Europa verbietet tierkosmetische Tests

Das Verbot soll bereits in der Europäischen Union gefeiert werden. Das Gesetz tritt im März dieses Jahres in Kraft und kann kaum aufgehoben werden. Nach 20 Jahren im Kampf gegen Tierversuche ruhen sich The Body Shop und Cruelty Free International endlich aus, als ihr Traum wahr wird.

Aktivisten vereinen nun die Hoffnung, dass der Fall als Beispiel für andere Länder wie China dienen kann, in denen Tierversuche erforderlich sind. Es ist in der Tat ein historisches Ereignis, das das Ende von mehr als 20 Jahren Kampagne markiert. Lassen Sie uns jetzt unsere Entscheidung und Entschlossenheit auf einer globalen Bühne anwenden, um sicherzustellen, dass der Rest der Welt nachziehen wird “, sagte Michelle Thew, Geschäftsführerin von Cruelty Free International.

Der Fall wurde seit 2009 untersucht und gerade erst genehmigt, aber es ist ein großer Schritt nicht nur für die vegetarische und vegane Gemeinschaft, sondern für die gesamte Gesellschaft. Das Gesetz verbietet den Verkauf von tiergetesteten Kosmetik- oder Hygieneprodukten in Europa oder in der ganzen Welt, was bedeutet, dass die Einfuhr dieser Produkte in europäische Länder ebenso untersagt ist wie der Versand eines Produkts zum Testen in ein anderes Land. und dort verkauft.


Und hier hört es nicht auf, der Laden und der Verband haben bereits eine Kundenliste in 55 Ländern, die das Ende der Tests weltweit unterstützen. PETA bietet eine Liste der freien internationalen Tierversuchsunternehmen sowie derjenigen, die dies noch tun. Die größte Hürde für Marken war China, wo jedes Unternehmen, das sie verkauft, verpflichtet ist, seine Produkte und / oder Verbindungen an Tieren zu testen, um die Sicherheit zu gewährleisten, wie Avon und L'Oreal sowie L'Ocitane Nachdem er jahrelang auf der kostenlosen Liste von PETA gestanden hatte, zog er es vor, in den chinesischen Markt einzusteigen.

Glücklicherweise erhalten hier viele Geschäfte das Siegel "Grausamkeitsfrei", einschließlich Apotheker, Adcos, Natura, Mineralelement, 1 g, Amend, Äh, Farmaervas (Tracta), Duftwasser, Granat, Impala, Giovanna Baby, Phytoervas , Aromas Art, Mohogany, Max Love, Multivegetal, Niasi (Risque, Biocolor), OX, Racco, Davene, Vult, Duda Molinos, Ecologie und viele andere, die vollständige Liste finden Sie auf der PEA-Website, die die nationale Gruppe, die Tierrechte garantiert und Unternehmen hilft, die sich der Sache anschließen wollen.

Es bleibt abzuwarten, bis der 11. März eintrifft und die Reaktionen des Marktes und derjenigen, die die Tests noch benötigen, zu sehen. Mit so vielen Optionen für sichere Tests weist der Umzug auf eine schöne und grausame nahe Zukunft hin.

EUROPA VERBIETET LOOT BOXEN?! Das Thema Monetarisierung und EINE STUDIE MIT ÜBERRASCHUNG! (Kann 2024)


  • Kosmetik
  • 1,230