt. Der Bericht selbst zeigt eine Lösung für diejenigen, die die Sprache lernen möchten: Online-Englischkurse. Hier sind einige Optionen, um Ihren Englischkurs jetzt zu beginnen.


10 Englischkurse, die Sie online belegen können

1. Duolingo: Duolingo ist eine der am häufigsten genutzten Websites, um Englisch zu lernen. Kostenlos und mit Erklärungen in Portugiesisch, bietet es Unterricht vom Grundkurs bis zum Fortgeschrittenen. Duolingo arbeitet auch als soziales Netzwerk, in dem Sie Freunde aus der ganzen Welt hinzufügen können. Dies bietet die Möglichkeit eines Sprachaustauschs: Sie kennen beispielsweise einen Amerikaner, der Portugiesisch lernen möchte, und können kombinieren, um Teilzeit auf Englisch und Teilzeit auf Portugiesisch zu sprechen. Es gibt auch ein Diskussionsforum, das "Gespräch", in dem Benutzer Tipps austauschen.

2. TalkEnglish.com: Bevorzugen Sie einen immersiven Sprachkurs? Dann schauen Sie sich TalkEnglish an. Obwohl Sie die Option haben, die Erklärungen in Portugiesisch anzuzeigen, ist es auch 100% Englisch und bietet über 900 Englischstunden und 9000 Audios sowie zusätzliche Stunden, Fragen und ein Diskussionsforum. Eine der größten Attraktionen der Website ist die Möglichkeit, das gesamte Paket für Desktop, Android oder iOS herunterzuladen und offline zu üben - alles kostenlos.

Lesen Sie auch: Kostenlose Online-Kurse zur Karriereförderung


3. Livemocha: Ein weiterer sehr beliebter Kurs, Livemocha, bietet kostenlose Lektionen für den Grundkurs und bezahlt für die fortgeschrittensten Levels, die Active-Serie. Livemocha verwendet ein sich selbst belohnendes System, bei dem Sie Inhalte freischalten, während Sie Ihren Unterricht beenden und anderen Benutzern helfen, die Interaktion und die Lerndynamik zu stimulieren. Livemocha schlägt Partnern automatisch vor, die Sprache zu wechseln.

4. BBC Englisch lernen: Englands wichtigstes Nachrichtenzentrum eignet sich hervorragend für Sprecher mittlerer Besetzung. Da es komplett englisch ist, hört man damit auf, Portugiesisch als Krücke zu benutzen, um zu lernen, und wird so von Suchtproblemen befreit, wie wenn man immer vom Portugiesischen ins Englische übersetzt. Der Kurs ist gut strukturiert und bietet eine Vielzahl von Text- und Audio-Genres: literarische Texte, Nachrichten, Gespräche usw. Es gibt auch einen umfangreichen Bereich zum Üben der Aussprache sowie Themen zu Grammatik- und Wortschatzübungen.

5. Amerikanisches Englisch online lernen: Ähnlich wie der BBC-Kurs ist auch dieser Kurs ein Immersionskurs, bietet jedoch Unterricht ab der Grundstufe. Eigenschaften umfassen herunterladbare Materialien, Chatroom, Videos, Sprüche. Das Highlight der Seite ist die Möglichkeit, Ihre Stimme beim Lesen der Texte aufzunehmen und mit der Originalaufnahme zu vergleichen.


6. Jerry Englisch Online: Der sehr beliebte Jerry-Costa-Platz ist einer der vollständigsten auf dem Markt. Für R $ 1400 hat der Benutzer lebenslangen Zugriff auf den Kurs, der aus 11 Modulen und 40 Videolektionen, zusätzlichen Kursen, Fragen auf Abruf, Hörbüchern, Muttersprachlern und einer 30-tägigen Garantie besteht Geld, wenn Sie das Programm nicht mögen. Da der Zugang ein Leben lang ist, kann der Benutzer den Kurs in seinem eigenen Tempo absolvieren und jederzeit dorthin zurückkehren.

7. Englisch Live: Als einer der ersten Online-Englischkurse in Brasilien bietet English Live verschiedene Arten von Kursen an, die sich je nach Ihrem Zweck unterscheiden. Es gibt den regulären Kurs, einen Business-Englisch-Kurs, TOEFL- und TOEIC-Vorbereitung, technisches Englisch und Englisch für die Reise. English Live hat Muttersprachler, Live-Unterricht, einschließlich Gruppengesprächen, Abschlusszeugnissen und persönlichen englischsprachigen Veranstaltungen in ganz Brasilien, dem Life Club.Es gibt zwei Pläne, die Online-Schule, die R $ 149 pro Monat kostet, und den Privatlehrer mit Privat- und Jahresunterricht.

Lesen Sie auch: Der Einfluss von Fremdsprachen auf den beruflichen Erfolg

8. Öffnen Sie Englisch: Mit Live-Kursen, die stündlich rund um die Uhr beginnen, versucht Open English, ein Klassenzimmer für Muttersprachler in einer Klasse mit bis zu 6 Schülern virtuell nachzubilden. Wenn der Unterricht beendet ist, kann der Benutzer weiterhin mit Lektionen oder anderen Tools wie einigen Spielen oder dem Aussprache-Tool online gehen. Der Preis ist auf Anfrage telefonisch unter (0800) 887-1474 erhältlich.

