38 Rezepte mit Glücksgeschmack für Bananenkuchen

Home> iStock

Banane, eine der am häufigsten konsumierten Früchte der Brasilianer, ist reich an Kalium, Ballaststoffen, Vitaminen, Magnesium, Kupfer, Mangan, Kalzium, Eisen und Folsäure. Wie wäre es mit einem schönen Bananenkuchen, um diese Vorteile zu genießen? Hier eine Auswahl verschiedener Rezepte für dieses Gericht:

Einfache Bananenkuchen

1. Einfacher Bananenkuchen: Einfach zuzubereiten. Der Tipp zur Reduzierung der Zuckermenge bei der Kuchenzubereitung lautet: Je reifer die Bananen, desto süßer der Geschmack.


2. Mixer-Bananen-Torte: Bei dieser praktischen Variante werden die Bananen in Scheiben geschnitten und neben einem Sirup in die Pfanne gelegt. Erst dann wird der Kuchenteig hinzugefügt. Das Ergebnis ist wunderschön.

3. Banana Quickness Cake: Wenn Sie es eilig haben, ist dies das richtige Rezept für Sie. Um den Teig zu mischen, nur ein Fouet (Schneebesen). Um es schmackhafter zu machen, verwenden Sie statt Milch leichten Joghurt.

4. Inverted Banana Cake: Dieser Kuchen sieht köstlich aus. Für die Zubereitung die Bananen in Scheiben schneiden, auf einen Sirup legen und den Teig dazugeben. Entformen Sie den Kuchen nach dem Backen, damit jeder seine Schönheit bewundern kann.


Lesen Sie auch: Jenseits des Geschmacks: Banane ist vielseitig und bietet viele gesundheitliche Vorteile

5. Smart Banana Cake: Möchten Sie einen anderen Keks probieren? Wetten Sie also auf diese Version. Hier werden Bananen mit Zucker und Zimt per Nudelholz in Fladenbrot gewickelt. Ungewöhnlich, praktisch und lecker!

6. Bananenkuchen mit Joghurt: Um dieses Rezept gesünder zu machen, empfiehlt der Autor die Verwendung von Demerara-Zucker und Kokosnussöl anstelle des traditionellen. Genießen und verwenden Sie reifere Bananen, um sie nicht wegzuwerfen.


7. Bananen-Nuss-Kuchen: Neben Bananen enthält dieser Kuchen auch schmackhafte Zutaten wie Apfelmus, Vanilleessenz, Magermilch und gehackte Walnüsse. Letzteres fügt dem Gericht Antioxidantien hinzu.

8. Bananenkuchen mit Pekannuss und Rosinen: Laut dem Autor wächst das Rezept für dieses Gebäck stark und garantiert einen flauschigen und leckeren Kuchen. Hier wurden neben den reifen Bananen auch Honig, Pekannüsse, Zimt, Vanilleessenz und Rosinen verwendet.

9. Bananenkuchen mit saurer Sahne: Weicher und flauschiger Kuchen, die Sahne verleiht Geschmack. Der Vorschlag für ein hübscheres Aussehen ist, Puderzucker nach dem Entformen des Kuchens zu streuen.

Lesen Sie auch: Bananengemüsemilch ist einfach zuzubereiten und verleiht Ihrem Tag Geschmack, Frische und Energie.

10. Rosinen-Bananen-Kuchen: Die Zubereitung dieses Kuchens erfolgt in einem weiteren Schritt: Die dem Teig zuzusetzenden Bananen werden karamellisiert, wodurch der Geschmack des Gerichts entscheidend beeinflusst wird.

11. Chocolate Chip Banana Cake: Einige sagen, dass alles, was mit Schokolade kombiniert wird, besser schmeckt. Wie wäre es, dies mit einer Version des Kuchens zu beweisen, bei der Bananen mit Milchschokoladenstückchen im Teig gemischt werden? Unwiderstehlich!

12. Bananenkuchen mit Brigadeiro-Sirup: Mit wenigen Zutaten und einer Zubereitungszeit von nur 30 Minuten verspricht dieser Kuchen den Brigadeiro-Liebhabern eine Freude zu bereiten. Dies wird als Sirup zubereitet, wobei der Brigadeiro in Löffelspitze mit der Sahne vermischt wird.

