Nachhaltiger Gewichtsverlust

Wir leben in einer Zeit, in der nachhaltige Maßnahmen in verschiedenen Sektoren weltweit auf dem Vormarsch sind und auf die wir uns beziehen GewichtserhaltungWir müssen auch einen Weg finden, der unsere Ergebnisse unterstützt und so den berühmten Akkordeoneffekt vermeidet.

Dies ist der heikelste Aspekt des gesamten Prozesses, denn Abnehmen, bis es nicht mehr der komplizierteste ist, aber Abnehmen, das ist das große Dilemma.


Wenn wir einen medizinischen Rat zum Abnehmen erhalten oder sogar in den Spiegel schauen und mit dem reflektierten Bild nicht zufrieden sind, fühlen wir uns entmutigt und haben oft nicht die Kraft, einen Prozess zu beginnen. Gewichtsverlust.

Dies liegt daran, dass es einen großen Unterschied zwischen Abnehmen und Abnehmen gibt. Wir wissen, dass wir einige Aspekte unseres Lebens ändern müssen, ob persönlich oder beruflich, und die meiste Zeit wissen wir, wo wir anfangen sollen, aber wir können uns diesen Änderungen nicht hingeben, wir sind nicht verpflichtet.

Dies ist eine wichtige Frage, die beantwortet werden muss: Wie weit geht unser Wunsch? Wie viel willst du wirklich ändern? Nachdem Sie dies in Frage gestellt und die Entscheidung getroffen haben, Ihr Ziel zu erreichen, sind Sie bereit für die Erfolge.


Abnehmen ist ein Prozess, der stark von Organisation, Disziplin und Engagement abhängt. Wenn dies klar und verfügbar ist, legen Sie einfach los.

Die wichtigsten Schritte sind Ernährungsumstellung und körperliche Betätigung, die sich direkt auf den Gewichtsverlust auswirken. Ein kluger Austausch, das Erlernen neuer Gewohnheiten und die Ausübung körperlicher Aktivität sind alles Schritte, die dazu beitragen, den Prozess am Laufen zu halten, sodass Sie ausgeglichen und gut gelaunt bleiben können.

Diese Wege sind uns allen bekannt, es gibt keinen Mangel an Informationen, die über die Vorteile dieser Einstellungen in unserem Leben sprechen, aber nicht jeder kann sich anpassen. Das liegt daran, dass wir benommen sein müssen, den Stress unseres Lebens abbauen oder vielmehr lernen müssen, damit zu leben.


Daher ist es wichtig, eine Übersicht darüber zu erstellen, wie Sie sich in Bezug auf den Beruf und die Beziehung fühlen und was Sie getan haben, um ein angenehmeres Leben zu führen. Obwohl diese Aspekte etwas seltsam erscheinen, wenn wir über Gewichtsverlust sprechen, sind dies Aspekte, die das Leben als Ganzes ausmachen, und wenn wir unzufrieden, gestresst, verzweifelt, ängstlich sind, können wir uns nicht dem guten Essen und dem Essen widmen. Wenn wir mit einfachem und kalorienreichem Essen konfrontiert werden, geben wir unser Versprechen auf, das gewünschte Gewicht zu verlieren.

Das gleiche passiert mit körperlicher Bewegung, indem wir uns dem Sofa in unserem Haus hingeben, was auf den ersten Blick viel schöner und einfacher ist, als die Komfortzone zu verlassen und uns unseren Projekten zu stellen.

Wenn wir uns um unsere Emotionen kümmern, können wir jedes Problem, das Leiden, das wir fühlen, hervorrufen und eine festere und selbstbewusste Haltung entwickeln, die Vertrauen in sich selbst schafft und das Selbstwertgefühl steigert. Wenn wir diese Konflikte lösen und unsere Ängste zu Recht lenken, bleibt Zeit, uns dem Antrieb für Veränderungen zu widmen.

Sobald Sie Ihr Leben in Ordnung bringen können, wird Ihr Gewichtsverlust allmählich sein, da wir uns über den Veränderungsprozess frei und aufgeregt fühlen. Wir verlieren unser Gewicht langsamer, aber es entsteht eine neue Lebenshaltung, in der wir unser körperliches und emotionales Wohlbefinden in den Vordergrund stellen.

Die Aufrechterhaltung unseres Handelns hängt von den oben genannten Faktoren ab, und wenn wir uns auf globalisierte Weise für Veränderungen offen fühlen und daher halte dein Gewicht mager Es wird friedlicher.

MetaCheck-Erfahrungen: Andrea B., 11kg Gewichtsverlust (Juli 2021)


  • Essen
  • 1,230