9. Bildungsportal: Konversation 24 Stunden am Tag, mehr als 8.000 interaktive Videos, der Online-Englischkurs des Bildungsportals in Zusammenarbeit mit Uol richtet sich an Brasilianer. In der Praxis bedeutet dies, dass der Kurs bestimmte Schwierigkeiten der brasilianischen Öffentlichkeit berücksichtigt, wie zum Beispiel die Aussprache von "th". Nach dieser Linie haben die Grundstufen Lehrer, die auch Portugiesisch sprechen und sich daher dieser Schwierigkeiten bewusst sind. Auf ihrer Website kann der Benutzer an einem Demo-Kurs teilnehmen.

10. Englisch sprechende Maschine: Englisch lernen mit 100% authentischen Materialien wie Filmen, Dialogen und Liedern, das ist die Idee der englischsprachigen Maschine. Die Idee ist zu verstehen und verstanden zu werden, ohne monotone Grammatikübungen lernen zu müssen. Der Kurs verwendet eine Immersionsmethode, bei der der Benutzer direkt mit dem Material in Berührung kommt, ohne grammatikalische Präsentationen, ohne Übersetzungen, und gezwungen wird, direkt auf Englisch zu denken. Der Kurs besteht aus 40 Lektionen zu je einer Stunde und 30 Minuten, auf die der Benutzer beliebig oft zugreifen kann. Der Preis für den Kurs beträgt 12 Raten zu 145,17 R $ oder 1490 R $ in bar. Wenn Sie den Kurs nicht anpassen, können Sie ihn innerhalb des ersten Monats ohne Strafgebühr stornieren.

Warum einen Englischkurs über das Internet machen?

Informieren Sie sich über die Stärken und Schwächen eines Sprachkurses im Internet:

Vorteile:

Für Professor Felipe Lima ist der Online-Kurs eine sehr vielfältige Option? und auch sehr vollständig, um eine Sprache zu lernen. Für ihn sind die Hauptvorteile:

Lesen Sie auch: Was erwarten Unternehmen von ihren Mitarbeitern?

  • Verfügbare Ressourcen (Übersetzer, Anwendungen, Wörterbücher usw.) in einem einzigen Paket, die den Schülern das Leben erleichtern, insbesondere den Unerfahrenen, die nicht wissen, wo sie nach zusätzlichen Materialien suchen müssen.
  • Flexibilität planen;
  • Möglichkeit des Einzelunterrichts;
  • Interaktion mit Menschen aus der ganzen Welt, damit die Schüler unterschiedliche Akzente hören können.

Nachteile:

  • Flexibilität erfordert ein hohes Maß an Selbstdisziplin.
  • Die Dynamik ist beeinträchtigt, da der Schüler meistens allein mit dem Lehrer ist, was die "sehr zivilisierte Debatte", wie Felipe sagt, sehr kontrolliert und künstlich macht, im Gegensatz zu dem, was in einem Klassenzimmer passieren würde.

Ist der Online-Kurs für alle? Wie kann man es besser genießen?

Zunächst ja, aber es gibt einige Einschränkungen. Menschen mit geringer Selbstdisziplin mögen möglicherweise weniger von dem Kurs. Ein weiteres relevantes Thema ist, dass "der Komfort, den Sie im Umgang mit Technologie haben, den Zugang zu Ihrem Kurs und Ihre Leistung dort stark beeinflussen wird", sagte Felipe.

Sehr schüchterne Menschen gewinnen oft Vertrauen, indem sie mit einem Kollegen üben, bevor sie direkt mit dem Lehrer sprechen. Ohne diese Möglichkeit im Online-Kurs ist es diesen Personen möglicherweise peinlich, in direktem Kontakt mit dem Lehrer zu stehen.

Um das Beste daraus zu machen, empfiehlt Professor Felipe drei Zutaten: Disziplin, Autonomie und Planung. Disziplin, um Verzögerungen zu vermeiden, Inhalte zu sammeln und zu lange zu bleiben, ohne zu lernen.

Die Autonomie des Kursteilnehmers besteht darin, das gesamte Material, das der Kurs anbietet, auf eigene Faust zu erkunden. Schließlich wird so geplant, dass der Schüler sich nicht nur auf Konversation oder Grammatik konzentriert, sondern seine Lernzeit gleichmäßig verteilt.

Auf die Stimme der Erfahrung hören

Treffen Sie zwei Personen, die gerade einen Online-Englischkurs besucht haben, und sehen Sie, was sie zu sagen haben.