Aufwändige Bananenkuchen

13. Bananen-Pudding-Torte: Mit einem verheerenden Aussehen enthält diese Torte Bananen im Teig und in der Füllung sowie Sahne und Keks, um die Texturen zwischen knusprig und cremig auszugleichen. Als Belag Schlagsahne und Karamellsauce.

14. Bananenschalen-Kuchen: In der Wiederverwendungswelle ist dieses Rezept eine gute Option, um das Verwerfen von Bananenschalen zu vermeiden. Diese sollten sorgfältig gereinigt, zerkleinert und zusammen mit den anderen Zutaten des Teigs in den Mixer gegeben werden. Eine andere Tatsache in diesem Rezept ist die Verwendung von braunem Reis oder Semmelbröseln anstelle von traditionellem Weizenmehl.

Lesen Sie auch: 10 clevere Möglichkeiten, Speisereste wiederzuverwenden

15. Bananenkuchen mit zimtsüßen Krümeln: Der Höhepunkt dieses Gerichts ist sein Belag: eine Krume, die mit Vollkornmehl, braunem Zucker, ungesalzener Butter und Zimt zubereitet wird. Es verleiht dem Kuchen Geschmack und Textur.

16. Bananenkuchen mit Zimt und Schokoladenkrümel: In diesem Kuchen wird aus den in eine Mischung aus Zimt und braunem Zucker eingewickelten Schokoladenstückchen ein Mehl hergestellt. Gießen Sie zum Zeitpunkt der Montage die Hälfte des Teigs in die Pfanne, verteilen Sie dieses Mehl und bedecken Sie es mit dem Rest des Teigs. Sie werden diese Mischung lieben!

17. Schokoladen-Bananen-Kuchen: In diesem Rezept garantiert die Banane dem traditionellen, aber dennoch weichen Schokoladen-Kuchen einen dickeren Teig. Die Vorliebe für reifere Bananen beweist einmal mehr ihre Süße.

18. Umgedrehter Schokoladen-Bananen-Kuchen: Eine weitere Option für den umgedrehten Kuchen ist der Teig aus Schokoladenpulver. auf der Schicht geschnittener und karamellisierter Bananen.Ein wichtiger Tipp ist, den Kuchen noch heiß zu formen, um ein Zerbrechen zu vermeiden.

19. Chocolate Blender Banana Cake: In diesem leckeren Kuchen werden neben den Bananen auch die Zutaten wie verarbeitete Nüsse, Rosinen, Schokoladenstückchen und feiner Haferflocken verwendet, um dem Gericht viel Geschmack zu verleihen.

20. Bananen-, Honig- und Mandelkuchen: Für diesen köstlichen Kuchen wird neben der Bananensüßung auch nährstoffreicher Honig verwendet. Die Mandeln werden gehackt und vor dem Backen auf den Teig gestreut.

21. Orangenduft-Bananen-Torte: In diesem Rezept wird der Teig aus Vollkornmehl und nahrhaftem Mehl hergestellt und enthält noch Chia. Zum Süßen wird kein Zucker verwendet, nur die Bananen selbst. Schon der Orangenduft wird durch die Lust davon vermittelt.

22. Bananen-, Ananas- und Paranusskuchen: Für diesen schönen Kuchen wird empfohlen, die Ananas ein wenig zu pressen, damit beim Hinzufügen zum Teig nicht viel Flüssigkeit freigesetzt wird. Der Sirup wird mit einer Mischung aus Orangensaft und Zucker zubereitet, sodass der Kuchen gut schmeckt.

23. Bananenkuchen mit Zartbitterschokolade und Gewürzen: Dieses Rezept wurde mit dem Ziel kreiert, sehr reife Bananen zu genießen und zu verhindern, dass sie weggeworfen werden. Hier werden zusätzlich Gewürze wie Ingwer, Zimt und Muskatnuss verwendet, um den Nudeln einen besonderen Geschmack zu verleihen.

