Die Rückkehr der Fransen

Trends bei Haarschnitten kommen und gehen wie ein Kreislauf und die Ränder konnten sich diesem natürlichen Verlauf nicht entziehen. Sie kamen 2007 zurück, hörten hier nicht auf und tauchten jetzt wieder als Trend für Haare 2011 auf.

Fransen haben sich wie andere Schnitte im Laufe der Jahre entwickelt, aber nicht alles an ihnen hat sich geändert. Dicker, stumpfer und langer Pony (vorzugsweise über den Augen) wird noch getragen.


Einer der beliebtesten Pony in diesem Jahr ist der chaotischere, abgeworfenere Pony. und sperrig. Dieser Pony ergänzt Grunge-Looks und lässigere Looks.

Die 60er Jahre, inspiriert von den Schnitten von Françoise Hardy und Jane Birkin, sind ebenfalls auf dem Vormarsch. Es ist ein sehr leichter und romantischer Pony, der normalerweise in zwei Hälften geteilt wird.

Und die geraden Pony, die nie aufgehört haben, modisch zu sein, geben ein ernstes und elegantes Aussehen.


Passende Schnitte mit Pony

Kurz? Bob ?: Die Shorts des Augenblicks sind die etwas längeren Shorts und passen gut zu chaotischen oder geraden Pony.

Kurz? Pixie ?: Der beste Knall für diese Art von Schnitt ist der Knall, der eine Fortsetzung des Haares ist, aber kürzer. Einige Prominente haben diesen Stil bereits übernommen, darunter Rihanna und Katie Holmes.

Long: Die Fransen passen zu langem Haar, besonders zu natürlichem, glattem und leicht gewelltem Haar. Sie können sowohl gerade als auch chaotisch sein.

The American Revolution - OverSimplified (Part 1) (Juli 2020)


  • Haare, Haarschnitte
  • 1,230