Lesen Sie auch: Trainee: Tipps für einen erfolgreichen Auswahlprozess

Samara Melk, 28, Jurastudentin, Universitätszentrum Estácio do Ceará:

„Ich habe mich für den Online-Kurs entschieden, weil die Bundesregierung Englisch ohne Grenzen in dieser Modalität für Studierende des Privatschulwesens anbietet. Ich dachte, es wäre eine gute Gelegenheit, Englisch zu lernen, weil ich in der Schule immer Spanisch gelernt habe und dennoch nicht genug, um angesichts des verspäteten Sprachunterrichts in den Schulen einen Dialog aufzubauen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, zu Hause in meinem eigenen Tempo zu lernen, Kurse so oft zu wiederholen, wie ich möchte, und ein gutes Zeugnis zu erhalten, um den Lehrplan aufzuwerten und ergänzende College-Aktivitäten zu ergänzen.Wenn es um Englisch ohne Grenzen geht, wo ich studiere, gibt es auch den Vorteil, dass ich TOELF kostenlos machen kann, da die Regierung es von Zeit zu Zeit anbietet, und dies gibt mir beträchtliche Einsparungen und die Möglichkeit, meine eigenen zu sehen. Niveau in der Sprache. Ich empfehle, Englisch online zu lernen, aber parallel zu einem Klassenzimmerkurs, da ich denke, dass nur der Online-Unterricht unzureichend ist. Darüber hinaus muss der Online-Sprachunterricht noch besser durchdacht werden. [Für diejenigen, die über einen Einstieg nachdenken] Ich rate Ihnen, diszipliniert zu sein, obwohl Sie flexible Arbeitszeiten haben, sich nicht nur mit den im Online-Kurs gelehrten Inhalten zufrieden zu geben und immer nach zusätzlichen Informationen und Lernmaterialien zu suchen, um keine Zweifel zu akkumulieren oder viel Zeit im Kurs zu verlieren. .?

Pedro Vitor Almeida Lima, 26 Jahre, Administrator:

„Es ist ein sehr vollständiger Kurs. Das einzige Problem für mich ist zumindest die Frage, die Sie jederzeit stellen können, und deshalb lassen Sie sie für ein anderes Mal dort. Er hat Wörterbuch, Grammatik, Slang, alles. Übung hat viel und hat das Schreiben. Der Unterricht dauerte 40 bis 50 Minuten und begann jede halbe Stunde. Die Lehrer waren einheimisch, ich habe Leute aus vielen Ländern gefangen. [Die Klasse] immer mit Chat, wo Sie den Lehrer Fragen eingeben können, die Schüler können auch interagieren, und Audio mit Mikrofon und Headset. Normalerweise hat jeder die Möglichkeit zu sprechen, um nicht zu viele Leute gleichzeitig zum Sprechen zu bringen. Am Ende gab es eine Dynamik [unter den Studenten]. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Sie Akzente aus der ganzen Welt hören. Um das Beste aus sich herauszuholen, muss man sich täglich engagieren. Auch wenn Sie flexibel sind, müssen Sie sich täglich engagieren, denn es ist ein ausgezeichneter Kurs. Ich empfehle zu vermeiden, an der Konversation festzuhalten oder zu denken, dass Sie nach Abschluss eines Moduls nichts mehr tun müssen.

6 Tipps, um Ihr Lernen zu beschleunigen

Um eine Sprache zu lernen, müssen Sie sich an Ihrem Tag so lange wie möglich der Sprache aussetzen. Dazu ist es interessant, einige Gewohnheiten anzunehmen, die Ihr Lernen verbessern:

  1. Singen Sie englische Lieder, um mit der Embrocast-Anwendung flüssig zu werden.
  2. Filme und Serien zunächst mit englischen Untertiteln und dann ohne Untertitel ansehen;
  3. Korrespondenz mit Ausländern über die Website des Kurses oder über kriminelle Websites (Korrespondenzfreunde);
  4. Verwenden Sie englischsprachige YouTube-Kanäle, in denen Sie auch Fragen stellen können.
  5. Verwenden Sie nach und nach ein anderes Englisch-Englisch-Wörterbuch, und lassen Sie Englisch-Portugiesisch nur für kritische Situationen übrig.
  6. ReadLang ist eine Website, eine Erweiterung für Google Chrome und eine Smartphone- und iPhone-App zum Lesen und Hören. Sie können die Stufe und die Anzahl der Wörter auswählen und ReadLang generiert Textvorschläge, einige davon mit Audio. Als Chrome-Erweiterung können Sie sie aktivieren und auf jeder englischen Seite verwenden. Klicken Sie auf das Wort und die Übersetzung wird angezeigt.

Unabhängig davon, ob es sich um einen Online- oder einen persönlichen Englischkurs handelt, muss der Schüler verstehen, dass beide Modalitäten ihre Vor- und Nachteile haben. Viel hängt vom Schüler ab und das Erlernen der Sprache endet nie am Ende des Buches oder sogar am Ende des Kurses? Oft sind dies nur die ersten Früchte eines schönen Baumes, der noch viel zu wachsen hat.

Lernen Sie Englisch im Schlaf ||| Die wichtigsten englischen Sätze und Wörter ||| Englisch/Deutsch (September 2021)


  • Karriere & Finanzen
  • 1,230