Vegane, glutenfreie oder laktosefreie Versionen

24. Bananen-Laib-Kuchen: Obwohl das Originalrezept ein Bananen-Laib ist, kann es laut Autor zu einem Laib werden, wenn weniger Zucker hinzugefügt wird. Die Nudeln enthalten noch Joghurt und Kakaopulver, wobei letzteres dem Gericht Antioxidationsmittel hinzufügt.

25. Ganzer Bananenkuchen: Auch hier sind die reifen Bananen der Star des Gerichts. Um das Rezept noch gesünder zu machen, wurde Vollkornmehl gewählt. Das Trio aus Zimtgewürzen, Muskatnuss und Nelke rundet das Aroma ab.

26. Mikrowellen-Protein-Bananen-Kuchen: Ein schnelles und praktisches Rezept besteht aus Haferkleie, Wasser, einer Prise Salz, Hefe und Protein. Je nach Gerät dauert es ungefähr 1 Minute.

27. Veganer Bananenkuchen: Ideal für Menschen, die keine tierischen Lebensmittel zu sich nehmen. In diesem Rezept wird das Ei durch eine andere Banane und die gemeine Milch durch Sojamilch ersetzt, was zu einem Kuchen mit weicher und kuscheliger Konsistenz führt.

28. Bananenkuchen ohne Gluten: Hier wird traditionelles Weizenmehl durch weißes Reismehl ersetzt, damit Zöliakie- und Gluten-Allergiker einen leckeren und praktischen Kuchen genießen können, der im Mixer zubereitet wird.

29. Mehlfreier und ungesüßter Bananenkuchen: Für diesen Kuchen sind nur wenige Zutaten erforderlich: Eier, Hafer, frische Bananen, schwarze Rosinen, Öl und Backpulver. Einfach die Zutaten in einem Mixer verquirlen und ca. 35 Minuten backen lassen.

30. Apfel-Bananen-Vollkornkuchen: In diesem Rezept werden neben geschnittenen Zwergbananen auch Nüsse und geschälte Äpfel verwendet. Die Schalen sind reich an Pektin, einer Verbindung, die den Cholesterinspiegel im Blut senken kann.

31. Mehlfreier Bananen-Haferflocken-Kuchen: Auch in diesem Rezept wird das traditionelle Weizenmehl weggelassen. Es wird feiner Haferflocken-Ersatz verwendet, der dem Kuchen Ballaststoffe, Eiweiß, Vitamine und Mineralien verleiht.

32. Erdbananenkuchen und vegane Kokosnuss: Dieses Rezept ist zuckerfrei, nur der süße Geschmack von Erdbanane und Melasse. Ohne Weizenmehl enthält der Teig noch geriebene Kokos- und Erdnussbutter, was zu einer anderen und schmackhaften Mischung führt.

33. Laktosefreier Bananenkuchen: Haferflocken sind wieder der Liebling, der Weizenmehl ersetzt. Hier werden neben den Zwergbananen noch schwarze Rosinen und Kokosöl verwendet, die das herkömmliche Öl ersetzen.

34. Bananen-Karotten-Kuchen ohne Milch und Gluten: Dieser Kuchen ist in 25 Minuten fertig und mischt den Bananengeschmack mit der fein geriebenen Karotte. Anstelle von traditionellem Mehl, Maisstärke oder Kartoffelstärke und Mandelmehl, auf Wunsch auch Honig zum Süßen.

35. Ganzer Bananen-Nuss-Kuchen: Dieses Rezept bietet die Wahl zwischen Ölsaaten und verwendet zerkleinerte Paranüsse, um den Kuchen noch rustikaler zu machen und ihm Geschmack und Nährstoffe zu verleihen.

Egal, ob es sich um eine einfachere Option, eine praktische Zubereitung handelt und sich ideal für die Zeit eignet, in der Sie Süßigkeiten essen möchten, oder für einen besonderen Anlass mit aufwändigeren Zutaten, jede der oben genannten Optionen wird Ihren Gaumen sicherlich erfreuen. Probieren Sie es aus!

38 KREATIVE IDEEN MIT EIERN (September 2021)


  • 1,230